Kunden-Reisebericht: Palau April 2019

Palau Pacific Resort

Am 16. April startete unsere 2-wöchige Traumreise nach Palau. 22 Stunden, inklusive Umsteigeaufenthalt in Taipeh, sind natürlich kein Zuckerschlecken, aber das, was dann kam, hat uns für die Anreise-Strapazen voll entlohnt.

Der Abholservice…

… funktionierte wie bei all unseren Reisen mit PTH zuverlässig und pünktlich. Da es bei unserer Ankunft schon dunkel war, konnten wir noch nichts von der Insel sehen, aber die sommerliche Temperatur von 28 °C gab uns schon mal das Gefühl von „Urlaub“.  Weiterlesen →

Hoteltipp Mikronesien: Palau Royal Resort

royal_palau_resort_1

Privater Strand, herrlicher Blick in die Lagune und luxuriöse Zimmer, so lässt sich das Palau Royal Resort in wenigen Worten zusammenfassen. Auf der Halbinsel Malakal der Insel Koror gelegen, bietet dieses Hotel sowohl ruhige Abgeschiedenheit als auch die Nähe zu Downtown Koror mit zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten. Aber auch das Resort selbst wartet mit diversen Attraktionen auf.

Weiterlesen →

Must-See Palau: Quallensee in Koror

Jellyfish-Lake

Auf einer unbewohnten Felsinsel vor der Küste von Koror gelegen, ist der sogenannte Jellyfish Lake einer von 70 Salzwasserseen Palaus. Diese Seen waren nach der letzten Eiszeit Teil des Ozeans und sind heute isolierte Becken, in denen sich bestimmte Tierarten ungestört vermehren konnten. So kam es, dass im Koror Jellyfish Lake, dessen eigentlicher Name Ongeim’l Tketau ist, heute Millionen von Quallen leben, die unbehelligt von Fressfeinden dort optimale Bedingungen vorfinden. Die etwa faustgroßen Quallen sind völlig ungefährlich und harmlos, daher hat sich der Jellyfish Lake zu einem echten Hotspot für Touristen entwickelt. Weiterlesen →