Veranstaltungstipp: Down Under Berlin – Australian & New Zealand Film Festival


Das Down Under Australian and New Zealand Film Festival in Berlin wird heuer sieben Jahre alt. Grund genug, sich die Film- und Kulturlandschaft von Down Under einmal genauer anzusehen.
Down Under Berlin ist das einzige australisch-neuseeländische Filmfestival im deutschen Raum und präsentiert jährlich im September Kurz- und Autorenfilme australischer und neuseeländischer Filmemacher sowie Impressionen aus Kunst, Musik und Tanztheater. Jedes Jahr werden auch die Publikumssieger der Sparten „Best Film“ und „Best Short Film“ prämiert. Der Verein Down Under Berlin e.V., der das Festival organisiert, möchte vor allem die Aufmerksamkeit auf das Facettenreichtum Australiens, Neuseelands und Ozeaniens lenken und die blühende Kultur- und Filmszene von Down Under in Europa bekannter machen. Gerade für Australienfans ist das Down Under Filmfestival ein absolutes Muss, aber auch Cineasten und Theaterfans werden dabei auf ihre Kosten kommen.

Mehr Diversity aus Down Under

2018 steht das Down Under Berlin Filmfestival ganz im Zeichen von Diversity. Das Motto lautet: „Landscapes of Us“. Vor allem viele Kurzfilme von indigenen RegisseurInnen, Frauen, und der LGBT Gemeinschaft stehen auf dem Programm. Zu den Favoriten gehören zum Beispiel der Kurzfilm „Waru“ – ein Gemeinschaftswerk von acht maorischen Filmemacherinnen. Der Film Black Divas befasst sich mit einem besonders spannenden Thema: Es geht um Aborigine Drag Queens und um die Herausforderungen, mit denen sich LGBT Menschen in der Aborigine Kultur konfrontiert sehen.
Los geht es mit dem Down Under Berlin Film Festival am 19. September. Die Filme sind bis zum 23. September im Kino Moviemento in Kreuzberg zu sehen, der Eintritt beträgt 8 Euro.

Auf einen Blick:

  • Down Under Berlin – Australian Film Festival 2018
  • 19. bis 23. September 2018
  • Kino Moviemento, Kottbusser Damm 22, 10967 Berlin
  • Tickets unter: 030 – 692 47 85 (Moviemento)
Diesen Artikel jetzt teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
*

*