Veranstaltungstipp Neuseeland: Art Deco Festival in Napier 2020

Die neuseeländische Hafenstadt Napier City ist die vielleicht schönste Stadt Neuseelands und schon alleine darum eine Reise wert. Doch wer die Gelegenheit hat, zum jährlich dort stattfindenden Art Déco Festival zu reisen, sollte das auf jeden Fall tun. Das jährlich im Februar stattfindenden Art Déco Weekend zieht jedes Jahr Tausende von Besuchern an um die Geschichte und die ganz besondere Architektur der Stadt zu feiern.

Weiterlesen →

Napier und seine Sehenswürdigkeiten

Auf der Nordinsel Neuseelands liegt in der Region Hawke’s Bay die kleine Hafenstadt Napier City und trotz seiner geringen Größe hat es das Städtchen zu weltweiter Berühmtheit gebracht. Grund ist die außergewöhnliche Homogenität ihrer Art Déco-Architektur, vergleichbar nur mit dem legendären South Beach, Miami. Schon das alleine macht Napier reich an Sehenswürdigkeiten, die sogar alljährlich mit dem populären Art Déco-Festival gefeiert werden. Aber die Stadt hat noch mehr zu bieten, als nur Architektur.

Weiterlesen →

Das Art Deco Festival in Napier

Art-Deco-FestivalWer sich für Architektur interessiert und auch noch einen Faible für die 30er Jahre hat, ist hier genau richtig. Die Hafenstadt Napier auf der Nordinsel Neuseelands gleicht einem riesigen Freilichtmuseum, das sich nur dem Stil des Art Deco gewidmet hat. Und damit nicht genug wird jedes Jahr auch noch eine große Party abgehalten, die mit zahlreichen Veranstaltungen und Events den Geist dieser Epoche wieder auferstehen lässt – das Art Deco Festival.

Napiers weltweit einzigartige Anhäufung von Gebäuden im Art Deco-Stil hat einen konkreten, sogar ziemlich dramatischen Hintergrund. Die Stadt an der Ostküste der Nordinsel wurde am 3. Februar 1931 von einem schweren Erdbeben heimgesucht und völlig zerstört. Für den Wiederaufbau wurden aus finanziellen Gründen günstige Betonplatten bevorzugt, die sich praktischerweise gut für den Trend der Zeit eigneten – den geradlinigen, vergleichsweise schlichten Art Deco.

Die typischen Pastellfarben waren der Legende nach ebenfalls dem Sparzwang geschuldet, da die Maler die Farben verdünnen mussten. So entstand die Stadt in einem ungewöhnlich einheitlichen architektonischen Stil, der sie weltweit bekannt und bis heute zum Anziehungspunkt vieler Touristen macht. Weiterlesen →