Neuseeland für Genießer: Drei tolle Food Festivals 2016


Pastete

Reisen hat auch immer etwas mit kulinarischen Entdeckungen zu tun. Exotische Zutaten, landestypische Rezepte und lokale Traditionen lassen ein einfaches Abendessen häufig zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Und nicht nur die Gourmets unter den Reisenden freuen sich, wenn die Landesküche mit besonderen Events gefeiert wird. Food Festivals geben einen wunderbaren Einblick in die Töpfe und somit Kultur des Landes. Neuseeland hat gleich mehrere solcher Festivals zu bieten. Drei besonders interessante möchte ich Ihnen heut vorstellen. Vielleicht haben sie ja Lust auf ihrer Neuseeland Reise das ein oder andere besuchen?

Visa Wellington On a Plate

WellingtonIn Wellington stehen die letzten zwei Augustwochen jedes Jahr ganz im Zeichen des Essens. Das „ultimate Food Festival“ hat tatsächlich ein beeindruckendes Programm vorzuweisen. Mehr als 100 Events kreisen nur ums Kochen und Genießen, aber in den unterschiedlichsten Formen.

Da werden z.B. Dinner in einem Hochsicherheitsgefängnis zubereitet und serviert, historische Rezepte nachgekocht oder es schießen einfache Pop-Up Doughnut-Shops aus dem Boden. Über 100 Restaurants beteiligen sich an dem jährlichen Spektakel und tischen auf, was nur geht. Die meisten von ihnen nehmen auch an dem beliebten Wettkampf um den besten Burger Wellingtons teil, der schon viele phantasievolle Eigenkreationen hervorgebracht hat. Und wer nicht mehr essen kann, hat bestimmt noch Platz für einen Drink in den legendären Cocktailbars der Stadt.

 

Beervana

BeervanaWie der Name schon vermuten lässt, finden Bierliebhaber auf diesem jährlichen Festival ihr Glück, aber nicht nur die. Zwei Tage lang präsentieren lokale, überregionale und ein paar handverlesene internationale Brauereien in Wellingtons Westpac Stadion ihre erlesenen Biere. Überraschende Geschmacksrichtungen mit Lychees oder Zitronengras dürften auch Nicht-Bierkennern Spaß machen. Und damit der Alkohol nicht zu stark zu Buche schlägt, gibt es jede Menge passende Snacks, zubereitet von Top-Restaurants.

 

Toast Martinborough

toastEtwas gediegener aber keinesfalls steif geht es beim Toast in Martinborough zu. Etwa eine Autostunde von Wellington entfernt liegt der kleine Ort in der exquisiten Weinregion Wairarapa. Und um Wein geht es auch bei diesem kleinen, feinen Festival. Einen Tag lang können Besucher edle Tropfen verkosten, dazu hervorragend essen, was die Köche zehn ausgesuchter Restaurant zaubern und – das Tüpfelchen auf dem i – Livemusik 24 verschiedener Acts genießen.

Foto: Pastete vonRuth Ellison CC BY 2.0 via Wikipedia
Diesen Artikel jetzt teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
*

*