zur Übersicht <- vorherige Reise | nächste Reise ->

10 Tage Papua Neu Guinea - geführte Reise - Sepik River, Madang und Goroka inkl. Crocodile Festival vom 04. August - 13. August 2020 - 5 Tage Verlängerung optional

mit englischsprachiger Reiseleitung ab Port Moresby bis Goroka
  • Das Sepik Crocodile Festival ist eine 3-tägige, kulturelle Veranstaltung, die jedes erste Wochenende im August stattfindet. Das Krokodil hat eine ganz besondere kulturelle Bedeutung für die Traditionen, den Glauben und die Geschichten der Bewohner des Sepik Rivers. Das Festival ist ein absolutes Highlight auf jeder Papua Neu Guinea Reise!

10 Tage | ab 3494 €

drucken

1. Tag, Dienstag: 

Sie erreichen Port Moresby und fliegen sofort weiter nach Wewak. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zu Ihrem In Wewak Boutique Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

2. Tag: Mittwoch:

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Pagwi. Je nach Zustand der Straße dauert die Fahrt ca 4 Stunden. In Pagwi selbst wechseln Sie in ein kleines Motorboot und starten Ihre Safari auf dem Sepik River. Sie übernachten in der Ambunti Lodge (B,L,D).

3. Tag, Donnerstag: 

Heute können Sie den ganzen Tag auf dem Sepik River Crocodile Festival in Ambunti verbringen (B,L,D).

4. Tag, Freitag: 

Ein weiterer voller Tag für das Crocodile Festival (B,L,D).

5. Tag, Samstag:

Sie fahren mit dem Boot von Ambunti zurück nach Pagwi und beenden Ihre Safari. Weiter geht es auf der Straße nach Maprik. Hier können Sie am Yam Festival teilhaben. Es ist eine Art Erntedankfest, das die Einheimischen mit viel Tanz und Gesängen feiern.
Danach werdern Sie weiter nach Wewak zu Ihrem In Wewak Boutique Hotel gebracht (B/L).

6. Tag, Sonntag: 

Mit dem Flugzeug geht es heute nach Madang. Nach Ankunft werden Sie in Ihr Hotel gebracht. Am Nachmittag machen Sie eine Tour durch die Stadt und besuchen unter anderem das Museum, Bilbil Village und Balek Habitat. Sie übernachten im Hotel Madang Resort (B).

7. Tag, Montag: 

Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Halbtages- Hafenrundfahrt und besuchen auch die Inseln Siar und Pig Island. Die Riffe an den Inseln eignen sich sehr gut zum Schnorcheln. Am Nachmittag besuchen Sie die Amele Dörfer, Hobe, Suyao und Haya. Hier können Sie an einer Sing Sing Zeremonie teilnehmen. Sie übernachten im Madang Resort Hotel (B).

8. Tag, Dienstag: 

Sie fahren heute von Madang nach Goroka. Dies ist eine besonders schöne Fahrt und die Straße schlängelt sich, sehr beeindruckend durch die zerklüftete Berglandschaft. Die Fahrt dauert ca 7-8 Stunden. Auf dem Weg machen Sie noch einen Stopp am Yonki Hydro Damm, um den tollen Ausblick zu bewundern und an der Kainantu Töpferei. Sie übernachten im Pacific Gardens Hotel Goroka (B/LB).

9. Tag, Mittwoch: 

Am Morgen besuchen Sie Asaro Village. Sie erfahren Interessantes über das Dorf und nehmen an einer Asaro Mudman Aufführung teil. Danach können Sie ein typisches Mumu Lunch kosten. Am Nachmittag besuchen Sie Chimbu Village. Sie können die Kultur des Chimbu Stammes bewundern und kennenlernen. Sie verbringen eine weitere Nacht im Pacific Gardens Hotel Goroka (B/L).

10. Tag, Donnerstag: 

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht, um Ihren jeweiligen Flug zu erreichen (B).

 

Anschlussprogramm: Auf Wunsch können Wir Ihnen noch einen 5-tägigen Anschlussaufenthalt mit Besuch der Mount Hagen Show dazubuchen. Sie übernachten im Mc Royal Hotel. Preis auf Anfrage.

| Kostenlose Reiseausarbeitung
  • 9 Nächte im Doppel- oder 2-Bett Zimmer
  • 9x Frühstück
  • 6x Lunch oder Lunchbox (LB)
  • 3x Abendessen
  • alle Transfers
  • Touren wie beschrieben
  • Kosten für das Festival (wie beschrieben)
  • englische Reiseleitung

  • Nicht eingeschlossen:
  • International- und nationale Flüge
  • zusätzliche Mahlzeiten
  • persönliche Ausgaben, wie Getränke, Telefon und Internet, Visa Gebühren

Preise pro Person:
Saisonzeiten Doppelzimmer Einzelzimmer
04.08.20 - 13.08.20 3494 € 4060 €
ab 14.08.20 auf Anfrage
* Alle Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit.
Preise pro Person im Doppel- / 2-Bett Zimmer bei mind 4 Personen.

Bitte beachten Sie, dass die Guesthäuser während der Sepik River Safari sehr einfach sind. Meist gibt es keinen Strom und wenn, dann nur per Generator und zu den Mahlzeiten. Es gibt keine Duschen und nur ein Plumpsklo. Die Ambunti Lodge ist ebenfalls sehr einfach, hat aber tagsüber Strom bis 22 Uhr. Bitte bringen Sie deshalb unbedingt eine Taschenlampe ( und extra Batterien ) mit. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit ist auch ein kleiner Hand-Ventilator empfehlenswert.

| Kostenlose Reiseausarbeitung