Der Tuamotu Archipel in Französisch-Polynesien

Der Tuamotu-Archipel ist die weltgrößte Gruppe von Korallenatollen und gehört zu Französisch Polynesien. Insgesamt 78 Atolle unterschiedlichster Größe (von denen etwa 45 bewohnt sind) verteilen sich in dem riesigen Gebiet. Der Archipel erstreckt sich über sage und schreibe zehn Breitengrade und 15 Längengrade und umfasst mehr als 2 Millionen Quadratkilometer. Damit ist der Tuamotu-Archipel in seiner Ausdehnung größer als Westeuropa. Die Landfläche aller Inseln zusammen genommen ist mit etwa 850 km²  jedoch sehr überschaubar.

So klein die Inseln des Tuamotu-Archipels auch sind – in ihrer Schönheit sind sie kaum zu übertreffen: weiße und rosarote Sandstrände umschließen die hellblauen Lagunen des Archipels und die ringförmigen Korallenriffe, die die einzelnen Inseln umschließen bieten eine Artenvielfalt, die ihresgleichen sucht. Damit ist das Tuamotu-Archipel eines der schönsten Tauchgebiete der Welt und ist, aufgrund seiner Abgeschiedenheit, auch eines der ökologisch intaktesten.

Weiterlesen →

Kundenreisebericht: Französisch-Polynesien Juni 2017

Südsee wir kommen!!!

Ende Mai war es soweit, unsere weiteste Reise bisher – das toppt sogar Hawaii: die Gesellschaftsinseln und das Tuamotu Atoll. Los ging es mit der Lufthansa via Frankfurt nach L.A., dort eine Nacht Stop Over – kann ich nach 12 Stunden Flug sehr empfehlen. Entschieden haben wir uns für ein kleines Apartment mit Fahrrädern am Venice Beach – 1 Nacht wäre zu stressig gewesen um nach L.A. Downtown reinzufahren – L.A. stand ja nicht im Fokus – aber ein bisschen die Beine vertreten, die erste Sonne tanken und mit den Fahrrädern von Venice Beach am Strand bis Santa Monica zu fahren war super.

Weiterlesen →

Hoteltipp Rangiroa: Le Sauvage Private Island

le_sauvage_rangiroa_1

Im südlichen Teil des zu Französisch-Polynesien gehörenden Rantiroa-Atolls, des größten des Tuamotu-Archipels, liegt das Le Sauvage auf einer kleinen und abgelegenen Privatinsel. Eine Stunde mit dem Boot vom Kia Ora Resort & Spa entfernt, zu dem das kleine Boutique Hotel gehört, ist es ein wahres Paradies auf Erden. Weiterlesen →