Wer ist eigentlich… Ned Kelly?

Ned_KellyIm dritten Teil unserer Portraitreihe von Berühmtheiten aus der Pazifikregion geht es um einen Mann, der in Australien eine Legende ist – obwohl auch nach über 140 Jahren die Meinungen über ihn noch auseinander gehen. Für die einen (die meisten) ist er ein Volksheld, für die anderen einfach nur ein gemeiner Verbrecher. Sein Name ist Edward, genannt Ned, Kelly.

Ned Kelly wurde vermutlich im Dezember 1854 in Beveridge, Victoria geboren, einer Kleinstadt nördlich von Melbourne. Seine Eltern, beide irischer Abstammung, waren arm und Vater „Red“ besserte das magere Einkommen durch das Stehlen von Pferden auf. Er wurde erwischt, landete im Gefängnis und starb dort. Mutter Ellen zog daraufhin mit ihren sieben Kindern nach Glenrowan, Victoria, heute als Kellyland bekannt. Weiterlesen →