Wer ist eigentlich… Epeli Hau‘Ofa?

Er gilt als einer der bekanntesten polynesischen Anthropologen der Welt – der Wissenschaftler und Autor Epeli Hau’ofa. Der Sohn einer Missionarsfamilie wurde in Tonga geboren und interessierte sich bereits seit seiner Kindheit für die Ozeanische Kultur, in der er aufwuchs. So studierte er Anthropologie in Tonga, Papua und Fidschi bevor er seine Studien in Australien und Kanada fortsetzte und an der Australian National University seinen Doktor machte. Bald kehrte Hau’Ofa in seine Heimat zurück und begann, sich intensiv mit Wegen auseinander zu setzen, wie man die einzigartige Kultur und Kunst der Südpazifik Region bewahren und schützen könnte. 1997 gründet Epeli Hau’Ofa das Oceania Centre for Arts and Culture auf Fidschi, das maßgeblich dazu beitrug, die einzigartige Kulturlandschaft Ozeaniens zu erforschen.

Weiterlesen →