Achtung - geänderte Öffnungszeiten | Mo - Fr: 10.00 - 16.00 Corona-Hinweise
zur Übersicht

Pacific Island Paradise - All Inclusive Luxus-Kreuzfahrt mit der Crystal Symphony

19 Tage ab San Diego / bis Guam

ab 5364 €

drucken
Pacific Island Paradise - All Inclusive Luxus-Kreuzfahrt mit der Crystal Symphony
Inhalt und Leistungen dieser Reise:
  • San Diego - Honolulu - Lahaina - Kauai - Majuro Atoll - Pohnpei - Guam
1. Tag: San Diego (Kalifornien, USA)
Bei den unten aufgeführten Ausflugtipps handelt es sich um allgemeine Vorschläge / Tipps für den gewählten Hafen. (Diese sind nicht im Reisepreis inkludiert.)

Balboa Park:
Der Balboa Park ist mit Abstand der größte und schönste Park in San Diego. Im Parkinneren gibt es neben Rosengärten und der tropischen Szenerie auch 13 Museen und den San Diego Zoo. Da der Park sehr weitläufig ist, stehen einem kostenlose Trolley-Busse zur Verfügung. Der Eintritt in den Park ist ebenfalls frei, lediglich für den Zoo und für die Museen wird ein Eintrittspreis verlangt.

San Diego Old Town:
Der Gaslamp Quarter ist das historische Herzstück San Diegos. Nirgendwo anders findet man eine größere Auswahl an nationalen und internationalen Spezialitätenrestaurants, Coffe Shops, Pubs und Cafes. Eine Viertelstunde zu Fuß entfernt liegt das Seaport Village, ein kleines, für Touristen erbautes Fischerdorf mit schöner Flaniermeile. Weiter nördlich gelegen befindet sich ein gigantischer Flugzeugträger, der lange Zeit als größtes Schiff der Welt galt und nun zum USS Midway Museum erklärt wurde.

La Jolla Cove:
Die Bucht von La Jolla zählt zu den Schönsten in der Gegend. Sie ist eine halbe Stunde von San Diegos Stadtzentrum entfernt und definitiv einen Besuch wert. Tagesüber ist die Bucht besonders beliebt bei Wassersportlern, abends kann man den Sonnenuntergang bei einen romantischen Abendessen oder Strandspaziergang genießen.

2. - 5. Tag: Seetage

6. Tag: Honolulu (Oahu, Hawaii, USA)
Ausflugstipps:
Arizona Memorial, City und Punchbowl Tour
Besuch von "Pearl Harbour" und des "Arizona Memorial". Der Ausflug beginnt mit einer Fahrt zum "Arizona Memorial Visitors Center" um von dort zum tatsächlichen Schauplatz zu gelangen, den man aus direkter Nähe betrachten kann. Weiter zum "Aloha Stadion" und zum chinesischen Viertel Honolulus. Hier befinden sich folgende Sehenswürdigkeiten: Der "Iolani Palast", die "Kawaiahao Kirche", der "Punchbowl Crater", die "King Kamehamea Statue", die "Honolulu City Hall", das "Hawaii State Capitol", die Anwesen vom Gouverneur und den ersten Missionaren.

7. Tag: Honolulu (Oahu, Hawaii, USA)
Ausflugstipps:
Atlantis Submarine:
Eine Tauchfahrt mit der "Atlantis Submarine" in einer Tiefe von ca. 30 m zählt eindeutig zu den Höhepunkten eines Hawaii-Aufenthalts. Im U-Boot haben 64 Menschen Platz; an jeder Seite gibt es 16 Fenster und der Boden ist teilweise verglast. Während der Fahrt begleiten farbenprächtige Fische jeder Größe das U-Boot und wenn es Neptun will, schwimmt auch ein Hai vorbei.

Wasserfall-Klettern in den Wäldern Hawaiis:
Geführter Ausflug in den hawaiianischen Regenwald der Koolau Berge, 150 über NN. Während der Wanderung wird der Guide eine theoretische Einführung zur Flora und Fauna auf Hawaii geben. Während des Ausfluges sieht man einen Wasserfall, der sich in einen Teich ergießt. Abschließend Ausblick auf die "Kanehoe Bay" und die weltbekannten Pali Klippen.

