Wer ist eigentlich… Eddie Aikau?

Auf Hawaii werden Legenden geboren. Eine davon ist Eddie Aikau, Nationalheld, Lebensretter und Surflegende. Auf den Inseln kennt jedes Kind seinen Namen und seine Geschichte. „Eddie would go“ sagen sie, wenn sie sich auf ein Abenteuer begeben. „Eddie would go“ sagen Surfer auf der ganzen Welt, wenn sie sich gegenseitig anspornen, die nächst höhere Welle zu surfen.

Eddie would go – der Satz ist zum geflügelten Wort geworden, prangt auf T-Shirts, Stickern, Surfboards und sogar Hauswänden auf ganz Hawaii. Wer war dieser Mann, den man auf den Inseln verehrt wie ein Natuonalheiligtum?

Die Antwort ist so schlicht wie beeindruckend: Eddie Aikau war ein Held. Ein Abenteurer und Sportler, aber eben auch ein Mensch, der sich todesmutig in die höchsten Wellen warf, um Menschenleben zu retten. Denn Eddie Aikau war in erster Linie Rettungsschwimmer. Geboren am 4. März 1946 in Maui wurde Aikau vor allem als Surfer bekannt: Er wagte sich selbst bei sehr gefährlichen Bedingungen in die Wellen: wenn alle anderen schon dankend abwinkten und mit ihren Brettern den Strand ansteuerten, war Eddie noch immer draußen auf dem Meer und ritt die Großen, die Big Waves. Weiterlesen →

Must-See Fijis: Sri Siva Subramaniya Tempel in Nadi

Die Fiji Inseln sind ein multireligiöses Land. Etwa ein Viertel der Bevölkerung ist hindusitischen Glaubens und so verwundert es nicht, dass hier auf Fiji der größte Hindutempel der südlichen Hemisphäre steht. Errichtet haben ihn Auswanderer aus Indien im Jahr 1984. Weiterlesen →

Die 5 schönsten Honeymoon-Hotels auf Bora Bora

Dass das Inselatoll Bora Bora als „Perle des Pazifiks“ gilt, liegt vermutlich am glasklaren Wasser, das so intensiv türkis leuchtet, dass man sich zuweilen fragt, ob das noch echt sein kann. Antwort: Es ist echt, und dasselbe gilt auch für die Vegetation dieses Inselparadieses, die so bunt und farbenfroh ist, wie es sich für eine tropische Insel gehört. Damit ist Bora Bora vielleicht einer der schönsten und romantischsten Flecken im Südpazifik – kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen in die Inseln verlieben.

A propos Liebe – als Honeymoon Destination ist Bora Bora fast ungeschlagen, jedenfalls bei U.S.-Amerikanern und Australiern. Doch auch hierzulande wird dieses Traumreiseziel bei Hochzeitsreisenden immer beliebter. Und das ist auch kein Wunder, denn nicht nur die atemberaubende Unterwasserwelt (für Taucher ein Paradies) und die perlweißen Sandstrände sind hier legendär – auch die Hotels sind eine Attraktion für sich.

Wer seine Flitterwochen auf Bora Bora plant, kommt an einem zweiten Blick auf diese fünf Top-Honeymoon-Hotels sicher nicht vorbei!

Weiterlesen →

Buchtipp: Anke Richter – Was scheren mich die Schafe

Das Buch könnte auch heißen „Als ich und meine Familie nach Neuseeland auswanderten“ und ähnlich langweilig anmuten wie eine Auswanderer-Soap im Privatfernsehen, doch wir haben es hier mit einer Autorin zu tun, die nicht nur unfassbar witzig ist, sondern auch eine messerscharfe Beobachtungsgabe hat, die sie mit viel Selbstironie einsetzt. Und so ist ihr Buch eben keine dröge Auswanderer-Geschichte, sondern eine zum Brüllen komische Realsatire, die die Lachmuskeln strapaziert. Als die Journalistin Anke Richter mit Sack, Pack und ihrer Familie nach Neuseeland zieht, stellt sie fest – sie ist viel deutscher als gedacht. Weiterlesen →

Neue Buckelwalreise 2017 nach Tonga

Schon mal beim Schwimmen einem Buckelwal begegnet? Wenn nicht, dann könnte es dieses Jahr soweit sein, vorausgesetzt, Sie machen sich auf die lange Reise in die Südsee, wo zwischen Juli und Oktober Hunderte von Buckelwalen ihre Jungen zur Welt bringen. Vor der Küste Tongas kann man sie beobachten und nur hier darf man – unter strengen Auflagen – zu ihnen ins Wasser um mit ihnen zu schwimmen. Nur kleine Gruppen und ein ausgebildeter Wal Guide werden pro Session zu den Walen ins Wasser gelassen, um die Tiere nicht zu stören. Die Intensität der Begegnung mit diesen sanften Riesen aber ist für alle, die es erlebt haben, unvergleichlich berührend.

