Port Vila und seine Sehenswürdigkeiten


1024px-Port_Vila,_Vanuatu,_from_the_War_Memorial,_1_June_2006_-_Flickr_-_PhillipCapper

Port Vila hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten

Port Vila, wo liegt das denn? Als regelmäßiger Leser unseres Blogs wissen sie das sicherlich! Das Städtchen ist die Hauptstadt des Pazifikstaats Vanuatu und gleichzeitig auch ihre erste Station während ihres Aufenthalts dort- egal ob sie weiter zu einer Vulkanexpedition aufbrechen oder sich von den waghalsigen Gol Springern auf Pentecost faszinieren lassen. Denn Port Vila beherbergt den Flughafen Bauerfield Airport (VLI), auf dem alle internationalen Flüge landen.

Die Hauptstadt des Landes liegt auf der Insel Efate und beherbergt lediglich 50.000 Einwohner. Dennoch gibt es in Port Vila einige wunderschöne Ecken zu entdecken. Da sich unsere Strand-Unterkünfte auf Efate wie das Paradise Cove oder das Breakas Beach Resort alle nur wenige Fahrminuten (maximal 20) von Port Vila entfernt befinden, liegt ein Besuch der Hauptstadt nahe. Wir zeigen Ihnen, was Sie in Port Vila entdecken können:

Michoutouchkine-Pilioko Foundation & Museum of Oceanic Art

Neben den Werken der beiden Künstler Aloi Pilioko und Nicolai Michoutouchkine findet man hier in einem idyllischen Garten direkt am Meer eine umfangreiche Sammlung pazifischer Kulturgüter aus dem melanesischen und polynesischen Raum. Für Kunst- und Kulturinteressierte ein absoluter Augenschmaus.

1024px-National_Cultural_Centre,_Vanuatu_PhillipC

Eingang Vanuatu Cultural Centre

Vanuatu Cultural Centre

Hier im Nationalmuseum Vanuatus werden nicht nur einige der berühmten Sandzeichnungen gezeigt, sondern auch ihrer Bedeutung erklärt. Daneben erfahren Besucher mehr über traditionelle Tänze, Musik und auch über das berühmte Land Diving der Gol Springer. Wechselnde Ausstellungen runden das Angebot ab.

 Ekasup Cultural Village

Das Ekasup Village liegt am Stadtrand von Port Vila und ist eine klassische Touristenattraktion in Vanuatu, die dennoch sehr sehenswert ist. An verschiedenen Stationen des Dörfchens, das man nach einem kleinen Spaziergang durch Dschungel-ähnliches Gelände erreicht, wird dem Besucher die traditionelle melanesische Lebensweise nahegebracht. Vom Fischfang über den unterschiedlichen Gebrauch von Palmen bis zur Kräutermedizin. Einen kleinen Einblick gibt’s in diesem Video:

Lini Highway

Nach soviel Kultur möchten Sie vielleicht mal abschalten und sich treiben lassen? Dann laufen sie doch einfach durch Port Vilas Haupt-Shopping-Straße, dem Lini Highway, der direkt am Meer entlang führt. Hier finden man auch einige kleine feine Läden, die „all things vanuatu“ anbieten: Bilder, Beautyprodukte, Kleidung und mehr –ausschließlich in Vanuatu hergestellt.

  • Wo: Lini Highway, Tebakor, Port Vila
1024px-PortVilaSeafrontPark

Ein Ort zum Entspannen: Seafront Park

Seafront Park

Anschließend besuchen Sie den Seafront Park, der direkt am Lini Highway liegt. Hier kann man auf gepflegten Grünflächen und an Teichen richtig schön relaxen und hat einen fantastischen Blick auf die vorgelagerten Inseln Ifira und Iririki. Für Touristen, die über Weihnachten in Vanuatu sind, lohnt sich ein Besuch der bunten Veranstaltungsreihe „Christmas in the Park“, das alljährlich eine Woche im Dezember im Seafront Park stattfindet.

  • Wo: Zwischen Lini Highway und Vila Bay

Wet`n`Wild Zorbing

  • Für etwas Action in der Hauptstadt sorgt das Wet`n`Wild Zorbing. Hier geht in einem riesigen aufblasbaren Ball die grünen Mele Hills hinunter, wer noch mehr Action bevorzugt, lässt einfach etwas Wasser in den Megaball und rutscht während der Abfahrt noch mehr hin und her.
Zorb

Vergnüngen für alle Alterklassen – Zorbing in Vanuatu

Zudem: Etwa 10 Kilometer von Port Vila entfernt befinden sich die Mele Cascades. Hier kann man während eines etwa 20 minütigen Aufstiegs mit einem Seil entlang mehrerer Wasserfälle bis ganz nach oben klettern (Achtung: der Aufstieg ist nicht ganz einfach!) oder einfach in den wunderschöne Naturpools in denen die Wasserfälle enden, baden. Auf keinen Fall entgehen lassen, das ist Südseefeeling pur. Einfach von Port Vila aus ein Taxi nehmen oder eine der zahlreichen Touren dorthin buchen.

So, und nun viel Spass beim Erkunden der Region! Für Fragen und Wünsche bezüglich Ihres Vanuatu Urlaubs ist das Team von Pacific Travel House natürlich wie immer für Sie da.

Fotos:Philipp.capper, butler.corey via Wikipedia
Diesen Artikel jetzt teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
*

*