Tauchen in der Südsee – Wir sind die Spezialisten!


Tauchen mit Pacific Travel House

Warum sollten Sie Ihren Tauchurlaub bei Pacific Travel House buchen?

Ganz einfach, wir haben in unserem Team vier Tauchspezialisten welche Ihnen alle Fragen , Tipps und die besten Tauchziele vermitteln. „Man kennt sich aus, über und unter Wasser“, das ist die Philosophie von Pacific Travel House und genau deshalb sind Sie bei uns in guten Händen.

Um Ihnen einige Tauchziele vorzustellen, haben wir unsere Tauchprofis im Team gebeten Ihre Lieblingsziele in Sachen Tauchenurlaub preis zu geben:

Papua Neuguinea

Ein Geheimtipp für Taucher ist Papua Neuguinea mit seinen beeindruckenden Riffen. Vor der Küste Neuguineas sowie den Inseln Neubritannien und Neuirland liegen die schönsten Tauchgebiete des Landes – Port Moresby & Bootless Bay, die Milne Bay, Madang, Tufi, die Kimbe Bay und Kavieng. In den Gewässern rund um Papua Neuguinea leben doppelt so viele Meeresbewohner wie z.B. im Roten Meer und fünffach so viele wie in der Karibik. Viele Schiffwracks, Flugzeuge, Steilwände, Schluchten, wunderschöne Korallengärten, Großfische und riesige Fischschwäre erwarten die Taucher in Papua Neuguinea. Während eines Tauchurlaubes sollte man auf jeden Fall zwei Tauchgebiete besuchen, denn so vielfältig wie die Kulturen des Landes, sind auch die Tauchspots in der Bismarcksee und der Korallensee.

Abzutauchen in die Gewässer Papua Neuguineas ist definitiv ein Traum jedes Tauchers:

 

Yap

Mantas beim Tauchen auf Yap„Manta Man“ Bill Acker hat das Tauchen auf der kleinen mikronesischen Insel weltweit bekannt gemacht. Seit Jahren reisen Taucher nach Yap, um die majestätischen Tiere zu erleben. Das ganze Jahr über kommen Mantas in den Mill Channel, den Goofnow Channel und ins Valley of the Rays, um sich von den kleinen Putzerfischen von Parasiten befreien zu lassen. Auf dem Weg zu den Putzerstationen lassen die Mantas selten die Gelegenheit entgehen, sich durch die aufsteigenden Luftblasen der Taucher treiben zu lassen. Jeder Taucher der diese Tiere hautnah in ihrer natürlichen Umgebung erleben durfte, wird dieses Ereignis niemals vergessen. Allerdings bietet Yap mehr als „nur“ das Manta-Tauchen. Während der Abenddämmerung lassen sich vor der kleinen Insel O´Keefes Island bunte Haie vor YapMandarinfische beobachten. An der Südspitze von Yap Proper sammeln sich Fischschwärme und auch Hammerhai werden dort regelmäßig gesichtet. Oder man taucht an der Westseite der Insel und versucht an den Steilwänden die kleinen Korallenbewohnern zu entdecken. Während eines Tauchurlaubs auf Yap sollte man nicht verpassen die Stonemoney-Banks zu besuchen. Dort lagern die riesigen Steinscheiben, die auch heute noch in den Familienklans als Zahlungsmittel oder Aussteuer genutzt werden.

Weitere Tauchziele in unserem Angebot sind: AustralienTonga, Neukaledonien, Fiji, Französisch Polynesien, Salomonen und mehr. Für eine Reiseplanung sprechen sie jederzeit unsere Tauchexperten an!

 

Diesen Artikel jetzt teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
*

*