MENÜ
Kontakt
Französisch Polynesien
Fiji Inseln
Cook Inseln
Papua-Neuguinea
Palau, Yap & Truk
Vanuatu
Samoa
Tonga
Neukaledonien
Salomonen
schönste Reisen Selbstfahrer-Touren Reise-Bausteine geführte Rundreisen Unterkünfte Citypackages Tauchreisen Kreuzfahrten
zur Übersicht <- vorherige Reise |

Australiens rote Erde - Red Centre Desert Dreaming Tour - ab / bis Ayers Rock

Geführte englischsprachige Campingrundreise
  • unglaubliche 6-Tages Tour - ultimatives Outback Erlebnis
  • Inkl. Uluru, Kata Tjuta, Kings Canyon und West Mac Donnell Ranges
  • Sonnenunter- und Sonnenaufgang am Ayers Rock
  • kleine Gruppe mit max 16 Personen
  • Fahrzeug mit Allradantrieb
  • Übernachtung auf besonderen Campingplätzen im Swag Zelt oder im komfortablen Safari Zelt
  • Field of Lights am Ayers Rock

6 Tage | ab 1195 €

drucken

Beginn der Tour immer am Montag, Mittwoch und Freitag

Tag 1: Uluru

Die Tour beginnt am Flughafen Ayers Rock oder im Resort. Wir holen Sie direkt dort ab bevor wir die kurze Strecke zum Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark zurücklegen. Sie verbringen den ganzen Nachmittag damit, diesen außergewöhnlichen Monolith zu erkunden. Sie unternehmen eine geführte Tour und lernen die Gesetze und Religion der Aborigines und des einen besonderen Stammes, genannt Anangu, kennen. Sie besuchen das Kulturzentrum und erhalten dort Informationen über die Flora und Fauna dieser einzigartigen Gegend. Am Abend erleben Sie den berühmten Sonnenuntergang am Ayers Rock mit seinen wechselnden Farben bei Sekt und Knabbereien. Machen Sie es sich anschließend in unserem privaten Camp gemütlich und genießen Sie das  einzigartige Endless Star Erlebnis. (A)

Tag 2: Vom Uluru zum Kings Creek Station

Von einem Aussichtspunkt, in der Nähe unseres Zeltplatzes aus, beobachten wir den atemberaubenden Sonnenaufgang über Uluru. Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg nach Kata Tjuta (die Olgas), was wörtlich übersetzt “viele Köpfe” bedeutet. Hier erkunden wir die insgesamt 36 Kuppeln und unternehmen die 7 km lange Wanderung durch das „Valley of the Winds“. Nach dem Mittagessen verlassen wir den Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark und brechen zu unserem privaten Zeltplatz auf der Rinderfarm Kings Creek Station auf. Dieses bietet kilometerweit einen atemberaubenden Blick auf die George Gill Ranges und vermittelt Ihnen ein echtes Gefühl für das Outback. Sie genießen ein geselliges Abendessen am Lagerfeuer und verbringen einen weiteren Abend unter freiem Himmel. (F, M, A)

Tag 3: Watarrka (Kings Canyon)

Heute Morgen erkunden wir die hoch aufragenden Wände, Schluchten und Plateaus von Watarrka (Kings Canyon). Auf der 6 km langen Tour besuchen wir das „Amphitheater“, die „Verlorene Stadt“ und den idyllischen „Garten Eden“. Danach fahren wir ein kurzes Stück zu unserer nächsten Station, um ein wohlverdientes Mittagessen zu genießen, bevor es weitergeht zu einem gemütlichen Spaziergang mit unseren einheimischen Führern. Sie bekommen Informationen über die Bush Trucker und die Heilkräfte der Buschmedizin. Unser Camp für diese Nacht befindet sich im Owen Springs Reserve. (F, M, A)

Tag 4: Von den West MacDonnell Ranges zum Kings Creek Station

Nach einem zeitigen Frühstück unternehmen wir eine atemberaubende 4WD Fahrt durch das Owen Springs Reserve bis zum Ellery Creek Hole, einem malerischen Bade- und Wanderort der West MacDonnell Ranges. Wir erreichen den Ormiston George und wandern auf dem Ghost Gum Walk an dessen Ende Sie ein Bad zwischen den Felsen erwartet. Sie fahren weiter zur heiligen Stätte Gosse`s Buff. Ein Krater, der bei einem Kometeneinschlag vor einer Millionen Jahre entstanden sein soll. Danach geht es weiter auf der berühmten Mereenie Loop Road. Hier habe Sie die beste Gelegenheit, einheimische Wildtiere, inmitten der wunderschönen Landschaft zu beobachten. Für die Nacht kehren wir in das Kings Creek Station zurück. (F, M, A)

