Der Boomerang – Ein australisches Phänomen

Beliebtes Mitbringsel aus dem Australien Urlaub – Der Bumerang

Der Boomerang – neben dem Digeridoo ist er der Gegenstand, den man am meisten mit Australien in Verbindung bringt. Die Aborigines verwendeten den Boomerang für die Jagt, aber auch als Sport- und Kultgerät. Und das bereits seit über 40.000 Jahren. Aus dieser Zeit nämlich stammen die ältesten Boomerangs, die man bei Grabungen in Australien entdeckt hat.

Dabei ist die Wurfwaffe gar nicht so typisch australisch wie es den Anschein hat: Auch aus Ägypten, Nordamerika und Europa sind Wurfwaffen wie Keulen und eben auch typisch boomerangförmige Wurfgeräte bekannt. Diese frühen Wurfwaffen dienten dazu, weit entferntes Wild, aber auch Vögel zu jagen. Der Nachteil: Sie kamen nicht zurück. Das nämlich können nur die sogenannten Rückkehr-Boomerangs, die tatsächlich von den australischen Aborigines entwickelt wurden. Weiterlesen →