Hoteltipp Molokai: Ke Nani Kai

ke_nani_kai_010

Molokai, die wohl ursprünglichste und ruhigste Insel des Staates Hawaai, lädt zum Träumen und Relaxen ein. Wer einen hawaiianischen Erholungsurlaub mit viel inseltypischem Flair sucht, der ist in der Apartmentanlage Ke Nani Kai richtig.

Im Westen der Insel Molokai gelegen, hat man hier nicht nur atemberaubende Ausblicke auf das Meer, den Sonnenuntergang und die wunderschöne Landschaft, sondern kann vor allem auch die Ruhe genießen. Molokai gilt nämlich als die am wenigsten touristische Insel Hawaiis. Hier kann man Südseefeeling ganz ohne Partylärm genießen und einfach die Seele baumeln lassen.

Weiterlesen →

Highlights auf der hawaiianischen Insel Molokai

East_Molokai

„Molokai? Simply Hawaii!“ mag in drei Worten zusammenfassen, was es über die hawaiianische Insel zu sagen gäbe: Molokai ist ein wenig so, wie Hawaii einst gewesen sein mag. Vollkommen unberührt, urtümlich und schlicht herrlich schön! Weder gibt es Hochhäuser und Betonsiedlungen noch Ampeln und übervölkerte Strände. Dass ein Großteil der etwa 7500 auf der Insel lebenden Menschen zur indigenen Bevölkerung Hawaiis zählen, hat zudem dazu geführt, dass ein Großteil der hawaiianischen Kultur, alter Traditionen und Umgangsformen, die auf den anderen Inseln verwaschen oder vollkommen verschwunden sein mögen, auf Molokai noch wirklich aktiv gelebt werden. Weiterlesen →