zur Übersicht |

Neukaledonien - The Grande Radonnée North Track - ab/bis Noumea

Unterwegs auf den wunderschönen Trekking Pfaden Neukaledonien lernen Sie die einheimischen Kanak kennen
  • Trekking Tour durch Neukaledonien
  • Übernachtung in den Dörfern der Einheimischen in einfachen Hütten
  • professioneller Guide
  • Vollpension
  • Durchführung ab 2 Personen

6 Tage | ab 3960 €

drucken

Das Wandern im Norden Neukaledoniens ist ein wirklich einzigartiges Erlebnis – Begegnung mit der Natur und mit den Menschen, den Kanak und Caldoches. Es ist auch eine Begegnung mit der Leere, mit der Stille, Rückkehr zur Natur im ursprünglichsten Sinne des Wortes – Eintauchen in eine völlig andere Welt. Sie übernachten jeden Tag in einem anderen Dorf und lernen so die verschiedenen Traditionen und Lebensgewohnheiten der Einheimischen kennen. Ein professioneller Führer begleitet und versorgt Sie mit vielen geschichtlichen Hintergrundinformationen. Für die Wanderungen müssen Sie in guter körperlicher Verfassung sein.

 

1. Tag Noumea - Tchamba (ca 5 Std Fahrt)

Sie werden an Ihrer Unterkunft in Noumea abgeholt und fahren in die nördliche Provinz Ponérihouen. Durch fruchtbares Weideland geht es zu einer der größten Lagunen überhaupt. Sie machen Rast zum Mittagessen und fahren weiter nach Bourail. Dies ist der letzte Stopp, an dem Sie Einkaufen gehen können. Weiter geht es zur Ostküste, über den Col des Roussettes Pass bis zum ersten Kanak Dorf Tchamba. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie essen zusammen zu Abend und verbringen Ihre erste Nacht in diesem Dorf.
Mahlzeiten: Mittag- und Abendessen

2. Tag: Tchamba - St. Thomas (7 Std, 20 km Wanderung, Aufstieg 790 m/Abstieg 780 m)

Heute starten Sie auf dem Grande Radonnée North Track, der zwischen dem Tchamba und dem Amoa Tal verläuft. Die Kanak sind die Einheimischen Neukaledoniens und die größte ethnische Bevölkerungsgruppe des Landes. Sie bevölkerten das Land schon vor ca 6000 Jahren und leben noch immer in autonomen Gruppen in den Bergenregionen.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

3. Tag: St. Thomas - Pombei ( 7 - 9 Std, 19,3 km Wanderung, Aufstieg 960 m /Abstieg 970 m )

Die Wanderung heute ist etwas anstrengender, da Sie einige Höhenmeter zu bewältigen haben. Die Landschaft ändert sich ständig: vom Savannen Wald bis hin zum üppigen Regenwald mit gigantischen Kaori Bäumen. Sie genießen Ihr Mittagessen auf dem Pineapple Pass und wandern dann weiter zu Ihrem nächsten Kanak Dorf Pombei. Das Dorf liegt an einem Fluss, in dem Sie sich gerne erfrischen können. Sie bleiben hier über Nacht.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen 

4. Tag: St. Thomas - Tiwae ( 7 - 8 Std, 16,8 km Wanderung, Aufstieg 980 m / Abstieg 750 m)

Die heutige Wanderung ist eine der anspruchsvollsten, da das Gelände sehr abwechlunsgreich und oft uneben ist. Die schmalen Pfade sind oft glitschig und sie müssen 2x den Fluss überqueren. Es ist ratsam wassertaugliche Schuhe anzuziehen. Es geht bergauf und bergab und teilweise an schwindelerregenden Abhängen entlang. Es besteht auch die Möglichkeit in natürlichen Pools zum Schwimmen zu gehen und die eine oder andere seltene Vogelart zu entdecken. Am Ende erreichen Sie das abgelegene Dorf Tiwae, wo Sie auch die Nacht verbringen.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

5. Tag: Tiwae - Ouanache (5 - 6,5 Std, 16,8 km, Aufstieg 712 m / Abstieg 600 m ) 

Auch bei der letzten Wanderung geht es häufig auf und ab. Teilweise geht es über Steppenlandschaft mit wenig Schatten - denken Sie an den Sonnenschutz! Sie durchwandern einige Dörfer bis Sie letztendlich an der Küste ankommen und dort den genialen Blick auf das Meer genießen können. Auf dem letzten Stück wandern Sie durch schattigen Wald bis zum Campsite Ouanache, wo Sie die Nacht verbringen.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

 6. Tag:  Fahrt nach Noumea (ca 5 Std Fahrt)

Sie fahren von der Ost- zur Westküste. Nach einem Stopp zum Míttagessen erreichen Sie Noumea.
Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

 

Sie tragen tagsüber nur Ihren Rucksack mit Wasserflasche, Regenjacke, Kamera, kleinen Snacks und anderen persönlichen Gegenständen.

Ihr Reisegepäck sollte folgende Dinge beinhalten:
Tagesrucksack
feste, bequeme Wanderschuhe
Regenjacke
leichtes Top
Hiking Shorts oder Hose
langärmliges Hemd (als Sonnenschutz)
Socken
Sonnenhut, -creme, und - brille
Wasserflasche (3 x 1 Liter)
extra Schuhe oder Sandalen
Insektenschutzmittel
wasserdichten Beutel für Kleidung oder Wertsachen
Handtuch
Stirnlampe
legere Kleidung für den Abend

| Kostenlose Reiseausarbeitung
  • 5 Nächte in Mehrbett Hütten in den Dörfern der Einheimischen
  • sanitäre Anlagen zur gemeinsamen Benutzung
  • 5x Frühstück, 5x Lunch Pakete, 5x Abendessen
  • professioneller Guide
  • Versorgungsteam
  • Transfer im privaten Minibus für max 8 Personen
  • Kosten der Zutrittsbefugnisse

  • Nicht eingeschlossen:
  • Internationale Flüge
  • alkoholische Getränke
  • Reiseversicherung
  • persönliche Gegenstände


Preise pro Person:
Saisonzeiten Doppelzimmer Einzelzimmer
01.01.19 - 31.12.19 3960 € Auf Anfrage
ab 01.01.20 auf Anfrage
* Alle Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit.
| Kostenlose Reiseausarbeitung