MENÜ
Corona-Einreisebedingungen
corona-
einreisebedingungen

London

WICHTIG: REISE- UND AUFENTHALTSBESTIMMUNGEN, SOWIE TRANSIT FÜR GROßBRITANNIEN IN ZEITEN VON CORONA:

Stand 25. Mai 2022

Die folgenden Informationen gelten für genesene und vollständig geimpfte Reisende.

Für einen Transit oder touristischen Aufenthalt bis zu 6 Monaten benötigen Sie einen Reisepass, vorläufigen Reisepass oder Kinderreisepass.

Checkliste:

Zur Einreise nach UK bzw. Transit:

  1. Vollständige Impfung und Impfnachweis für UK – mehr Infos hier
  2. Testbestimmungen für UK – mehr Infos hier
  3. Transit bzw. Umsteigen in UK – mehr Infos hier
  4. Reisekrankenversicherung – mehr Infos hier

Allgemeine Hinweise

  1. Gültige Reiseinformationen An- und Abreise – mehr Infos hier
  2. Während des Fluges – mehr Infos hier
  3. Während Ihres Aufenthaltes – mehr Infos hier
  4. Wichtige Links - Sonstiges – mehr Infos hier

Ausführliche Informationen zur Einreise bzw. Transit UK:

1.  Vollständige Impfung und Impfnachweis für Großbritannien

Vollständige Impfung:

Man gilt als vollständig geimpft, wenn man im Rahmen eines zugelassenen Impfprogramms geimpft wurde. Man muss die vollständige Impfung mindestens 14 Tage vor Ankunft in England erhalten haben. Der Tag, an dem Sie die letzte Dosis bekommen haben, zählt nicht als einer der 14 Tage. 

Die Impfung muss entweder im Rahmen des britischen Impfprogramms oder einem ausländischen Impfprogramm mit einem anerkannten Impfnachweis für Reisen in das Vereinigte Königreich erfolgt sein. 

Auch wenn Sie nicht vollständig geimpft sind, gelten die Regeln für vollständig Geimpfte, wenn Sie: 

unter 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz im Vereinigten Königreich oder in einem der Länder oder Gebiete haben, für die ein anerkannter Impfnachweis vorliegt

an einer genehmigten COVID-19-Impfstoffstudie im Vereinigten Königreich oder in den USA teilnehmen (in den USA ansässige Personen nur für USA-Studien)

Zugelassene Impfstoffe

Sie müssen mindestens 14 Tage vor Ihrer Ankunft im Vereinigten Königreich eine vollständige Impfung mit einem der folgenden Impfstoffe erhalten haben:

  • Oxford/AstraZeneca
  • Pfizer BioNTech
  • Moderna
  • Johnson
  • Covaxin
  • Novavax (Nuvaxovid and Covovax)
  • Sinopharm Beijing
  • Sinovac-CoronaVac

Formulierungen dieser Impfstoffe, wie AstraZeneca Covishield, AstraZeneca Vaxzevria und Moderna Takeda, gelten ebenfalls als zugelassene Impfstoffe.

2-Dosis-Impfstoffe: Wenn Sie mit einem 2-Dosis-Impfstoff (Moderna, Pfizer BioNTech, Oxford AstraZeneca oder einer Kombination dieser Impfstoffe) geimpft wurden, müssen Sie beide Dosen erhalten haben, um für Reisen in das Vereinigte Königreich als vollständig geimpft zu gelten.

Dies gilt auch wenn Sie kürzlich von COVID-19 genesen sind und eine natürliche Immunität besitzen. 

Personen, die von COVID-19 genesen sind und nur eine Dosis eines 2-Dosen-Impfstoffs erhalten haben, müssen die Regeln für ungeimpfte Einreisende befolgen.

Wenn 2 Dosen eines Impfstoffs für eine vollständige Impfung erforderlich sind, können Sie: 2 verschiedene Arten von Impfstoffen aus der oben genannten Liste mischen, z. B. Oxford/AstraZeneca und Moderna. Die beiden Impfungen im Rahmen von zwei verschiedenen zugelassenen Programmen erhalten, z. B. Australien und Japan, Vereinigtes Königreich und USA, Frankreich und Kanada

Einzeldosis-Impfstoffe

Wenn Sie einen zugelassenen Einfachimpfstoff (den Johnson-Impfstoff) erhalten haben, sind Sie vollständig geimpft.

Kinder:

Kinder unter 18 Jahren, die in Ländern mit anerkanntem Impfstatus leben, müssen ebenfalls nicht in Quarantäne gehen.

Für sie gelten die gleichen Regeln wie für Kinder und Jugendliche aus dem Vereinigten Königreich, so wie sie in England, Schottland, Wales oder Nordirland (je nach dem Land, das sie besuchen) festgelegt sind.

