Obatzda und Brez’n in Neuseeland

Wie bringt man typisch bayrisches Essen nach Neuseeland?
So schwer ist das gar nicht… Hier eine kleine Geschichte über die bayrische Ess-Kultur und eine der schönsten Lodges in Neuseeland:

Vor einigen Wochen hat sich Besuch aus Neuseeland angekündigt.
James Glucksman & James Boussy von der Pen-y-Bryn Lodge im schönen Oamaru (auf der Südinsel Neuseelands gelegen) wollten uns etwas über Ihre Lodge erzählen.
Solche Termine sind immer sehr informativ und man lernt nicht nur neue Unterkünfte, sondern auch immer neue interessante Menschen kennen.
So planten wir den Termin um 17.00 Uhr um danach zusammen in einen der schönen Münchner Biergärten zu gehen. Mit einem leeren Magen trinkt sich’s bekanntlich schlecht, also habe ich den beiden zu Ihrer Maß „an frischen Obatzd’n“ vorgeschlagen und „a Brez’n“ dazu gekauft. Weiterlesen →