Tag 5: Zurück zum Uluru

Nach einem entspannten Frühstück geht es zurück nach Uluru. Auf dem Weg machen wir einen Stopp in Kathleen Springs, um einen gemütlichen 5-stündigen Spaziergang zu einem Quellwasserloch am Ende des Kathleen Georges zu unternehmen. Genießen Sie die wunderschöne Natur und die einmalige Ruhe. Zurück in Uluru haben Sie noch die Möglichkeit eine Kamelfarm zu besuchen (optional). An diesem letzten Abend können Sie gerne auch noch die Kunstinstallation "Field of Lights", von Bruce Munro, anschauen (optional) oder auch einfach im Camp bleiben. (F, M, A)

Tag 6: Ende der Tour

Heute geht es zurück zum Ayers Rock Resort. Sie können noch einige Zeit im Resort verbringen und die Annehmlichkeiten dort genießen oder an einer der, vom Hotel arrangierten Touren teilnehmen. Besuchen Sie das Museum oder unternehmen Sie eine Bush Yarn Tour, einen Ausflug in die Umgebung. Ein Flughafen Shuttle bringt Sie zum Flughafen.

Nicht vergessen:
Taschenlampe
Hut
Sonnencreme
Insektenschutz
Trinkflasche (1,5 Liter)
Wanderschuhe
Schlafsack (wer lieber seinen eigenen Schlafsack benutzt)
Toilettenartikel
Badekleidung/Handtuch
Kamera
Bequeme Kleidung

Wichtige Hinweise:

Unsere Touren erfordern ein aktives Miteinander. Dazu gehört die Mithilfe bei der Zubereitung von Mahlzeiten, beim Abwaschen, beim Sammeln von Brennholz und beim Be- und Entladen des Fahrzeugs.

Der Reiserverlauf kann sich aus kulturellen Gründen, wetterbedingten Veränderungen oder sonstigen unvorhergesehenen Gegebenheiten verändern. Die Tour ist nicht für Kinder unter 5 Jahren geeignet.

Sie werden am ersten Tag nach dem Mittagessen abgeholt. Dies ist nicht inbegriffen. Wir fahren sofort zum Uluru Tjuta Nationalpark und beginnen mit der Besichtigung. Begegnungen mit den Einheimischen und Besuche bestimmter Orte und Stätten können nicht garantiert werden. Es wird jeweils immer nach Alternativen gesucht. Die maximale Personenzahl kann sich aus betrieblichen Gründen auf 20 Personen erhöhen. 

Die Abflugtage können sich, aufgrund von Flugplanabweichungen, ändern. 

Die Field of Lights Ausstellung ist optional und sollte im voraus gebucht werden. Die Kosten belaufen sich auf 43 AUD pro Erwachsener und 30 AUD pro Kind und sind zahlbar vor Ort. 

Bitte beschränken Sie Ihr Gepäck auf einen Tagesrucksack und eine weiche Reisetasche mit den Gegenständen, die Sie für 3 Tage benötigen. Zusätzlichen Gepäck kann vor Ort auf dem Campingplatz Wayoutbacks aufbewahrt werden.

Einzelreisende erhalten, gegen Aufpreis, ein garantiertes Einzelzelt. Da wir nicht immer voll ausgelastet sind, erhalten einige Gäste möglicherweise ein einzelnes Zelt ohne Zuschlag vor Ort. Es erfolgt unter keinen Umständen eine Rückerstattung.

Es wird dringend eine Reiseversicherung empfohlen.

| Kostenlose Reiseausarbeitung
  • Erfahrener Tourguide
  • Besichtigungen und Mahlzeiten wie angegeben
  • Eintrittsgebühren
  • Klimatisierte Fahrzeuge
  • festes Zelt mit Bett oder alternativ Swag Zelt
  • Bettzeug, Schlafsack und Handtücher
  • Trinkwasser (bitte bringen Sie Ihre eigene Trinkflasche mit)

Preise pro Person:
Saisonzeiten DZ EZ
01.07.21 - 31.03.22 1195 € 1495 €
ab 01.04.22 auf Anfrage
* Alle Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit.
Tourtermine
Montag, Mittwoch und Freitag

Beginn:   Ayers Rock, Flughafen, gegen Mittag

Ende:      Ayers Rock, Flughafen, am Morgen

Teilnehmer mind. 2 Personen
Teilnehmer max. 16 Personen
| Kostenlose Reiseausarbeitung
flag pushpin chevron-down
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram