Achtung - geänderte Öffnungszeiten | Mo - Fr: 10.00 - 16.00
zur Übersicht

Solomons PNG Master

Tauchkreuzfahrten durch die Solomonen

ab 2715 €

drucken
7 Tage - Taste of Solomons ab/bis Honiara
Inhalt und Leistungen dieser Reise:
  • Russell Island
  • Mary/Mborokua Island
  • Florida Islands
Tour Karte
Für die Touren gibt es keinen festen Tourenverlauf. Die Spots werden, je nach Wetter und Bedingungen angefahren und der Verlauf kann jederzeit geändert werden. Pro Tauchtag haben Sie die Möglichkeit zu 4 Tauchgängen. Die Touren gehen ab/bis Honiara. Bei dieser Tour besuchen Sie auch ein Dorf, treffen die Einheimischen und lernen deren Lebensgewohnheiten kennen.

Bei der "Taste of Solomons" Tour werden vorallem folgende Gebiete angefahren:

Russell Islands - Nordwestlich von Honiara:
White Beach: in diesem Gebiet war im zweiten Weltkrieg eine Versorgungsbasis stationiert. Die gesunkenen Wracks, bestehend aus diversen Fahrzeugen und Kriegsgeräten, haben sich zu einem einmaligen künstlichen Riff entwickelt.
Rainbow Reef: das Riff ist besonders bekannt für seine farbenprächtigen Korallen, die 9 verschiedene Anemonen Fischarten beheimaten.
Leru Cut: ein Unterwasser Canyon erstreckt sich bis zu 100 m in die Insel und endet mitten im Dschungel. Der Einschnitt bietet tollste Fotomotive.
Nordöstlichster Punkt Mane Islands:
durch die Strömung sind hier die großen Fische auf Futtersuche.
Ta und Karamulon Point:

Weiß- und Schwarzspitzenhaie sind hier ebenso wie die großen Rochen Zuhause.
Custom Caves:
die Höhlen vulkanischen Ursprungs bieten Ihnen atemberaubende Foto Möglichkeiten.
In den Höhlen finden sich häufig Lobster, Aale und Rochen.

Mary/Mborokua Island:
Die Insel ist bekannt für Ihre vielen Barrakuda und Makrelen Fischschwärme, sowie die tollen Korallengärten.

Florida Islands:
Tulagi:

Tauchziel ist hier, das im zweiten Weltkrieg gesunkene, japanische Wasserflugzeug, das in einer Tiefe von 24-30 m liegt.
Twin Tunnels: es handelt sich um sehr alte Lavaröhren, die senkrecht in in eine Tiefe von 35 m führen. Sie münden dort in weitere Tunnel, in denen sich große Fischschwärme und auch Großfische tummeln.
Tanavula Point: hier finden Sie sowohl eine Vielzahl von Korallenarten an ein einem beeindruckend gesunden Riff, als auch hunderte von Unterwasserschnecken.

Termine:
2017

05.12.17 - 12.12.17

2018
13.02. - 20.02.18
10.03. - 17.03.18
23.06. - 30.06.18

2019
15.01. -22.01.19
29.06. - 06.07.19

2020
04.02. - 11.02.20
31.03. - 07.04.20
21.07. - 28.07.20
Zeitraum Länge Kategorie Preis  
05.12.17 - 12.12.17 7 Tage Deluxe 3465 €  
05.12.17 - 12.12.17 7 Tage Premium 3165 €  
05.12.17 - 12.12.17 7 Tage Standard 2715 €  
13.02.18 - 30.06.18 7 Tage Deluxe 3640 €  
13.02.18 - 30.06.18 7 Tage Premium 3320 €  
13.02.18 - 30.06.18 7 Tage Standard 2850 €  
15.01.19 - 28.07.20 7 Tage Deluxe 3825 €  
15.01.19 - 28.07.20 7 Tage Premium 3475 €  
15.01.19 - 28.07.20 7 Tage Standard 2990 €  
* Alle Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit.


