Tag: Salomonen

Salomonen

4 einzigartige Wanderungen zu Wasserfällen in Guadalcanal / Salomonen

Wer auf die Salomonen reist, der landet meist als erstes auf der Hauptinsel Guadalcanal, genauer gesagt in der Hauptstadt Honiara, wo auch der internationale Flughafen zu finden ist. Viele reisen dann direkt von hier aus weiter zu den Urlaubsorten und Tauchspots an den Küsten, denn die meisten Touristinnen und Touristen,

Mehr lesen »
Salomonen

Die 10 besten Tauchspots der Salomonen

Kenner wissen: Die Salomonen sind eines der besten Tauchgebiete der Welt. Das Archipel mit mehr als 1000 Inseln und Atollen beherbergt eine schier unendliche Artenvielfalt, sowohl oberhalb, als auch unterhalb der Wasseroberfläche. Für Tauchfans sind die Bedingungen hier einfach perfekt: ganzjährig milde Wassertemperaturen, endlose Korallenbänke und glasklare Sicht auf unzählige

Mehr lesen »
Salomonen

Die Marovo Lagune auf den Salomonen

Die Marovo Lagune ist mit ihren 150 Kilometern Durchmesser die größte Salzwasserlagune der Welt und einer der besten Tauchspots, die es im Südpazifik gibt. Sie liegt nordwestlich von Guadalcanal auf den Salomonen und umfasst den gesamten New-Georgia-Archipel. Umgeben von unzähligen Korallenriffen ist sie nicht nur ein Hotspot für Taucher, sondern

Mehr lesen »
die besondere Reise

Hoteltipp Salomonen: Tetepare Island Ecolodge

Eine Warnung vorweg: Wer auf die Annehmlichkeiten der modernen Welt wie Telefon, Internet oder Elektrizität nicht verzichten kann, der sollte sich den Aufenthalt in der Tetepare Island Ecolodge gründlich überlegen. Wer allerdings nach absoluter Ruhe, Abgeschiedenheit und Ursprünglichkeit sucht – kurz: wer davon träumt auf eine einsame Insel auszuwandern, um

Mehr lesen »
Salomonen

Salomonen: Rennell-Atoll & der Lake Te Nggano

Die Salomonen gehören sicher zu den ursprünglichsten Orten des Südpazifik. Bedeckt von dichten Regenwäldern und reich an natürlichen Wasserquellen ist das Inselkönigreich ein wahres Juwel und eine richtige kleine Schatzkammer voll von spektakulären Naturdenkmälern. Ganz besonderer Schönheit erfreut sich jedoch das Atoll Rennell (Mu Nggava), das etwa 180 Kilometer südwestlich

Mehr lesen »