Must-See Fijis: Sri Siva Subramaniya Tempel in Nadi

Die Fiji Inseln sind ein multireligiöses Land. Etwa ein Viertel der Bevölkerung ist hindusitischen Glaubens und so verwundert es nicht, dass hier auf Fiji der größte Hindutempel der südlichen Hemisphäre steht. Errichtet haben ihn Auswanderer aus Indien im Jahr 1984. Weiterlesen →

Der Sigatoka Sand Dunes National Park auf Viti Levu

Die Sigatoka Sanddünen auf der Insel Viti Levu gehören zu Fijis ältesten prähistorischen Schauplätzen und sind UNESCO Weltkulturerbe. Westlich der Mündung des Sigatoka Flusses gelegen, erstrecken sich riesige Wanderdünen aus feinstem Sand über eine Fläche von über 650 Hektar. Darunter jedoch liegen Schätze aus der Vergangenheit – Tonscherben, Pfeilspitzen, Knochen und andere Artefakte der ersten Menschen, die die Fiji Inseln besiedelten. Die sich bewegenden Dünen geben immer wieder neue archäologische Artefakte frei, weswegen der Sigatoka Sand Dunes National Park auch bis heute nicht zur Gänze erforscht ist.

Weiterlesen →

Kundenreisebericht: Samoa & Fijis Dezember 2016

Vielen herzlichen Dank an Frau Piskurek , die uns diese wunderschöne Südseereise zusammengestellt hat. Los gings mit Korean Airlines (übrigens sehr zu empfehlen, ich hatte es anfangs nicht geglaubt) über Seoul nach Fiji. Dort verbrachten wir 2 Nächte im First Landing, leider bei Dauerregen, bevor es weiterging nach Samoa.

Wir haben zuerst 2 Tage die Hauptstadt Apia besichtigt. Am Sonntag im Hotel Tanoa Tusitala angekommen, wirkte alles ganz ruhig und beschaulich. Am darauffolgenden Montag herrschte das genaue Gegenteil: Buntes quirliges Treiben am Markt und auf den Straßen.

Weiterlesen →

Kundenreisebericht: Australien & Fijis August 2016

Liebe Frau Storz,

auch wenn jetzt schon einige Zeit vergangen ist, zehren wir jeden Tag von unserer traumhaften und erlebnisreichen Rundreise in Australien & Fiji Matamanoa. Der August war für uns die perfekte Reisezeit (29.7.-28.8.16).

Flug nach Perth über Dubai mit Emirates/Qantas. Eine tolle Stadt mit vielen Möglichkeiten. The Pinnacles sind spektakulär – die größte Sanddüne, unsere ersten freilebenden Kängurus inmitten von Rinderherden – sehr scheu und so schön zu beobachten. bild1 Weiterlesen →

Must-See Fijis: Schwimmende Pizzeria Cloud 9

Wer glaubt, ein Urlaub auf den Trauminseln der Fijis ist durch nichts mehr zu toppen, hat fast Recht, aber eben nur fast. Denn das ultimative Südsee-Erlebnis bietet eine ganz kleine schwimmende „Insel“ mitten im Korallenriff, umgeben von kristallklarem türkisfarbenen Wasser und sonst nichts als dem weiten Horizont. Sie heißt Cloud 9 und ist – fast nicht vorstellbar – eine Pizzeria. Weiterlesen →

Hoteltipp Fijis: Qamea Beach Resort

qamea_fiji_3

Wer Wert auf Luxus und ungestörte Privatsphäre legt, ist in diesem traumhaft gelegenen Beach Resort auf der kleinen Insel Qamea genau richtig. Das Inselchen liegt in der Nähe von Taveuni und ist nur mit dem Boot zu erreichen. Umgeben von azurblauem Wasser, Korallenriffs und unbewohnten Inselchen lässt das Beach Resort ein wahres Robinson Crusoe-Feeling aufkommen, nur ungleich komfortabler.

Weiterlesen →

Mitarbeiter-Reisebericht: Unsere Hochzeit in der Südsee

Heiraten-auf-Fidschi (5)Nachdem wir bei Pacific Travel House das Glück haben, für unsere Kunden häufig den schönsten Tag des Lebens gestalten und organisieren zu dürfen, habe auch ich mich anstecken lassen und meine eigene Hochzeit auf einer Trauminsel geplant.

Drei Wochen Fiji Inseln, die Seele baumeln lassen, die Sonne genießen und einfach nur alles um sich herum vergessen. Genau so hatten wir uns unseren Traumurlaub vorgestellt. Und das Highlight sollte unsere Hochzeit am Strand von Matamanoa Island werden. Weiterlesen →

Suva und seine Sehenswürdigkeiten

Suva

Suva, die Hauptstadt der Fijis, ist mit ihren knapp 80.000 Einwohnern die größte Stadt im Südpazifik. Entsprechend hat sie alles zu bieten, was man von einem urbanen Lifestyle erwartet. Zudem liegt Suva sehr vorteilhaft auf einer kleinen Landzunge, umgeben von Meer und satt grünen Hügeln mit spektakulärer Vegetation und Wasserfällen. Egal, ob Sie lieber shoppen und flanieren, oder wandern und schnorcheln – in Suva ist alles möglich.

Weiterlesen →

Fiji & seine Drehorte

Fiji

Fiji, das Archipel um die Hauptinseln Viti Levu und Vanua Levu im Südwestpazifik rangiert in der Gunst der Reisenden ganz oben, noch vor Französisch-Polynesien und Samoa. Korallenküsten mit sagenhaften Tauchspots, feine Sandstrände und sattgrüne Tropenwälder machen die Fijis zu einem Paradies für all jene, die Erholung und Ruhe suchen. Auch Naturliebhaber mit Interesse für Flora und Fauna kommen angesichts der eigenständigen Artenvielfalt der Inselgruppe voll auf ihre Kosten.

Die Abgeschiedenheit der Fijis und die teilweise noch unberührte Natur haben nicht nur für Touristen ihren Reiz. Auch Filmemacher wissen diese Qualitäten zu schätzen. Traumhafte Locations, verlässliche Wetterbedingungen und unkomplizierte Behörden bezüglich Drehgenehmigungen locken seit vielen Jahren Produzenten aus Hollywood an. Und so kommt es, dass die meisten Filmfreunde zumindest im Kino schon mal auf den Fijis waren, zumal einige echte Blockbuster dabei sind. Weiterlesen →

Hoteltipp Vanua Levu: Sau Bay Fiji Retreat

sau_bay_retreat_fiji_1

Vanua Levu ist die zweitgrößte Insel des Pazifikstaats Fidschi und liegt etwa 70 Kilometer von der Hauptinsel Viti Levu entfernt. 130.000 Einwohner leben auf Vanua Levu und der Tourismus kommt erst langsam auf diese weitestgehend naturbelassene Insel im Pazifik. Nur eine Handvoll kleiner Resorts und Pensionen befinden sich auf der von dichten Regenwäldern gesäumten Insel. So auch das Sau Bay Fiji Retreat, das wir Ihnen heute als Hoteltipp vorstellen möchten. Weiterlesen →