Ausstellungstipp: Tikimania in München

Gerade in diesen Corona-Zeiten, in denen das Reisen schwierig und das Fernweh groß ist, kommt diese kleine aber feine Ausstellung gerade recht. Tikimania heißt die Ausstellung, die derzeit im Münchner Museum Fünf Kontinente zu sehen ist. Dort werden Werke des Malers Bernd Zimmer zusammen mit vielen Südsee-Artefakten gezeigt, die das Zusammenspiel von europäischer Kunst und ozeanischer Kultur völlig neu erschaffen, wie es auf der Homepage des Museums heißt.

Der 1948 in der Nähe von München geborene Maler zählt zu den wichtigsten Vertretern der sogenannten „Heftigen Malerei“. Die als „Junge Wilde“ bezeichnete Malereibewegung, der Zimmer angehört, zeichnet sich vor allem durch große Gesten und eine starke Farbgebung aus.

1995 bereiste Bernd Zimmer die Inselgruppe der Marquesas und begab sich dabei auf die Spuren des Malers Paul Gauguin. Die dabei entstandenen Landschaftsbilder haben jedoch einen ganz eigenen Stil und zeigen die Südsee, so wie Zimmer sie selbst erlebt hat: Ausdrucksstark, sinnlich, farbgewaltig.

Weiterlesen →

NEU: Fiji Reiseführer bei Pacific Travel House

Die Fiji Inseln sind eines der beliebtesten und sicherlich auch schönsten Reiseziele der Südsee. 332 Inseln, von denen 110 bewohnt sind, bilden zusammen die Republik Fiji – ein Eldorado für Sonnenhungrige, Taucher oder Wassersportler. Das Archipel inmitten des Südpazifik ist nicht nur landschaftlich, sondern auch kulturell sehr vielseitig du bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten zu Wasser und an Land. Für echte Fiji-Fans und alle, die es werden wollen, haben wir daher den vollständigsten Online-Reiseführer für Fiji erstellt, den es im deutschsprachigen Raum gibt. Darin finden Sie nicht nur praktische Reiseinfos und Insidertipps unserer Fiji-Experten, sondern auch die zehn schönsten Strände und Tauchspots, sowie detaillierte Informationen zu den größten Fiji-Inseln und den schönsten Archipele.

Weiterlesen →

Wasser überall! Die 9 schönsten Overwater-Hotels auf Bora Bora

Kristallklares und türkisblaues Wasser, soweit das Auge reicht. Die Südseeinsel Bora Bora ist für ihre wunderschönen Strände und ihre Unterwasserwelt berühmt. Ganz nach polynesischer Tradition bauen die Bewohnerinnen und Bewohner der Südsee ihre Häuser oft auf Pfählen im oder nahe am Wasser. Zahlreiche Hotels und Resorts sind diesem Beispiel gefolgt und bieten ihren Gästen die atemberaubendsten Ausblicke auf das Meer mit Overwater-Bungalows, von denen aus man direkt vom Schlafzimmer ins kühle Nass springen kann. Wir stellen Ihnen die 9 schönsten Overwater Hotels auf Bora Bora vor. Übrigens: Selbst in Corona-Zeiten ist ein Urlaub in Französisch Polynesien und auf Bora Bora unbedenklich möglich. Das Land ist als eines der wenigen Regionen der Welt gänzlich Corona-frei.

Weiterlesen →

Buchtipp: Heretaunga Pat Baker – Die letzte Prophezeiung

Dieses Buch ist etwas ganz Besonderes: Es ist nicht nur eine packende Geschichte, sondern auch eine eindrückliche Beschreibung Neuseelands vor der Kolonisierung durch Weiße. Es geht um Stammeskriege, um Macht und Liebe, aber vor allem um die Kultur der Maori.
Allzuoft werden indigene Kulturen, wie der der neuseeländischen Ureinwohner, von Weißen beschrieben und fiktionalisiert. Dieser Roman ist anders: Geschrieben von Heretaunga Pat Baker, dem Sohn eines Maori-Häuptlings, ist er ein eindrucksvolles Zeugnis einer uralten Stammeskultur und die Geschichte eines Volkes, die seit Jahrhunderten überliefert ist.

Der Schauplatz dieses außergewöhnlichen Romans ist die Bay of Plenty, eine malerische Bucht auf Neuseelands Nordinsel, unmittelbar vor der Ankunft von Captain Cooks Flotte im späten 18. Jahrhundert.
Dort lebt das Volk der Maori im Schatten des mächtigen Vulkans Whakaari, doch die Idylle wird getrübt: Die Menschen kämpfen um ihr Überleben, um Macht und Vorherrschaft – und um die Ehre. Im Mittelpunkt der Handlung: Die Häuptlingstochter Rangipai, eine außergewöhnliche Persönlichkeit, die mit ihren eigenen Mitteln versucht, die Menschen ihres Volkes zu versöhnen. Doch dann wird eine uralte Prophezeiung wahr: Ein Mensch mit weißer Haut und ohne Tätowierungen betritt das Land…

Weiterlesen →

Schon gewusst? Diese 10 Bands/Musiker kommen aus Neuseeland

Neuseeland ist bekannt für seine spektakuläre Naturlandschaft mit einer bunten und einzigartigen Tierwelt, für seine uralte Maori-Kultur, und natürlich für Peter Jackson, den Regisseur der „Herr der Ringe“-Filme. Doch der bärtige Filmemacher ist längst nicht der einzige Star, den Neuseeland hervorgebracht hat. Auch viele Musiker nennen das wunderschöne Land im Südpazifik ihr Zuhause, darunter die Sängerin Lorde, die unter anderem den Soundtrack für den Film „Die Tribute von Panem – Mockingjay“ beisteuerte. Die mystische und wilde Landschaft Neuseelands trägt also ganz offensichtlich zur Kreativität bei. Die lebendige Kulturszene von Städten wie Auckland tut ihr Übriges, um Musikerinnen und Bands hervorzubringen, die auch auf internationalem Parkett erfolgreich sind.
Weiterlesen →