Tasmanien – Die australische Insel im Überblick

Abgelegen, wild und ursprünglich – die größte Insel Australiens liegt weit draußen im Südpazifik und zählt zu den wohl abwechslungsreichsten Bundesstaaten Australiens. Für die Australier ist Tasmanien jedoch Hinterland, wildromantisch und bezaubernd schön, doch eben auch provinziell und ein wenig rückständig. Dieses Image hat Tasmanien sicher seiner abgelegenen Lage, doch auch seiner Vergangenheit zu verdanken: Als ehemalige Strafkolonie blickt Tasmanien auf eine bewegte und oft gewalttätige Geschichte zurück, doch langsam befreit sich die abgelegene Insel aus ihrem Dornröschenschlaf und findet zu neuem Selbstbewusstsein. Und das zu Recht: Kaum ein australischer Bundesstaat hat eine solch abwechslungsreiche Landschaft zu bieten wie Tasmanien. Regenwälder, schroffe Berge, grüne Weiden und kilometerlange Strände – die Insel ist gerade wegen ihrer unberührten Naturlandschaft ein wahres Juwel.

Weiterlesen →

Kunden-Reisenbericht: Australien Rundreise Oktober 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Frau und ich haben im September/Oktober/November 2017 eine 6-wöchige Reise nach Australien mit einem Stopover in Hong Kong und zwei Abschlusstagen in Sydney unternommen. Schwerpunkte dieser Reise waren:

1) Eine Rundreise ab/bis Darwin in die Nationalparks „Kakadu“, „Nitmiluk“ und Litchfield

Dabei fuhren wir zuerst nach Jabiru in die Kakadu Crocodile Lodge. Von dort aus machten wir einen Ausflug nach Ubirr, wo wir die Malereien der Ureinwohner bewundern konnten. Am nächsten Tag fuhren wir weiter nach Cooinda wo wir interessante Bushwanderungen und auch einen sehr schönen Bootsausflug „Yellow Water Billabong“ machen konnten.

Weiterlesen →

Must-See Tasmanien: Mini-Pinguine in Bicheno

Little-Penguin

Der kleine Ort Bicheno an Tasmaniens Ostküste, etwa zwei Stunden Autofahrt von Launceston entfernt, ist ein beliebtes Ziel für Urlauber. Grund sind die wunderschönen Strände, das klare Meer und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in die üppige Natur. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Begegnung mit Mini-Pinguinen, die praktisch nur in Australien und Neuseeland vorkommen. Auch nahe Bicheno gibt es eine Kolonie dieser kleinsten existierenden Pinguinart gennant Eudyptula minor – ein unbedingtes Must-See, nicht nur für Tierliebhaber.

Ein bisschen mehr als 30 Zentimeter sind die putzigen Frackträger nur groß, weshalb sie in Australien auch gerne „fairy pinguins“ genannt werden. In Neuseeland sind die Mini-Pinguine wegen ihrer blauen Federn auch als „little blue pinguins“ bekannt. Ihre ohnehin nicht sehr großen Bestände sind immer wieder bedroht durch die Verschmutzung des Meeres, streunende Hunde und Wildkatzen sowie durch gewissenlose Zerstörung von Brutplätzen durch den Menschen. Auch in Tasmanien war die Population zeitweise auf nur noch 40 Vögel geschrumpft. Weiterlesen →

Hobart und seine Sehenswürdigkeiten

Hobart

Von uns aus gesehen liegt Hobart im wahrsten Sinne des Wortes „down under“, denn Hobart ist nicht nur die Hauptstadt des südlichsten Bundesstaates Australiens. Die ehemalige Sträflingskolonie liegt auch nach am südlichsten Zipfel Tasmaniens. Trotz ihrer Abgelegenheit ist die Stadt ein touristisch wichtiger Anlaufpunkt. Es gibt einen internationalen Flughafen und am Hafen legen gerne Kreuzfahrtschiffe aus aller Welt an. Das hat seinen Grund, denn von hier aus gibt es zahlreiche Ausflugsziele zu erkunden. Weiterlesen →

Must-Do: Tahune Airwalk Tasmanien

Tahune_airwalk_4

Tasmanien hat auf Grund seiner klimatischen Voraussetzungen eine große Vielfalt an Flora und Fauna zu bieten, die nicht nur Naturliebhaber begeistert. Ein ganz besonders beeindruckendes Erlebnis ist die Perspektive vom Gipfel der Regenwaldbäume aus. Dazu müssen Sie nicht klettern, sondern einfach nur den Tahune Airwalk besuchen, eine absolutes Must-Do! Weiterlesen →

Weltkulturerbe Port Arthur – Tasmaniens dunkle Geschichte

Port Arthur 8

Port Arthur befindet sich etwa 120 Kilometer von der tasmanischen Hauptstadt Hobart entfernt. Durch wunderschöne Natur geht es über eine Landbrücke, dem „Eaglehawk Neck“, welche 400 Meter lang und an der schmalsten Stelle ca. 30 Meter breit ist, auf die Halbinsel Tasman Peninsula. Weiterlesen →

Australiens Wanderwege: Overland Track Tasmanien

Cradle_Mountain,_Tasmania,_Australia

Die erste Etappe des Walks führt sie zum Gipfel des eindrucksvollen Cradle Mountain.

Gewaltige Berge, Tropenparadies, erloschene Vulkane, spektakuläre Küstenabschnitte – kaum ein Land lädt zu so abwechslungsreichen und atemberaubenden Wanderungen ein wie Australien.

Je nachdem, ob Sie lieber klettern, entspannt spazieren oder gerne mal ins Waser hüpfen, für jeden Geschmack und jede Kondition hat der fünfte Kontinent etwas zu bieten. Die legendären Wanderrouten durch die vielen Nationalparks variieren von Kurzausflügen über Tageswanderungen bis hin zu wochen- und sogar monatelangen Reisen, die Ihnen unvergessliche Erlebnisse in der unberührten Natur ermöglichen. Weiterlesen →

Tasmanien – das Feinschmeckerparadies erster Klasse

Tasmanien Gourmetregion

Tasmanien wird auch die Insel für Genießer genannt, da nicht nur die Natur einmalig ist, sondern die Bewohner besonders stolz auf Ihre Esskultur sind.

Viele Restaurants und Weingüter in Tasmanien sind mehrfach ausgezeichnet und bieten Ihren Gästen einen Hauch von Tasmanien in Ihren Gerichten.

Tassis bevorzugen eine leichte und moderne Küche und am besten genießt man das Essen bei dem Ausblick auf die Weinberge. Weiterlesen →

Australiens Inselwelten: Tasmanien

Wineglass Bay im Freycinet Nationalpark
Tasmanien ist die größte Insel Australiens und es gibt dort relativ viele naturbelassene Landschaftstypen, die vor allem Wanderer anziehen. Etwa ein Viertel der Insel ist als UNESCO-Weltkulturerbe ausgewiesen. Weiterlesen →

Der Franklin-Gordon Wild Rivers National Park

Nelson Falls im Franklin Gordon NationalparkLiebe Leser! Heute möchte wir ihnen einen der zahlreichen Nationalparks in Australien näher vorstellen. Der Franklin-Gordon Wild Rivers National Park gehört zu den letzten, wirklich vom Menschen unberührten Gebieten der Erde und ein Besuch dort, wird Naturliebhaber begeistern. Weiterlesen →