Stopover Hanoi – Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in 2 Tagen

Markt in Hanoi Fruchtverkauf

Markt in Hanoi

Vietnams Hauptstadt Hanoi liegt günstig auf dem Weg von Europa nach Australien, Neuseeland oder Ozeanien. Speziell auf dem Weg nach Sydney oder Melbourne kann man mit Vietnam Airlines einen Stopover in Hanoi einlegen. Und man muss sagen: Es lohnt sich auf jeden Fall, den Flughafen zu verlassen, selbst wenn man nur einige Stunden Zeit hat.

Ideal ist es natürlich, einen zwei- oder dreitägigen Stopover einzuplanen, denn dann kann man Hanoi und sein Umland so richtig kennen lernen. Hanoi selbst ist, gemessen an anderen südostasiatischen Städten, eher klein und überschaubar. Daher kann man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten schon bei einem kurzen Aufenthalt erleben. Obwohl die über tausend Jahre alte Stadt unzählige Erdbeben, Naturkatastrophen und Kriege gesehen hat, ist das historische Stadtzentrum in weiten Teilen intakt geblieben. Die Altstadt mit ihren wunderschönen Pagoden und Tempeln, aber auch die zahlreichen Parks und Seen inmitten, machen Hanoi zu einer der schönsten Städte Südostasiens.

Weiterlesen →