Hula – ein Tanz der Geschichten erzählt


Keiki Hula Tänzer Hawaii

Auf Hawaii erfährt man die schönsten Geschichten der Inseln während eines Hula Tanzes. Die überlieferten Geschichten werden dem Zuschauer durch Bewegungen des Körpers im Takt zur einheimischen Musik weitergegeben. Auf Hawaii wird Hula traditionell in hawaiianischer Sprache und unter der Anleitung eines Kumu (Lehrer oder Lehrerin) erlernt. Es wird dabei sehr viel Wert auf die Texte und die Aussprache, sowie die Kleidung und den Schmuck gelegt.

Die Anfänge des Hula

Laut der Legende lehrte die Göttin Laka zuerst den Einwohnern von Moloka’i den Hula zu tanzen. Der Ort des ersten Hula (Ka hula piko) auf Moloka’i wird noch heute als Ursprung des Hula verehrt. Die Tänze werden jeweils von den Älteren an nächste Generation weitergegeben und mit ihnen auch die Geschichten der Inseln.

Christlichen Missionare hatten von 1820 bis 1851 den Tanz verboten, jedoch konnte dieses Verbot die Einwohner nicht daran hindern die Tradition an Ihre Kinder weiterzugeben.

Heute kann man auf Hawaii zahlreiche Festivals und Wettbewerbe im Hula Tanz erleben; auch die Begrüßung am Flughafen erfolgt häufig mit diesem Ritual.

Ukulele für Hula Musik

Die Musik, zu welcher Hula getanzt wird, stammt häufig aus selbstgebauten Instrumenten wie ipu (Flaschenkürbis), puniu (Trommel aus Kokosnuss), kalā´au (Holzstäbe) und natürlich der Ukulele. Hula ist der Tanz des Lebens und der Lebensfreude. Heute unterscheiden wir zwischen zwei Hula Arten: Kahiko ist die klassische Art die Geschichten weiterzugeben und Auana ist der moderne Hula, bei welchem die Musik und die Lebensfreude im Mittelpunkt steht.

Hula Tänzer auf Hawaii

Hula wird auf allen hawaiianischen Inseln zu Festivals, Wettkämpfen, Shows und in Hotels getanzt. Der weltweit größte Hula-Wettbewerb, das Merrie Monarch Festival, findet jedes Jahr auf Big Island statt. Bilder vom diesjährigen Festival um April 2013 sehen sie hier:

Um mehr über die Kultur Polynesiens und den Hula zu erfahren, sollte man an einem Luau (einem festlichen Anlass) teilnehmen, welcher auch in vielen Hotels zelebriert wird. Für Interessierte können wir das Royal Hawaiian Center oder den Waikiki Beach Walk auf Oahu empfehlen, dort finden regelmäßig kostenlose Hula – Probestunden statt.

Haben Sie Lust die Kultur Hawaiis zu erkunden? Dann besuchen Sie unsere Homepage, wir helfen Ihnen bei ihrem Hawaii Urlaub gerne weiter.

 

 

Diesen Artikel jetzt teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

  1. Avatar

    Das sind wirklich wunderschöne Bilder!

    Kennen Sie eine Adresse, wo man auf Hawai’i den Hula vor Ort lernen kann?

  2. Avatar

    Die Bilder sind so schön wie der Tanz selbst.
    Bezüglich der Tanzschulen kann man sich am besten im Hotel informieren, da die meisten Tanzkurse über einen längeren Zeitraum gehen.
    Es gibt jedoch einige Schulen, welche auch Privatunterricht für Kurzaufenthalte anbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
*

*