8. Tag: Lahaina (Maui, Hawaii, USA)
Ausflugstipps:
Das Iao Tal und die tropische Plantage von Maui:
Der Ausflug beginnt mit einer geführten Fahrt zum "Iao Valley State Park". Ein Highlight des Parks ist die "Iao Needle" ("Iao Nadel"), ein 686 m hoher, auffallend spitzer Berg, der die Landschaft dominiert. Es geht weiter zur tropischen Plantage, in der man mit einer kleinen Bahn durch die landwirtschaftlichen Dörfer, Zuckerrohr- und "Macadamia" Nussfelder sowie Blumengärten fährt.

Haleakala Krater:
Die Urlauber fahren zum "Haleakala"-Krater, dem höchsten Punkt der Insel Maui. Nach der Abfahrt vom Schiff wird die geführte Fahrt die Teilnehmer durch Mauis abwechslungsreiche Szenerie auf den Berg bringen. Man genießt die Panoramaausblicke innerhalb des "Haleakala National Parks" und erlebt diesen Krater mit seinem Gemisch aus vulkanischem Fels und Pflanzen hautnah. Das Mittagessen wird dort serviert.

Ulalena: Mythen Mauis & Magic Theater:
"Ulalena" ist eine Aufführung des modernen "Maui Myth & Magic"-Theater in Lahaina. Der Komplex sorgt mit seinen technischen Möglichkeiten für eine angenehme Atmosphäre. Bei "Ulalena" werden durch Strömungen aus der Mythologie und Geschichte Hawaiis die Natur zelebriert und der menschliche Geist verbildlicht. Die Produktion wird untermalt von originaler Musik, echtem polynesischem Tanz und Akrobatik. Nach der Vorstellung können die Teilnehmer die Souvenirshops besuchen, bevor sie wieder zurück zur Pier schlendern.

9. Tag: Nawiliwili (Kauai, Hawaii, USA)
Ausflugstipps:
Waimea Canyon:
Auf diesem Ausflug werden die Teilnehmer die südwestliche Küste und die Waimea Schlucht kennenlernen. Vom Hafen von Nawiliwili fährt man durch Lihue, die wichtigste Stadt der Insel. Hinter Lihue geht es durch Koloa, bekannt für die riesigen Zuckerrohrfelder und für die Vielfalt an tropischen Blumen. Von der Stadt Waimea aus beginnt die Auffahrt der Canyon Straße bis zum höchsten Punkt. Die Waimea Schlucht ist als die große Schlucht des Pazifiks bekannt und die Teilnehmer werden bald verstehen, warum. Auf über 1000 Meter Höhe können sie auf die fast 870 Meter tiefe Schlucht und die sie umgebende Landschaft hinuntersehen. Die Mischung aus rot-braunem vulkanischen Gestein und der blau-grünen tropischen Vegetation bietet einen Anblick der wahrlich unbeschreiblich ist.

Hanalei und Bali Ha`i:
Die Tour beginnt mit einem Besuch von Kilohana, dem Anwesen einer der bekanntesten Missions-Familien in der Geschichte Kauai`s. Anschließend sieht man auf der Fahrt entlang der nördlichen Küste den "Sleeping Giant", eine berühmte Felsformation. Die weiteren Höhepunkte sind Abstecher in die Regionen Princeville und Hanalei. Dann macht man einen Halt im Hanalei Tal, wo die Teilnehmer den Lumahai Beach, die Bali Ha`i Mountains und die Haena`s Wet und Dry Caves zu sehen bekommen. Anmerkung: Es werden bequeme Wanderschuhe empfohlen.

Wailua River Cruise und Fern Grotto:
Dieser Ausflug beinhaltet eine Flußfahrt auf dem Wailua River und ein Besuch der Fern Grotte. Die Natur formte mit der Grotte ein Amphitheater und sorgte für eine exzellente Akustik. Ein hawaiianicher Chor stellt dies für die Teilnehmer unter Beweis. Auf der Flußfahrt sieht man unter anderem die Opaekka Wasserfälle und den Holo-Holo-Ku Tempel. Anmerkung: Der Pfad durch die Grotte kann rutschig sein. Es wird festes Schuhwerk empfohlen.

