Kunden-Reisebericht: Cook Inseln & Französisch-Polynesien im September 2017

Lagune Aitutaki

Mit dem ICE machten wir uns auf nach Frankfurt um mit der A380 der Lufthansa nach Los Angeles zu fliegen. Natürlich Economy aber wir nutzen gerne die um je Person 25€ teureren Sitze oben, hinter der Business Class , da es dort Zweiersitze gibt und es viel ruhiger ist. „Nur“ 32 Personen teilen sich Küche, Personal und Toilette. Nach fast 12 Stunden Flug landeten wir sicher auf dem Tom Bradley International Airport in LA und hatten noch einen kurzen Bustrip zum Hilton Airport Hotel (Bus Shuttle im Hotelpreis inkludiert, fährt alle 30 Minuten.)   Weiterlesen →

Kundenreisebericht: Französisch-Polynesien September 2017

 

„Wohin? Französisch Polynesien? Und das ganz alleine, als junge Frau?“ Nur einige der Fragen , die mir vor meiner Reise ans andere Ende der Welt gestellt wurden. Heute blicke ich voller Sehnsucht auf die drei schönsten Wochen meines bisherigen Lebens zurück. Weiterlesen →

Kundenreisebericht: Französisch-Polynesien Juni 2017

Südsee wir kommen!!!

Ende Mai war es soweit, unsere weiteste Reise bisher – das toppt sogar Hawaii: die Gesellschaftsinseln und das Tuamotu Atoll. Los ging es mit der Lufthansa via Frankfurt nach L.A., dort eine Nacht Stop Over – kann ich nach 12 Stunden Flug sehr empfehlen. Entschieden haben wir uns für ein kleines Apartment mit Fahrrädern am Venice Beach – 1 Nacht wäre zu stressig gewesen um nach L.A. Downtown reinzufahren – L.A. stand ja nicht im Fokus – aber ein bisschen die Beine vertreten, die erste Sonne tanken und mit den Fahrrädern von Venice Beach am Strand bis Santa Monica zu fahren war super.

Weiterlesen →

Kunden-Reisebericht: Französisch-Polynesien Februar 2017 // Teil 1

Teil 1: Ankunft, Tahiti- Papatee & Fakarava

Flughafen Tahiti

Fernweh

Als Kind saß ich oft im Hof unter einem großen Maulbeerbaum und blätterte im Atlas, den ich zum elften Geburtstag erhalten hatte. Von Siebenbürgen aus begab ich mich dann auf Reisen in alle mögliche Richtungen. Zu dem Zeitpunkt war mir der „Blaue Planet“ unbekannt, doch irgend etwas weckte meine Neugierde. Im Laufe der Jahre eignete ich mir auf diesem Gebiet immer mehr Wissen an, sodass sich Erdkunde zu meinem Lieblingsfach emporschnellte. Weiterlesen →

Hoteltipp Französisch-Polynesien: The Brando Tetiaroa

Ein Hotel der Superklasse und das in jeder Hinsicht ist das The Brando auf dem kleinen Atoll Tetiaroa, nördlich von Tahiti gelegen. Die Anlage entspricht den höchsten Luxusansprüchen, die Umgebung könnte paradiesischer nicht sein, Filmstar Marlon Brand ist eng mit der Historie verbunden und strenge  Umweltstandards werden auch noch berücksichtigt. Was kann man mehr von einem Hotel erwarten?

Weiterlesen →

Kundereisebericht: Südsee Rundreise August 2016

img_6859

Vor ca. zwei Wochen sind wir von unserer traumhaft schönen Südsee – Rundreise zurückgekehrt.

Begonnen hat das Ganze etwas holprig, da auf Grund eines Tippfehlers im ESTA Formular die Einreise in die USA nicht möglich war und Air New Zealand uns von London aus nicht mitgenommen hat.  So sind wir also am Queensterminal gestrandet. Wir haben uns mit Herrn Tomasevic in Verbindung gesetzt und dank seines unermüdlichen Einsatzes konnten wir dann zwei Tage später fliegen.

Weiterlesen →

Neu bei Pacific Travel House: Der Miniguide Französisch-Polynesien

Reisefuehrer-Franzoesisch-Polynesien

Ob Backpacker oder Romantiker, Aktivurlauber oder Traumzielsuche – sie alle sind vom Reiseziel Französisch Polynesien hellauf begeistert. Das ist freilich kein Wunder, schließlich sind die 118 Trauminseln, die zum französichen Überseegebiet gehören, echte Schatzkammern und begeistern mit atemberaubender Natur und wunderschönen Stränden. Gerade Wassersportler fühlen sich von den wunderschönen Eilanden mit ihrem kristallklaren Wasser wie magisch angezogen, doch auch bei Honeymoonern liegt das Land mit seinen vielen romantischen Spots hoch im Kurs. Weiterlesen →

Hoteltipp Französisch-Polynesien: Hilton Bora Bora Nui Resort

bora_bora_hotel_hilton_2

Bora Bora zählt bekanntermaßen zu den exklusivsten Reisezielen der Welt, gerne besucht von Hollywood-Stars und Super-Reichen. Das hat seinen Grund, denn das Atoll in Französisch-Polynesien ist sicher einer der schönsten Orte der Welt. Meer, Strand und Palmen wie aus dem Bilderbuch und dazu unbeschreiblicher Luxus. Unser Hoteltipp, das Hilton Bora Bora Nui Resort & Spa passt perfekt in dieses traumhafte Szenario.

Weiterlesen →

Drehorte in Französisch-Polynesien

Tupai

Nicht umsonst gelten die Inseln und Atolle von Französisch-Polynesiens als schönstes Urlaubsziel überhaupt. Der Traum von Strand-Sonne-Meer wird hier in der noch ursprünglichen, üppigen Natur wahr. Diese wunderbare Kulisse haben sich auch zahlreiche Regisseure zunutze gemacht – vor allem Bora Bora zählt zu den Lieblings-Locations der Filmemacher.

Ob in Liebes- oder Katastrophenfilm, Komödie oder TV-Soap, die Inseln tauchen regelmäßig in Kino und Fernsehen auf. Wenn Sie sich schon mal auf ihren Urlaub in Französisch-Polynesien einstimmen wollen, können wir Ihnen folgende Filme ans Herz legen. Und vielleicht erkennen sie ja dann den ein oder anderen Spot auf einer Inseltour wieder. Weiterlesen →

Bora Bora Sehenswürdigkeiten

temanuata_beach_bora_bora_5

Temanuata Beach Bora Bora

Bora Bora, das winzige Atoll nordwestlich von Tahiti, gilt als eines der schönsten und exklusivsten Reiseziele weltweit. Zum einen ist da die spektakuläre Natur: glasklares Wasser, intakte Korallenriffs und ein Festland mit paradiesischer Pflanzenwelt. Zum anderen gibt es hier luxuriöse Resorts, die mit zu den Besten der Welt zählen und nicht umsonst häufig von Superstars besucht werden. Doch damit nicht genug. Denn trotz ihrer nur 38 km² großen Grundfläche verfügt die Perle des Pazifiks auch noch über zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Weiterlesen →