Weiterlesen →

Kunden-Reisebericht: Samoa Mai 2017

Fiji - von oben

Den bereits strahlend blauen pazifischen Ozean beim Anflug auf die Inselgruppe mal außer Acht gelassen, bietet Samoa ein absolut beeindruckendes Farbenmeer. Das Spektrum reicht von bunten Häusern und offenen Fales, schwarzem  Lavagestein, saftigem üppigem Grün, hellen weiten Sandständen, die bei Ebbe zum Vorschein kommen, bis hin zur in sämtlichen Farben leuchtenden Blütenpracht, so stellt man sich das Paradies vor. Mit jedem Sonnenstrahl oder jeder sich mystisch über die Insel legenden Wolke verändert sich das Bild stetig und man kann sich kaum satt sehen. Weiterlesen →

4 Reisereportagen über Hawaii in voller Länge

Hawaii gilt spätestens seit Elvis die Inseln in den 50er Jahren berühmt gemacht hat, als eines der Sehnsuchtsziele schlechthin. Das kommt natürlich nicht von ungefähr, denn der „Aloha State“, wie die Inselkette im Pazifik auch genannt wird, gehört zu den landschaftlich vielseitigsten Bundesstaaten der USA. Geprägt von zum Teil noch aktiven Vulkanen und bedeckt von üppiger Fauna sind die hawaiianischen Inseln ein echtes Naturwunder. Doch auch die hawaiianische Kultur spielt im Mythos Hawaii eine große Rolle. Als Urlaubsziel hat das Inselarchipel also jede Menge zu bieten und sollte mit allen Sinnen erlebt werden. Einen ersten Eindruck vermitteln diese Reisereportagen, die Hawaii in seiner Vielfalt beschreiben und versuchen, dieses ganz besondere Hawaii-Feeling einzufangen.

Weiterlesen →

Stopover Singapur: Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in 2 Tagen

Das Beste aus zwei Welten.

Neben Hainan und San Francisco ist auch Singapur ist ein beliebter Zwischenstopp auf dem Weg nach Australien oder Neuseeland.  Kein Wunder, hat der Stadtstaat auf seinen knapp 700 Quadratkilometern doch einige Sightseeing-Highlights zu bieten. Singapur vereint das Beste aus zwei Welten: Südostasiatische Kultur und westlichen Hightech-Futurismus. Tatsächlich zählt die Stadt zu den bestfunktionierendsten, technisiertesten und modernsten Städten der Welt, was jedem Reisenden schon am Flughafen klar wird. Zwei Tage reichen gut aus, um Singapur in seiner Vielfalt zu entdecken.

Weiterlesen →

Die Top 10 Instagram Spots in Australien

 

Wenn eine Social Media Platform als Gradmesser dessen dient, was Trend ist, dann ist es Instagram. Was hier gepostet, getagged und geteilt wird, sehen Millionen – und machen auch Millionen nach. Ein Ranking nach Instagram Posts hat also durchaus Aussagekraft – denn Social Media hat den klassischen Reiseführern längst den Rang abgelaufen. Nach unserer Top10 Liste Neuseeland, wollen wir uns heute ansehen, was in Down Under am meisten fotografiert und gepostet wird. Viel Spass beim Entdecken! Weiterlesen →

Kundenreisebericht: Hawaii Rundreise April 2017

Die Reise war geplant als Hochzeitsreise mit Kind. Spannend an sich. Nun sollte es auch noch Hawaii sein. Ein lang gehegter Traum von uns. Dass es eine weite Anreise sein wird, war uns klar. Wie sich das mit einem Fünfjährigen anfühlen wird, konnten wir nur mutmaßen. Aber wir haben es gewagt und zu keiner Zeit bereut. Weiterlesen →