Impfnachweis

Bitte beachten Sie, dass die CovPass-App nur innerhalb Europas gültig ist. Daher sollte auch ein anderweitiger Impfnachweis vorgelegt werden können (z.B. gelbes Impfheft).

Nachweis der Impfung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Impfstatus nachzuweisen:

- digitale COVID-Zertifikat der EU

- gelber Impfpass - internationale Impfbescheinigung

Wenn Sie eine Impfbescheinigung als Nachweis verwenden, muss er von einer nationalen oder staatlichen Gesundheitsbehörde ausgestellt sein, in englischer, französischer oder spanischer Sprache abgefasst sein und mindestens folgende Angaben enthalten:

  • Vor- und Nachname(n)
  • Geburtsdatum
  • Marke und Hersteller des Impfstoffs
  • Datum der Impfung für jede Dosis
  • Land oder Gebiet der Impfung und/oder Aussteller der Bescheinigung

Wenn Ihr Dokument von einer öffentlichen Gesundheitseinrichtung nicht alle diese Angaben enthält, müssen Sie die Regeln für ungeimpfte Personen befolgen. Andernfalls kann Ihnen die Einreise verweigert werden.

Nicht geimpfte Reisende

Nicht geimpfte Reisende von Deutschland müssen einen negativen RT-PCR (NAAT) oder Antigen (Schnelltest)-Test vorweisen, der innerhalb von 2 Tagen für RT-PCR (NAAT) und 2 Tagen für Antigen (Schnelltest) vor der Abreise nach Großbritannien durchgeführt wurde.

2. Testbeststimmungen für UK

Einreisende, die die Kriterien für eine vollständige Impfung nicht erfüllen, müssen einen Test vor der Abreise machen und dann innerhalb von zwei Tagen nach ihrer Ankunft im Vereinigten Königreich einen PCR-Test durchführen. Sie müssen sich bei der Ankunft nur selbst isolieren, wenn das Ergebnis des PCR-Tests positiv ausfällt.

3. Transit bzw. Umsteigen in UK 

Vollständig geimpfte Personen benötigen keinen Testnachweis und keine Passenger Health Locator Form bei Umsteigeverbindungen via UK.

4. Krankenversicherung für Ihren Aufenthalt in Großbritannien

Wir empfehlen den Abschluss einer Reisekrankenversicherung mit internationaler Abdeckung für Covid-19 bezogene Schadensfälle. Es wird in jedem Fall ein vollumfassender Versicherungsschutz empfohlen. 

Allgemeine Hinweise

5. Gültige Reiseinformationen An- und Abreise

Bitte überprüfen Sie die aktuellen Einreisebestimmungen Ihres Ziellandes bzw.  Stopover- oder Transit Aufenthaltes.

6. Während des Fluges 

Einhaltung der Hygienemaßnahmen der International Air Transport Association (IATA) für Reisen (am Flughafen und während des Fluges. Beispiel: Tragen einer Maske) 

Hier finden Sie einen Link zu den vollständigen Richtlinien: https://www.iata.org/en/programs/safety/health/

Seit dem 11. Mai ist das Tragen einer chirurgischen Maske oder einer Filtermaske (FFP1, FFP2 oder FFP3) bei der Ankunft am Flughafen Pflicht. 

Informieren Sie sich am besten auf der Homepage der gebuchten Fluggesellschaft über deren Bestimmungen vor und während des Fluges!

United Airlines: Wichtige Reisehinweise | United Airlines

British Airways: COVID-19-Reisebestimmungen | Informationen | British Airways

Lufthansa:  Reisen und Corona | Lufthansa

Air Canada:  Informationen-Hub zu COVID-19 | Air Canada


7. Während Ihres Aufenthaltes 

Das Tragen von Masken in Großbritannien ist erforderlich in geschlossenen Räumen und öffentlichen Verkehrsmitteln.


8. Wichtige Links - Sonstiges

World Health Organization https://www.who.int 

Visa und Brexit Checker Check if you need a UK visa - GOV.UK (www.gov.uk) 

Flughafen London Heathrow Coronavirus - Covid-19 | Heathrow  Heathrow

Britisches Fremdenverkehrsamt Aktuelle Informationen für einen Urlaub in Großbritannien (visitbritain.com) 

Government UK Coronavirus (COVID-19): guidance and support - GOV.UK (www.gov.uk) 

Alle Angaben sind ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderung. Prüfen Sie bitte regelmäßig die Angaben auf der folgenden Website /Quellen: 

Großbritannien und Nordirland/Vereinigtes Königreich: Reise- und Sicherheitshinweise - Auswärtiges Amt (auswaertiges-amt.de) Auswärtiges Amt und www.rki.de

Stand 25. Mai 2022

Top flagpushpinchevron-down
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram