Hoteltipp Neukaledonien: Hotel Nengone Village auf Maré

Urlaub fern vom Trubel inmitten unberührter Natur? Dann auf nach Neukaledonien! Genauer gesagt ab auf die wunderschöne Insel Maré. Die 50 Kilometer lange und 35 Kilometer breite vulkanische Insel liegt südlich von Tiga und ist mit ihren dicht bewachsenen Klippen und Steilhängen ein wahres Naturparadies. Dichter tropischer Wald bedeckt die Hänge und Hügel dieser Insel, während vor der Küste Korallenbänke gedeihen. Die endlosen zuckerweißen Sandstrände tun ihr Übriges, um Maré zu einem wahren Traumreiseziel zu machen. Weiterlesen →