Im Preis eingeschlossen
  • Kabine, wie gebucht
  • Vollpension, inkl. Wasser, Tee, Kaffee
  • Snacks zwischen den Essen und nach den Tauchgängen
  • Dive Guides
  • Transfer zum/vom Hafen zum Flughafen oder bestimmten Hotels

  • Nicht eingeschlossen:
  • Reiseversicherungen
  • 15 Liter Tanks
  • Nitrox
  • Ausrüstung
  • Säfte und alkoholische Getränke
  • Kurse
  • 8 Tage - Guadalcanal und Western Province ab Munda/bis Honiara o.u.
    Inhalt und Leistungen dieser Reise:
    • Russell Islands
    • Mary/Mborokua Island
    • Marovo Lagoon
    • Munda, Western Province
    Tour Karte
    Für die Touren gibt es keinen festen Tourenverlauf. Die Spots werden, je nach Wetter und Bedingungen angefahren und der Verlauf kann jederzeit geändert werden. Pro Tauchtag haben Sie die Möglichkeit zu 4 Tauchgängen. Die Touren gehen ab Munda bis Honiara oder umgekehrt.

    Bei der "Guadalcanal und Western Province" Tour werden vorallem folgende Gebiete angefahren:

    Russell Islands - Nordwestlich von Honiara:
    White Beach: in diesem Gebiet war im zweiten Weltkrieg eine Versorgungsbasis stationiert. Die Wracks, bestehend aus diversen Fahrzeugen und Kriegsgeräten, haben sich zu einem einmaligen künstlichen Riff entwickelt.
    Rainbow Reef: das Riff ist besonders bekannt für seine farbenprächtigen Korallen, die 9 verschiedene Anemonen Fischarten beheimaten.
    Leru Cut: ein Unterwasser Canyon erstreckt sich bis zu 100 m in die Insel und endet mitten im Dschungel. Der Einschnitt bietet tollste Fotomotive.
    Nordöstlichster Punkt Mane Islands:
    durch die Strömung sind hier die großen Fische auf Futtersuche.
    Ta und Karamulon Point:

    Weiß- und Schwarzspitzenhaie sind hier ebenso wie die großen Rochen Zuhause.
    Custom Caves:
    die Höhlen vulkanischen Ursprungs bieten Ihnen atemberaubende Foto Möglichkeiten.
    In den Höhlen finden sich häufig Lobster, Aale und Rochen.

    Mary/Mborokua Island:
    Die Insel ist bekannt für Ihre vielen Barrakuda und Makrelen Fischschwärme, sowie die tollen Korallengärten.

    Marovo Lagoon:
    Kavachi Korner:
    hier treffen Sie auf jede Menge Reef Sharks. Außerdem liegt hier ein noch aktiver Unterwasser Vulkan. Sie können die Aktivitäten unter Wasser spüren und hören.
    Taiyo: das einstige Fischerboot ist fast 100 m lang und sank vertikal, weil es auf das Riff auflief. Wenn Sie darüber hinwegtauchen können Sie, dem ganzen Wrack entlang, 100 m in die Tiefe schauen.

    Munda, Western Province:
    Cave of Custom Shark: diese einzigartige Grotte erreichen Sie nur zu Fuß. Sie laufen mit der gesamten Ausrüstung durch den Mangrovenwld. Der Eingang erfolgt dann durch einen Süßwassersee. Sie tauchen ca 3 m tief und erreichen dann Meereswasser. Ein Guide begleitet Sie die ganze Zeit und führt Sie durch die Grotte bis zu einer Wand außerhalb der Insel. Ein einzigartiges Erlebnis.

