Die fantastische Geschichte des kleinen Squip aus Neuseeland

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Pacific Travel House hat einen neuen kleinen Freund und dessen Geschichte wollen wir Ihnen auf Facebook erzählen. Unser Squip kommt aus Neuseeland und begibt sich auf große Wanderschaft durch die Welt. Weiterlesen →

Berühmte Tiki-Drinks: der Mai Tai

Limette

Frischer Limettensaft gehört zu jedem guten Mai Tai.

Der Mai Tai zählt zu den weltweit erfolgreichsten Cocktails. Er gehört, wie zum Beispiel auch der Zombie, zu den klassischen Tiki-Drinks.

Die Bartender in der Tiki-Ära gaben Ihre Rezepte allerdings nicht gerne preis, da sie diese als ihr „Kapital“ ansahen, daher war die Veröffentlichung des Rezepts lange von seinem Erfinder zurück gehalten worden.

Aber glücklicherweise wurde es dann doch noch der Öffentlichkeit zum Genuss zugänglich gemacht. Weiterlesen →

Bora Bora: 3 ultimative Must-Dos

bora_bora_hotel_hilton_2

Bora Bora ist – ganz ohne Frage – der schillerndste Stern unter allen Südseedestinationen. Nicht nur üppige und kontrastreiche Naturschönheit sondern auch eine ganze Portion Dekadenz erwarten einen jeden Reisenden, der sich zum Erholen und Socializen mit der High Society auf dem Herzen der Îles de la Société entschließt. Und so sind die Must-Dos auf einem Bora Bora Urlaub nicht wie bei so vielen anderen Südseeinseln lediglich darauf beschränkt, Natur und ein wenig indigene Kultur zu erleben, sondern sind auch durchaus gesellschaftlich geprägt.

Hier nun also drei Inselhighlights ganz jenseits der Klassiker des Schnorchelns im kristallklaren Türkis der Lagune und der Besteigung des verwitterten, in volles Grün und wolkiges Weiß gekleideten und 727 Meter hohen Zentralvulkanschlots des Atolls, Mont Otematu. Weiterlesen →

Great Walks: Kepler Track

Kepler_Track_Great_WalkEr orientiert sich nicht an alten Pfaden der Maori, nicht an Spuren der frühen Entdecker, sondern ist vielmehr speziell für Wanderer entworfen worden, die das neuseeländische Fiordland am äußeren Zipfel der Südinsel von seinen schönsten Seiten kennenlernen möchten. Und so unterscheidet sich der 60 Kilometer lange Kepler Track – wegen seiner Kreisform übrigens ganz passend nach dem großen deutschen Astronomen und Mathematiker Johannes Kepler benannt – auch ganz dezidiert von allen anderen Great Walks: Fast alle Wasserläufe können auf Brücken überquert werden, allzu unebene Abschnitte sind beplankt und die steilen Stellen des Wanderwegs verfügen gar über Stufen. Kurzum: Der Kepler Track folgt seit seiner Eröffnung 1988 anlässlich des 100. Geburtstags des Fiordland National Park keinen Notwendigkeiten, sondern lediglich dem Vergnügen.

Weiterlesen →

Hoteltipp: Ho’oilo House bei Lahaina auf Maui

lahaina_secret_maui_1

In die westlichen Berge der hawaiianischen Insel Maui geschmiegt liegt das Ho’oilo House und bietet nicht nur herrliche Aussichten auf den Pazifik und die umliegenden Inseln des 50. amerikanischen Bundesstaats, sondern himmlische Ruhe und herrliche Atmosphäre. Weiterlesen →

Maori Bräuche und Rituale: Hongi, Poi, Haka & Co. erklärt

Maori_Kunst

Die Geschichte der Maori, des indigenen Volks Neuseelands, liegt zu einem gewissen Grade noch immer im Dunkeln. Es lässt sich mit mehr oder minder großer Wahrscheinlichkeit annehmen, dass sie spätestens im 13. Jahrhundert aus Polynesien nach Neuseeland kamen, Fuß fassten und eine über Jahrhunderte lang blühende Kultur errichteten. Weiterlesen →

Die ultimative Südsee-Reise

durch_die_Suedsee_mit_viel_Zeit

Streckenverlauf der Südsee Reise

Sie träumen seit langem davon, die Südsee in all ihrem Facettenreichtum erleben zu können? Oder aber Sie sind ein begeisterter Südsee-Reisender, dem noch die eine oder andere Station auf der Liste der besuchten Orte fehlt? Wenn Sie nun noch gut eineinhalb Monate Zeit haben, dann haben wir einen ganz besonderen Reisevorschlag für Sie. Unsere Reise „Durch die Südsee mit viel Zeit“ ist die ultimative Südsee-Erfahrung der Superlative: 44 Tage, 9 Stationen, zigtausende Kilometer, faszinierende Kulturen und atemberaubende Natur. Wir stellen ihnen hier die Highlights vor! Weiterlesen →

Great Walks: Milford Track

Mit seinen 53,5 Kilometern Länge zählt auch der Milford Track zu den Great Walks Neuseelands. Und auch im übertragenen Sinne ist er ein großartiger Track: Er durchzieht weite Teile des Fiordland Nationalparks, des 12.500 Quadratmetern größten Parks des Pazifikstaats, und führt Wanderer durch die spektakulären Naturkulissen eisgeformter Täler, durch gemäßigten Regenwald und über Bergpässe, entlang wild fließender Gebirgsströme und opulenter Wasserfälle wie etwa den 580 Meter hohen Sutherland Falls im Südwesten der neuseeländischen Südinsel. Dabei bietet auch er die für die Great Walks so typisch gute Infrastruktur: klare Wegmarkierungen, gut ausgebaute Pfade und ein Netzwerk von soliden und verhältnismäßig komfortablen Hütten – und das, ohne dabei die Atmosphäre von Abenteuerlichkeit auch nur im Ansatz einzuschränken. Weiterlesen →