Hoteltipp Rangiroa: Le Sauvage Private Island

le_sauvage_rangiroa_1

Im südlichen Teil des zu Französisch-Polynesien gehörenden Rantiroa-Atolls, des größten des Tuamotu-Archipels, liegt das Le Sauvage auf einer kleinen und abgelegenen Privatinsel. Eine Stunde mit dem Boot vom Kia Ora Resort & Spa entfernt, zu dem das kleine Boutique Hotel gehört, ist es ein wahres Paradies auf Erden. Weiterlesen →

Neu bei Pacific Travel House: Ausflüge auf Hawaii

Ausflüge

Sie planen gerade Ihren Hawaii Urlaub, haben sich bereits auf eine Insel und vielleicht sogar eine Unterkunft festgelegt? PTH bietet Ihnen nun die Möglichkeit Ihren Urlaub nicht nur unvergesslich, sondern auch tatsächlich einmalig zu machen und dabei tiefere Einblicke in die örtliche Kultur, Flora und Fauna zu erlangen: So können Sie nun aus einer großen Auswahl an Ausflugmöglichkeiten schöpfen und diese bereits im Vorfeld ganz entsprechend Ihrer Wünsche und in perfektem Abgleich mit Ihren Urlaubsvorstellungen zu planen. Weiterlesen →

Das Team stellt sich vor – Heute: Jörg Poppen

JörgIm Hochschwarzwald in der Nähe von Freiburg aufgewachsen, in Ravensburg (Oberschwaben) auf der BA Touristik studiert und dann nach Bayern ausgewandert – eine Stadt mit einem großen Flughafen musste es dann eben doch sein …. Und hat seit 16 Jahren zwischen Wolfratshausen und Starnberger See ein neues Zuhause gefunden.

Seit wann bist du Geschäftsführer von Pacific Travel House?
Pacific Travel House wurde 1988 von drei Geschäftsführern in München gegründet – einer davon war ich. Genau an meinem Geburtstag vor 26 Jahren saß ich im Alter von 28 Jahren zum ersten Mal in den eigenen Geschäftsräumen. Weiterlesen →

Great Walks: Lake Waikaremoana Track

Lake_Waikaremoana

Im hohen Nordosten der Nordinsel inmitten des Te-Urewera Nationalparks liegt der malerische, einst durch einen enormen Erdrutsch entstandene Waikaremoana See. Und entlang seiner westlicheren Uferlinie führt einer der vielleicht schönsten Great Walks Neuseelands: der Lake Waikaremoana Track. Seine Schönheit hat dieser Wanderweg nicht nur seinem erstaunlich vielseitigen Terrain zu verdanken, sondern vor allem den kontinuierlichen Ausblicken auf den naheliegenden See und der umgebenden Natur, führt er doch durch einen der abgelegensten und am dünnsten besiedelten Landstriche Neuseelands, in dem wortwörtlich unberührter Regenwald und eine einzigartige Tierpopulation erlebbar werden. Weiterlesen →

Polynesien: Kulturraum erklärt

Pacific_Culture_Areas-de

Wer einem Verständnis des polynesischen Kulturraums näher kommen mag, der sollte sich in einem ersten Schritt vielleicht bewusst machen, dass es sich bei Polynesien um eine europäische Konstruktion des 18. Jahrhunderts handelt: Der Begriff, der sich aus den beiden griechischstämmigen Wortteilen ‚poly‘ – also viel – und nesien – einer Bastardisierung des griechischen ‚nesoi‘, was sowohl ‚Inseln‘ heißt wie auch die personifizierten Inseln als Göttinnen in der antiken Mythologie bezeichnet – zusammensetzt, wurde von dem großen französischen Gelehrten und frühen Enzyklopädisten Charles de Brosses aus der weiten Entfernung des französischen Kernlandes um 1756 erfunden, ohne dass er Polynesien jemals selbst gesehen hatte. Weiterlesen →

Das Team stellt sich vor – Heute: Ulli Poppen

ulli-fuerteUlli Poppen hat schon 1995 bei Pacific Travel House angefangen. Nach mehreren Pausen, auch durch die Kinder bedingt, arbeitet sie heute von Zuhause aus und pflege die Internetseiten.

Du arbeitest auch schon seit Jahren für Pacific Travel House. Wie hast sich das Unternehmen aus deiner Sicht über die Jahre verändert?

PTH ist heute natürlich viel moderner als zu meinen Anfangszeiten. Das Team hat sich vergrößert und ist längst nicht mehr so eingefahren, wie ich es damals empfunden habe. Auch der Umzug in die neuen Büroräume hat dem Image der Firma sehr gut getan! Weiterlesen →

Great Walks: Whanganui Journey

Whanganui_River

Dieser Great Walk im Südwesten der neuseeländischen Nordinsel hat – das sei vorweggeschickt – zugegebenermaßen nur sehr wenig mit Wandern zu tun. Er trägt allerdings diesen Namen, da er im Rahmen des Great Walks Programms verwaltet wird. Eine kleine Abweichung jedoch gibt es: Nicht vom typischen Track, sondern von Journey – also Reise – ist die Rede. Was es damit auf sich hat, mögen die Neuseelandkenner unter Ihnen bereits erahnt haben: Whanganui, das ist der mit 290 Kilometern insgesamt drittlängste und gleichzeitig längste eingeschränkt schiffbare Fluss des Pazifikstaats. Weiterlesen →

Hoteltipp Queensland: Glasshouse Mountains Ecolodge

glasshouse_mountain_1

Malerisch im Herzen der Glasshouse Mountains, einer bemerkenswerten Formation von elf aus Lava geformten Bergen, an der Sunshine Coast im australischen Bundestaat Queensland liegt die einmalige Glasshouse Mountain Ecoldoge.

Weiterlesen →