    Termine:
    2018

    07.04.18 - 14.04.18
    29.05.18 - 05.06.18

    2019
    04.04.19 - 11.04.19

    2020
    15.01.20 - 22.01.20
    14.04.20 - 21.04.20
    07.07.20 - 14.07.20
    10.10.20 - 17.10.20
    Zeitraum Länge Kategorie Preis  
    07.04.18 - 05.06.18 8 Tage Deluxe 3640 €  
    07.04.18 - 05.06.18 8 Tage Premium 3320 €  
    07.04.18 - 05.06.18 8 Tage Standard 2850 €  
    04.04.19 - 17.10.20 8 Tage Deluxe 3825 €  
    04.04.19 - 17.10.20 8 Tage Premium 3475 €  
    04.04.19 - 17.10.20 8 Tage Standard 2990 €  
    * Alle Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit.


    Im Preis eingeschlossen
  • Kabine, wie gebucht
  • Vollpension, inkl. Wasser, Tee, Kaffee
  • Snacks zwischen den Essen und nach den Tauchgängen
  • Dive Guides
  • Transfer zum/vom Hafen zum Flughafen oder bestimmten Hotels

  • Nicht eingeschlossen:
  • Reiseversicherungen
  • 15 Liter Tanks
  • Nitrox
  • Ausrüstung
  • Säfte und alkoholische Getränke
  • Kurse
  • 11 Tage - Best of Solomon Islands ab/bis Honiara
    Inhalt und Leistungen dieser Reise:
    • Russell Island
    • Mary/Mborokua Island
    • Marovo Lagune
    • Florida Islands
    Tour Karte
    Für die Touren gibt es keinen festen Tourenverlauf. Die Spots werden, je nach Wetter und Bedingungen angefahren und der Verlauf kann jederzeit geändert werden. Pro Tauchtag haben Sie die Möglichkeit zu 4 Tauchgängen. Die Touren gehen ab/bis Honiara. Bei dieser Tour besuchen Sie auch ein Dorf, treffen die Einheimischen und lernen deren Lebensgewohnheiten kennen.

    Bei der "Best of Solomons" Tour werden vorallem folgende Gebiete angefahren:

    Russell Islands - Nordwestlich von Honiara:
    White Beach: in diesem Gebiet war im zweiten Weltkrieg eine Versorgungsbasis stationiert. Die gesunkenen Wracks, bestehend aus diversen Fahrzeugen und Kriegsgeräten, haben sich zu einem einmaligen künstlichen Riff entwickelt.
    Leru Cut: ein Unterwasser Canyon erstreckt sich bis zu 100 m in die Insel und endet mitten im Dschungel. Der Einschnitt bietet tollste Fotomotive.
    Ta und Karamulon Point:
    Weiß- und Schwarzspitzenhaie sind hier ebenso wie die großen Rochen Zuhause.
    Custom Caves:
    die Höhlen vulkanischen Ursprungs bieten Ihnen atemberaubende Foto Möglichkeiten.
    In den Höhlen finden sich häufig Lobster, Aale und Rochen.

    Mary/Mborokua Island:
    Die Insel ist bekannt für Ihre vielen Barrakuda und Makrelen Fischschwärme, sowie die tollen Korallengärten.

    Marovo Lagoon:
    die Lagune besteht aus einem doppeltem Riff und ist mit die größten Salzwasserlagune überhaupt. Hier betauchen Sie auch:
    Kavachi Korner: hier treffen Sie auf jede Menge Reef Sharks. Außerdem liegt hier ein noch aktiver Unterwasser Vulkan. Sie können die Aktivitäten unter Wasser spüren und hören.
    Mbulo Island: die Insel kann rundum betaucht werden. Es gibt hier alleine 6 verschiedene Tauchspots: darunter Steilwände, die über und über mit harten und weichen Korallen bedeckt sind und Röhren aus Vulkangestein, die Sie entlang tauchen können und die Ihnen die genialsten Fotomotive bieten.

