Kunden-Reisenbericht: Australien Rundreise Oktober 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Frau und ich haben im September/Oktober/November 2017 eine 6-wöchige Reise nach Australien mit einem Stopover in Hong Kong und zwei Abschlusstagen in Sydney unternommen. Schwerpunkte dieser Reise waren:

1) Eine Rundreise ab/bis Darwin in die Nationalparks „Kakadu“, „Nitmiluk“ und Litchfield

Dabei fuhren wir zuerst nach Jabiru in die Kakadu Crocodile Lodge. Von dort aus machten wir einen Ausflug nach Ubirr, wo wir die Malereien der Ureinwohner bewundern konnten. Am nächsten Tag fuhren wir weiter nach Cooinda wo wir interessante Bushwanderungen und auch einen sehr schönen Bootsausflug „Yellow Water Billabong“ machen konnten.

Weiterlesen →

Frohe Weihnachten 2017

Liebe Leser! Wie jedes Jahr wünsche wir Ihnen auch 2017 ein frohes und friedliches Weihnachtsfest im Kreise ihrer Lieben und einen guten Rutsch ins Jahr 2018!

Vielleicht geht es dem ein oder anderen von Ihnen ja so wie Ronan Keating in diesem Weihnachtsspot und sie schwitzen gerade auch ordentlich in Neuseeland… falls nicht, gerne im nächsten Jahr. Wir sind garantiert auch 2018 wieder für Sie da und planen gemeinsam mit Ihnen Ihre Traumreise in die Summer Wonderlands des Südpazifks!

Alles Gute wünscht das gesamte Team von Pacific Travel House

 

Wer ist eigentlich… Epeli Hau‘Ofa?

Er gilt als einer der bekanntesten polynesischen Anthropologen der Welt – der Wissenschaftler und Autor Epeli Hau’ofa. Der Sohn einer Missionarsfamilie wurde in Tonga geboren und interessierte sich bereits seit seiner Kindheit für die Ozeanische Kultur, in der er aufwuchs. So studierte er Anthropologie in Tonga, Papua und Fidschi bevor er seine Studien in Australien und Kanada fortsetzte und an der Australian National University seinen Doktor machte. Bald kehrte Hau’Ofa in seine Heimat zurück und begann, sich intensiv mit Wegen auseinander zu setzen, wie man die einzigartige Kultur und Kunst der Südpazifik Region bewahren und schützen könnte. 1997 gründet Epeli Hau’Ofa das Oceania Centre for Arts and Culture auf Fidschi, das maßgeblich dazu beitrug, die einzigartige Kulturlandschaft Ozeaniens zu erforschen.

Weiterlesen →

Unvergessliche Touren: Cook Inseln – The Inside Story

Geführte englischsprachige Rundreise durch die Cook Inseln

Die ganze Schönheit der polynesischen Inselwelt erleben – das ist in zwei Wochen kaum möglich. Viel zu zahlreich sind die Inseln und Eilande dieser bezaubernd schönen Region, und viel zu viele traumhafte Naturschauplätze gibt es zu bewundern. Wir versuchen es trotzdem, wenigstens einen kleinen Ausschnitt Polynesiens zu erkunden und tauchen ein in die spektakuläre Welt der Cook Inseln. Dabei geht es vor allem um eines: Das unverfälschte und echte Leben auf den Inseln kennen zu lernen und auch die Bräuche und Lebensweise der Einheimischen kennen zu lernen. Die Gastfreundlichen Bewohner der Cook Inseln sind bei dieser Reise unsere Begleiter.

Weiterlesen →

Kundenreisebericht: Hawaii August 2017

Blick vom Diamond Head auf Honolulu

1. Insel Oahu

Ein Traum ist wahr geworden – am 12. August 2017 starteten wir – das sind mein Mann und ich – Richtung Los Angeles, wo wir nach beinahe 12 Stunden ermüdet landeten, um ca. 4 Stunden später Richtung Honolulu abzuheben und dort um 9 Uhr abends zu landen.
Die nächsten 4 Tage verbrachten wir in Waikiki und erlebten dort den Flair der mondänen Welt am Waikiki Beach. Die Lage war ideal, da wir unser Hotel zum Glück ein bisschen abseits von den Hotelburgen in Richtung Diamond Head hatten. Weiterlesen →

Hoteltipp Neuseeland: Edgewater Resort Lake Wanaka

Der Lake Wanaka ist der viertgrößte See Neuseelands und bildet auf der Südinsel des Landes ein riesiges Naherholungsgebiet inmitten einer bezaubernden Naturlandschaft. Der 42 Kilometer lange See ist eingebettet in zerklüftete Berge und dichte Wälder. Sein kristallklares Wasser und seine Ufer laden nicht nur zum Wassersport ein, sondern sind auch Heimat zahlreicher Fisch- und Vogelarten. So verwundert es nicht, dass die Region rund um den Lake Wanaka gerade in den Sommermonaten von Oktober bis März sehr beliebt ist. Doch auch im neuseeländischen Winter, zwischen Mai und August kann man in der Gegend wunderbar seinen Urlaub verbringen – dann nämlich findet hier die Skisaison statt.

Weiterlesen →

Brisbane und seine Sehenswürdigkeiten

Die Hauptstadt von Queensland ist zugleich die drittgrößte Stadt Australiens und ein echtes Kulturhighlight. Brisbane (oder Brissie, wie die Einheimischen ihre Stadt liebevoll nennen) ist eine Metropole mit zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten und einer sehr aktiven Kunst- und Kulturszene. Ob Streetart oder Fine Arts, ob Ballett, Jazz oder die Kunst der Aborigines – in der Fülle der Museen, Konzerthäuser und Indie-Bars ist es schwer eine Auswahl zu treffen. Darüber hinaus hat Brisbane auch noch jede Menge spannende Naturparks zu bieten.

Dank des subtropischen Klimas ist Brisbane in jeder Jahreszeit ein ideales Reiseziel und wird in internationalen Rankings oft als eine der lebenswertesten Städte der Welt gewertet. Was Sie bei einem Besuch auf keinen Fall verpassen sollten, zeigen wir Ihnen hier:

Weiterlesen →