Kunden-Reisebericht: Neukaledonien Rundreise November 2019

Strand in Ouvea

Trotz mangelhafter Französischkenntnisse hat uns dieser „Stolperstein“ nicht davon abhalten können, in eine einmonatige Rundreise durch Neukaledonien, Grande Terre, und dem Besuch der Inseln Ile de Pins, Mare, Lifou und Ouvea zu starten. Im Nachhinein betrachtet hätten wir gern 2 oder 3 Monate dafür Zeit gehabt. Es gab so viel zu sehen, zu erleben und die Flut der Eindrücke war schon gewaltig für „nur“ 4 Wochen.

Der Spaß und die Vorfreude begann bereits im Januar 2019 auf der „Boot“. Nicole, für uns eine sehr lieb gewonnene, kompetente, freundliche und geduldige Ansprechpartnerin aus dem Hause PTH, half bei der Entscheidungsfindung pro Nouvelle Calédonie.

Weiterlesen →

Hoteltipp Neukaledonien: Hotel Nengone Village auf Maré

Urlaub fern vom Trubel inmitten unberührter Natur? Dann auf nach Neukaledonien! Genauer gesagt ab auf die wunderschöne Insel Maré. Die 50 Kilometer lange und 35 Kilometer breite vulkanische Insel liegt südlich von Tiga und ist mit ihren dicht bewachsenen Klippen und Steilhängen ein wahres Naturparadies. Dichter tropischer Wald bedeckt die Hänge und Hügel dieser Insel, während vor der Küste Korallenbänke gedeihen. Die endlosen zuckerweißen Sandstrände tun ihr Übriges, um Maré zu einem wahren Traumreiseziel zu machen. Weiterlesen →