    Florida Islands:
    Tulagi:

    Tauchziel ist hier, das im zweiten Weltkrieg gesunkene, japanische Wasserflugzeug, das in einer Tiefe von 24-30 m liegt.
    Twin Tunnels: es handelt sich um sehr alte Lavaröhren, die senkrecht in in eine Tiefe von 35 m führen. Sie münden dort in weitere Tunnel, in denen sich große Fischschwärme und auch Großfische tummeln.
    Passage Rock: ein freistehender Felsen inmitten der Passage. Hier tümmeln sich vorallem Haie, Tintenfische und Nasendoktorfische.
    Tanavula Point: hier finden Sie sowohl eine Vielzahl von Korallenarten an ein einem beeindruckend gesunden Riff, als auch hunderte von Unterwasserschnecken.
    Ed`s Wall: schöne Steilwand mit einer Unzahl von Fischen, wie Barrakudas und Nasendoktorfische.

    Termine:
    2017

    12.12. - 22.12.17
    23.12. - 02.01.18

    2018
    30.01. - 09.02.18
    27.02. - 09.03.18
    11.08. - 21.08.18
    20.10. - 30.10.18
    17.11. - 27.11.18
    18.12. - 28.12.18
    29.12. - 08.01.19

    2019
    18.06. - 28.06.19
    10.09. - 20.09.19
    21.09. - 01.10.19

    2020
    11.02. - 21.02.20
    29.02. - 10.03.20
    10.03. - 20.03.20
    21.03. - 31.03.20
    28.07. - 07.08.20
    15.08. - 25.08.20
    25.08. - 04.09.20
    05.09. - 15.09.20
    22.09. - 02.10.20
    Zeitraum Länge Kategorie Preis  
    12.12.17 - 02.01.18 11 Tage Deluxe 4950 €  
    12.12.17 - 02.01.18 11 Tage Premium 4515 €  
    12.12.17 - 02.01.18 11 Tage Standard 3910 €  
    30.01.18 - 08.01.19 11 Tage Deluxe 5200 €  
    30.01.18 - 08.01.19 11 Tage Premium 4835 €  
    30.01.18 - 08.01.19 11 Tage Standard 4070 €  
    18.06.19 - 02.10.20 11 Tage Deluxe 5455 €  
    18.06.19 - 02.10.20 11 Tage Premium 4990 €  
    18.06.19 - 02.10.20 11 Tage Standard 4255 €  
    * Alle Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit.


    Im Preis eingeschlossen
  • Kabine, wie gebucht
  • Vollpension, inkl. Wasser, Tee, Kaffee
  • Snacks zwischen den Essen und nach den Tauchgängen
  • Dive Guides
  • Transfer zum/vom Hafen zum Flughafen oder bestimmten Hotels

  • Nicht eingeschlossen:
  • Reiseversicherungen
  • 15 Liter Tanks
  • Nitrox
  • Ausrüstung
  • Säfte und alkoholische Getränke
  • Kurse
  • 11 Tage - Salomonen und PNG Kombination - ab Munda bis Rabaul
    Inhalt und Leistungen dieser Reise:
    • Munda
    • Gizo
    • Fauro und Shortland Island
    • Lamassa
    • Rabaul
    Tour Karte
    Für die Touren gibt es keinen festen Tourenverlauf. Die Spots werden, je nach Wetter und Bedingungen angefahren und der Verlauf kann jederzeit geändert werden. Pro Tauchtag haben Sie die Möglichkeit zu 4 Tauchgängen. Die Touren gehen ab Munda bis Rabaul. Bei dieser Tour besuchen Sie, auf dem Weg nach Vella Lavella, einige Dörfer und lernen die Geschichte der Einheimischen kennen, die bis vor kurzem noch Jäger und Kannibalen waren.

