Bora Bora Sehenswürdigkeiten

temanuata_beach_bora_bora_5

Temanuata Beach Bora Bora

Bora Bora, das winzige Atoll nordwestlich von Tahiti, gilt als eines der schönsten und exklusivsten Reiseziele weltweit. Zum einen ist da die spektakuläre Natur: glasklares Wasser, intakte Korallenriffs und ein Festland mit paradiesischer Pflanzenwelt. Zum anderen gibt es hier luxuriöse Resorts, die mit zu den Besten der Welt zählen und nicht umsonst häufig von Superstars besucht werden. Doch damit nicht genug. Denn trotz ihrer nur 38 km² großen Grundfläche verfügt die Perle des Pazifiks auch noch über zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Weiterlesen →

Kunden-Reisebericht: Südseezauber – Eine Bilderreise zu den schönsten Inseln der Welt

Moorea
Liebe Leser! Heute haben wir einen ganz besonderen Beitrag für Sie. Unser Kundin Melanie, die mit Good Morning World selbst auch einen eigenen Reiseblog betreibt, war mit Hilfe der Planung unserer Südsee-Expertin Nicole Piskurek in Französisch-Polynesien unterwegs und lässt uns an ihren Erlebnissen teilhaben:

Weiterlesen →

Hoteltipp Bora Bora: Le Meridien

meridien_bora_bora_1Sollten Sie noch auf der Suche nach dem idealen Ort für ihre Flitterwochen sein, könnte Ihre Suche hier enden und sie in das Le Meridien, eines der vielleicht schönsten Luxusresorts der Welt im Atoll von Bora Bora führen. Am südlichen Zipfel des Eilands Piti Aau inmitten wildromantischer Kokosnusspalmenvegetation, umgeben von herrlich weißen Stränden und erhabene Blicke auf den Mont Otemanu und die weltbekannte Lagune bietend, erstreckt sich die Architektur dieses vielfach ausgezeichneten Hotels. Die mit viel Bedacht geschaffene Landschaftsarchitektur ermöglicht den Resortgästen in ihren verstreut liegenden Häusern und Villen mit Größen zwischen 50 und beinahe 160 Quadratmetern ein Höchstmaß an Privatsphäre, ermöglicht den vollen Genuss der einmaligen Natur und bietet doch sämtliche Annehmlichkeiten hoher westlicher Lebensstandards. Weiterlesen →

Hiva Oa – die Insel Paul Gauguins

Photoshooting ? Hiva Oa, Marquises.

Mitten im Ozean liegt der „Garten der Marquesas“ – Hiva Oa. Er besitzt kein Riff und hält mit seinen schroffen Felsen der ständigen Kraft des Meeres stand. Der Sänger Jacques Brel schrieb über die Marquesas: „Auf diesen Inseln, auf der die Einsamkeit absolut ist, habe ich eine Art inneren Frieden gefunden“. Genau diese Einsamkeit macht die Inselgruppe der Marquesas aus, denn nur so konnte die Ursprünglichkeit der Landschaft und seiner Bewohner erhalten bleiben.

Die schroffen Felsen schützen die Insel Hiva Oa gegen die Naturgewalten des Ozeans und in der Mitte der Insel befindet sich ein imposantes Gebirge, welches hoch über den Wolken auch den winzigen Flughafen der Insel beheimatet. Weiterlesen →

Sehenswürdigkeiten auf Tahiti

Gaugin

In unserem Südsee Blog haben wir z.B. hier oder hier schon mehrfach über Französisch-Polynesien berichtet. Dabei ist aber Tahiti, einer der beliebtesten Inseln des französischen Überseegebiets, immer nur am Rande erwähnt worden. Das möchten wir heute ändern und ihnen mehr über Details rund um Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten auf Tahiti näherbringen. Weiterlesen →

Reisebericht: Großfisch Tauchen der Extraklasse in der Südsee

Tauchen um Tahiti

Lange hatten wir uns auf unsere Tauchreise nach Tahiti, Moorea, Bora Bora, Rangiroa und Fakarava gefreut und vorbereitet. Von der Auswahl der Airlines, der Flugroute bis hin zur richtigen Kombination der verschiedenen Inseln Französisch Polynesiens war es ein weiter Weg. Entschieden haben wir uns für Air Tahiti Nui, die mehrfach pro Woche von Paris via Los Angeles direkt nach Papeete auf Tahiti, der Hauptstadt Französisch Polynesiens, fliegt. Weiterlesen →

Tauchreisen zu den Großfischrevieren Französisch Polynesiens

Eine Tauchreise nach Französisch Polynesien ist sicherlich der Traum eines jeden Tauchers. Unter dem Meeresspiegel haben die Inseln Tahiti, Moorea, Bora Bora, Rangiroa und Fakarava – um nur einige zu nennen – einiges zu bieten. Große Sichtweiten bis zu 60 Metern, Wassertemperaturen bis 29 Grad das ganze Jahr, großartige Riffe und eine vielseitige Meeresfauna und eine Garantie auf Großfische machen Französisch Polynesien zu einem der begehrtesten Tauchreviere weltweit.

Revierinformationen – Gesellschaftsinseln: Tahiti, Moorea, Bora Bora, Huahine und Raiatea
Das sind die Vulkaninseln, die im Schutz vorgelagerter Korallenriffe liegen. Moorea, eine der beliebtesten Inseln bietet dem Taucher am äußeren Riffabhang eine große Vielfalt an Fischen: Zitronen-, Grau-, Schwarz- und Weißspitzhaie sowie Muränen, Napoleonfische, Barrakudas, Thunfische und Schildkröten. Die Lagune von Bora Bora ist vor allem berühmt für die Teavanui-Passage, durch die sie mit dem Ozean verbunden ist. In Huahine finden die Tauchgänge meist außerhalb der Lagune statt, entweder entlang des Riffs oder in der Avapeihi-Passage. Großfische, wie Haie und zahlreiche Manta Rochen lassen das Tauchen in diesen Revieren zu
einem besonderen Erlebnis werden. Weiterlesen →

Tahitis schönste Inseln

Tahiti, oder besser Französisch Polynesien, setzt sich aus 118 Inseln zusammen, die sich über eine Fläche vergleichbar der Größe Europas über den Südpazifik erstreckt. In fünf verschiedene Archipele werden die kleinen Punkte in der Südsee unterteilt – die Gesellschaftsinseln mit Tahiti, Moorea, Bora Bora und vielen mehr, die Tuamotus, das sind die Atolle im Nordosten der Hauptinsel Tahiti mit Rangiroa, Fakarava, Manihi und einige andere, die Marquesas Inseln mit Nuku Hiva, Hiva Oa, um nur die bekanntesten zu nennen, dann die Austral Inseln unter anderem mit Rurutu und die Inselgruppe der Gambier Inseln im äußersten Südostern gelegen. Weiterlesen →

Tupai – Postkarten Romantik im Herzformat

Tupai ist eine kleine atollartige Insel im Südpazifik nur ca. 17 km nördlich von Bora Bora / Französisch Polynesien.Die Insel ist unbewohnt, darf aber ab und zu von Arbeitern zur Kokosnuss Ernte / Kopra betreten werden.
Die kleine herzförmige Insel wird von einem breiten Riff vor dem offenen Meer geschützt, die türkisfarbene Lagune im Inneren der Insel wird von traumhaften weißen Sand- und Korallenstränden eingerahmt. Weiterlesen →