Adelaide und seine Sehenswürdigkeiten

Adelaide von oben

Adelaide von oben

Die Hauptstadt von South Australia ist vor allem bekannt für ihre zahlreichen Kulturveranstaltungen, was ihr den Beinamen Festival City eingebracht hat. Doch Adelaide hat noch viel mehr zu bieten, als Großkonzerte und Partys. Wunderbar gelegen zwischen Küste und Gebirge ist die Stadt das perfekte Ziel für ein paar entspannte Tage inmitten historischer Viertel mit Museen, Parks und vielen gemütlichen Cafés. Weiterlesen →

36. Mardi Gras-Festival in Sydney

sydney-opera-house

Vom 20. Februar bis 8. März 2015 steht Sydney wieder ganz im Zeichen des Schwulen- und Lesbenfestivals Mardi Gras. Wörtlich übersetzt heißt das „Fetter Dienstag“ und ist die französische Bezeichnung für Faschingsdienstag, oder einfach Fasching. Doch nur mit „Fasching“ wäre das Sydney Gay and Lesbian Mardi Gras-Festival sehr unzureichend beschrieben. Das knapp dreiwöchige Event, das sich die Gleichberechtigung Homosexueller auf die Regenbogenfahne geschrieben hat, wartet mit über 100 Veranstaltungen und Attraktionen auf, die jedes Jahr mehr Touristen auf ihrem Australien Urlaub anziehen. Ob Salsa-Kurse, Konzerte, Volksläufe, Partys oder Tauziehen-Wettbewerbe, alles ist erlaubt, was bunt und skurril ist. Es gibt Ausstellungen, Theateraufführungen, Vorträge und sogar eine Cocktailparty im Parlament. Weiterlesen →

Melbourne – Stadt der Festivals

Melbourne Festival

In Melbourne finden zu jeder Jahreszeit Festivals, Veranstaltungen oder Sportevents statt, was diese multikulturelle Stadt noch bunter und abwechslungsreicher macht. Melbourne hat sich im Laufe der Jahre zu auch zu einer Kunst- und Kulturmetropole entwickelt. Ob Film, Comedy, Kunst, Musik oder Design, hier ist für jeden ein Festival dabei. Weiterlesen →