    Bei der "Salomonen und PNG Kombination" Tour werden vorallem folgende Gebiete angefahren:

    Munda:
    Shark Point:
    eine 600m abfallende Wand an der sich meist sowohl Silberspitzenhaie als auch Hammerhaie tummeln.
    Airacobra: im Zweiten Weltkrieg abgestürztes Kampfflugzeug P39.
    Haipe: großes Hartkorallengebiet mit vielen Mantas und Schildkröten. Besonders geeignet für Nachttauchgänge.

    Gizo:
    Toa Maru:
    in 7 m Tiefe liegt hier ein 140 m langes, japanisches Transportschiff
    Grand Central: an diesem Punkt treffen verschiedene Strömungen aufeinander und bietet so eine ideale Nahrungsquelle  für Großfische.
    Hot Spots: eines der Gebiete mit den schönsten Hart- und Weichkorallen.

    Lamassa: ist der Eingang zur Kimbe Bay. Sie tauchen hier in einem großen Vulkankessel mit vielen Einschnitten und Höhlen. Am Spot in Kokopo, im Osten von New Britain liegen sehr viele Wracks aus dem zweiten Weltkrieg.

    Rabaul: Am Ende betauchen Sie zwei Tage lang Spots im Hafen von Rabaul. Er wird von mehreren Vulkankegeln umringt, die schlafen oder erlossen sind. 1994 war der letzte Ausbruch. Vom Boot aus können Sie, über Wasser, fantastische Sonnenunteränge und die glühende Lava des Vulkans Tarvuvur sehen.

    Termine:
    2018

    14.04.18 - 24.04.18
    19.05.18 - 29.05.18

    2019
    25.03.19 - 04.04.19
    27.05.19 - 06.06.19

    2020:
    05.01.20 - 15.01.20
    21.04.20 - 01.05.20
    27.06.20 - 07.07.20
    17.10.20 - 27.10.20
    23.12.20 - 02.01.21
    Zeitraum Länge Kategorie Preis  
    14.04.18 - 29.05.18 11 Tage Deluxe 5200 €  
    14.04.18 - 29.05.18 11 Tage Premium 4835 €  
    14.04.18 - 29.05.18 11 Tage Standard 4070 €  
    25.03.19 - 21.01.21 11 Tage Deluxe 5455 €  
    25.03.19 - 02.01.21 11 Tage Premium 4990 €  
    25.03.19 - 02.01.21 11 Tage Standard 4255 €  
    * Alle Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit.


    Im Preis eingeschlossen
  • Kabine, wie gebucht
  • Vollpension, inkl. Wasser, Tee, Kaffee
  • Snacks zwischen den Essen und nach den Tauchgängen
  • Dive Guides
  • Transfer zum/vom Hafen zum Flughafen oder bestimmten Hotels

  • Nicht eingeschlossen:
  • Reiseversicherungen
  • 15 Liter Tanks
  • Nitrox
  • Ausrüstung
  • Säfte und alkoholische Getränke
  • Kurse
  • 8 Tage - Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg - ab / bis Honiara
    Inhalt und Leistungen dieser Reise:
    • Florida Islands
    • Russel Islands
    • Around Honiara
    Tour Karte
    Für die Touren gibt es keinen festen Tourenverlauf. Die Spots werden, je nach Wetter und Bedingungen angefahren und der Verlauf kann jederzeit geändert werden. Pro Tauchtag haben Sie die Möglichkeit zu 4 Tauchgängen. Die Touren gehen ab/bis Honiara.
    Die Salomonen waren Schauplatz vielen bitterer Kämpfe zwischen Japan und den Alliierten. 1942 eroberten die Japaner Guadalcanal. Die Alliierten bekämpften Japan und versenkten zahlreich Schiffe und Flugzeuge, bis diese sich 1943 endlich zurückzogen.