10. - 13. Tage: Seetage
Am 12. Tag Überquerung der Datumsgrenze

14. Tag: Majuro (Marshallinseln)
Majuro ist Hauptstadt der Marshallinseln und liegt auf dem Majuro-Atoll im Pazifischen Ozean, welches sich aus über 60 Inseln zusammensetzt. Etwas abseits des Stadtzentrums erwarten Sie paradiesische Strände und Lagunen, die zum entspannten Umherpaddeln einladen. Majuro ist außerdem der ideale Ausgangspunkt für Angeltouren in die Lagune oder auf das offene Meer, und auch Taucher kommen hier bei einer traumhaften Unterwasserwelt mit nahezu 1000 Fischarten voll auf ihre Kosten. Kulturinteressierten empfiehlt sich der Besuch des National Museums auf Uglia, in dem Artefakte aus der portugiesischen Kolonialzeit ausgestellt sind.

15. Tag: Seetag

16. Tag: Pohnpei (Mikronesien)
Pohnpei ist die größte Insel Mikronesiens im Pazifischen Ozean und wird von einer großen Lagune umgeben – ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Die Insel gilt als eine der regenreichsten Plätze der Welt, weswegen ihre Flora aber umso schöner erblüht. Kreuzfahrer kommen vor allem wegen der guten Tauchmöglichkeiten nach Pohnpei.

17. - 18: Tag: Seetage

19. Tag: Agana (Guam)
Die 1668 gegründete Stadt Agana, auch Hagåtña genannt, ist die Hauptstadt der amerikanischen Insel Guam und liegt auf der Westseite der Insel. Jährlich kommen ca. 1 Millionen Besucher auf die 545 km² große Insel in der Südsee. Die Stadt ist bekannt für ihre außergewöhnlichen Statuen. So findet sich z.B. auf dem Plaza de España eine in 24 Stunden einmal um sich selbst drehende Statue von Papst Johannes Paul II. Eine Nachbildung der Freiheitsstatue steht im Paseo de Susana Park.
Zeitraum Länge Kategorie Preis  
13.01.20 - 01.02.20 18 Nächte Suite 11234 €  
13.01.20 - 01.02.20 18 Nächte Balkonkabine 7364 €  
13.01.20 - 01.02.20 18 Nächte Außenkabine 5364 €  
* Alle Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit.


Im Preis eingeschlossen
  • alle Hafengebühren und Steuern
  • alle Treibstoffzuschläge
  • Teilnahme an Bordveranstaltungen und Nutzung der Schiffseinrichtungen
  • alle Getränke in der Suite (Minibar wird täglich aufgefüllt)
  • alle Softgetränke an Bord
  • ausgewählte Weine, Champagner und hochwertige Spirituosen an Bord
  • Kaffee und Tee an Bord kostenlos
  • Softdrinks und Auswahl alkoh. Getränke an Bord
  • Trinkgelder an Bord
  • Verpflegung an Bord:
  • alle Mahlzeiten (bei manchen Spezialitätenrestaurants sind Aufschläge möglich)
  • Service während der Reise:
  • 24-Stunden Kabinenservice

  • Nicht enthalten sind:
  • Persönliche Ausgaben an Bord
  • Zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.
  • Landprogramm (z.B. Landausflüge, Rundfahrten, Rundgänge)
  • Reiseversicherungen
  • | Kostenlose Reiseausarbeitung

    Das Schiff:
    Seit 1995 fährt die Crystal Symphony mit Ihren 238 Metern und bietet Platz für 848 Gäste. Das Schiff wird laufend renoviert und bietet stets modernsten Komfort. Die 566 Bestzungsmitglieder kümmern sich um das Wohl der Gäste und machen Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich.

    Die Crystal Symphony ist rollstuhlgerecht und bietet einen Arztservice. Es stehen Ihnen 11 verschiedene Restaurants/Cafes zur Verfügung sowie 7 Bars und Lounges. Es gibt diverse Boutiquen, jede Menge sportliche Aktivitäten, z.B. im Fitnesscenter oder auf dem eigenen Tennisplatz, einen Wellnessbereich, eine Swimmingpool und eine großes Abend- und Unterhaltungsprogramm.

    Die Bordsprache ist Englisch und es werden alle gängigen Kreditkarten akzeptiert.


    | Kostenlose Reiseausarbeitung