    Bei der "Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg" Tour werden vorallem folgende Gebiete angefahren:

    Florida Islands:
    Tulagi:
    Tauchziel ist hier, ein im zweiten Weltkrieg gesunkenes, japanisches Wasserflugzeug, das in einer Tiefe von 24-30 m liegt. Zusätzlich besuchen Sie auch das Städtchen Tulagi mit seinen Kriegsschauplätzen.
    Ghavutu: dies ist eine alte Landestelle. Hier liegt ein gesunkenes Landungsschiff, diverse Flugzeugteile und andere Trümmer aus dem Zweiten Weltkrieg.
    USS Minneapolis: das amerikanische Kriegsschiff verlor hier bei einem Angriff seinen Bug, der nun in 14-24 m Tiefe liegt und einen sehr interessanten Tauchspot bietet.

    Russel Islands:
    White Beach:
    hier war die wichtigste Versorungsstation der Amerikaner. Es wurden viele Lastwagen, Jeeps, Traktoren und eine große Zahl von Waffen versenkt, die, im Laufe der Zeit, ein künstliches Riff gebildet haben. Dieser Spot ist auch gut geeignet um eine Pause einzulegen und statt Wracks, eines der wunderschönen, natürlichen Korallenriffe zu betauchen.
    Around Honiara: bei und um Honiara liegben einige Relikte aus dem zweiten Weltkrieg:
    I-1 Submarine: Sie wurde von einem neuseeländischen Schiffe beschossen und sank.
    Bonegi I, II und III: 3 japanische Schiffe, die nahe der Bucht von Honiara liegen.

    Termine:
    2018
    30.06.18 - 07.07.18

    2019
    22.01.19 - 29.01.19
    01.10.19 - 08.10.19

    2020
    22.02.10 - 29.02.20
    Zeitraum Länge Kategorie Preis  
    30.06.18 - 07.07.18 8 Tage Deluxe 3640 €  
    30.06.18 - 07.07.18 8 Tage Premium 3320 €  
    30.06.18 - 07.07.18 8 Tage Standard 2846 €  
    22.01.19 - 29.02.20 8 Tage Deluxe 3825 €  
    22.01.19 - 29.02.20 8 Tage Premium 3475 €  
    22.01.19 - 29.02.20 8 Tage Standard 2990 €  
    * Alle Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit.


    Im Preis eingeschlossen
  • Kabine, wie gebucht
  • Vollpension, inkl. Wasser, Tee, Kaffee
  • Snacks zwischen den Essen und nach den Tauchgängen
  • Dive Guides
  • Transfer zum/vom Hafen zum Flughafen oder bestimmten Hotels

  • Nicht eingeschlossen:
  • Reiseversicherungen
  • 15 Liter Tanks
  • Nitrox
  • Ausrüstung
  • Säfte und alkoholische Getränke
  • Kurse
  • | Kostenlose Reiseausarbeitung

    Das Schiff Solomons PNG Master bietet Platz für 20 Gäste in 12 Kabinen für 2 bis 4 Personen. Die Kabinen auf dem Upper Deck haben alle ein privates Bad. Die anderen Kabinen verfügen über ein Gemeinschaftsbad. Die Mannschaft besteht aus 12 Crew Mitgliedern inklusive Tauchteam, Skipper und Kapitän.

    Es verfügt über einen großen klimatisierten Lounge- und Essraum mit großen Flachbildschirmen, DVD Player und einem eigenen Bereich für die Unterwasser Fotografen. Außerdem gibt es draußen ein großes Sonnendeck mit Sonnenstühlen. Das zweite Außendeck ist überdacht und bietet Platz zum Sitzen und Entspannen.

    Auf dem Tauchdeck gibt es Toiletten, Frischwasserduschen und Becken mit Süßwasser zur Reinigung Ihrer Tauchausrüstung. Über zwei Leitern erreichen Sie die Tauchplattform, die Ihnen einen einfachen Zugang ins Wasser ermöglicht. Die meisten Tauchgänge erfolgen direkt vom Schiff aus. Außerdem ist, für die zusätzliche Sicherheit der Taucher, immer ein Beiboot im Wasser.


    | Kostenlose Reiseausarbeitung