Reisebericht: Bula – Herzlich Willkommen auf Fiji


Fiji UrlaubGerade von den Fijis zurück, hat unsere Mitarbeiterin Andrea direkt ihre frischen Eindrücke hier für unseren Südsee Blog in Worte gefasst. Viel Spass beim Lesen!

Gleich nach Ankunft im Südseeparadies Fiji wird man von den Einwohnern mit einem herzlichen BULA willkommen geheißen. Ich durfte diese Freundlichkeit der Menschen auf meiner Fiji Reise im April 2013 selbst genießen. Und es ist wirklich ein Erlebnis, die gute Laune der Fijianer zieht einen sofort in seinen Bann. Am Flughafen wird man mit einem duftenden Blumenkranz begrüßt und sofort lernt man die „Familie“, bestehend aus den Mitarbeitern der örtlichen Agentur, kennen. Durch die Fröhlichkeit der Menschen waren die Strapazen des langen Fluges wie weggeblasen.

Auf meiner Reise habe ich verschiedene Bereiche Fijis kennen lernen dürfen und jede einzelne Region hatte seine besonderen Highlights.
Der Start der Reise war im Südenwesten der Hauptinsel Viti Levu. Hier ist die Landschaft hügelig und die Bewohner dieser Region zumeist in der Landwirtschaft tätig. Die Fahrt geht durch Zuckerrohrfelder, über Hügel und durch kleine Orte. Durch das tropische Klima ist die ganze Insel sehr grün und überall findet man Hibiskussträucher und Frangipani Bäume, welche einen ganz besonderen Duft besitzen.
Die Küstenregion selbst besticht durch die Natur und die möglichen Ausflüge, die Strände auf der Hauptinsel sind meist sehr schmal, und sind bei Flut oft gar nicht mehr zu finden.

Fiji StrandFür mich ging es weiter mit der Fähre Yasawa Flyer ab Port Denarau quer durch die Inselwelt der Yasawas. Das Schiff der Yasawa Flyer steuert jeweils die einzelnen Inseln an, wo man mit einem Tenderboot vom jeweiligen Resort abgeholt wird. Bei Ebbe kann es vorkommen, dass man eine „Wet Landing“ hat und direkt vom Tenderboot ins knietiefe Wasser springt, da die Boote nicht direkt zum Strand kommen können.
Die Inselgruppe erstreckt sich auf mehr als 90 km und hat 7 bewohnte Hauptinseln und zahlreichen kleine Eilande mit Inselresorts. Die Inseln bestehen aus vulkanischen Gestein, was einen tollen Kontrast mit dem Grün der Pflanzen ergibt. Auf der Yasawa Flyer hat man die Möglichkeit, gegen einen kleinen Aufpreis die Captains Lounge zu buchen. Hier sind dann Snacks und Getränke, welche die bis zu 4,5 stündige Reise sehr angenehm machen, inklusive.
Eine schöne Art durch die Yasawas zu reisen, ist eine Kreuzfahrt. Diese 3 bis 7-tägigen Touren führen Sie quer durch die Inselgruppe und ermöglicht Ihnen jeden Tag an einem anderen Traumstrand zu baden und die verschiedensten Schnorchelgebiete zu erkunden.

Als Abschluss meiner Reise hatte ich noch ein paar Tage auf der Inselgruppe der Mamanucas und durfte hier noch einige wunderschöne Hotels besuchen. Die Anreise erfolgt auch hier wieder über Port Denarau oder mit einem Wassertaxi von Beachcomber Island. Die Hauptinsel Malolo liegt ca. 20 km von Viti Levu entfernt. Die Überfahrten dauern hier nicht so lange und sind auch für einen Aufenthalt von ein paar Tagen geeignet. Die Mamanuca Gruppe besteht aus 20 kleinen, hügeligen Inseln vulkanischen Ursprungs und einigen Koralleninseln, welche mit Palmen bewachsen sind. Hier kann man sich bei Ebbe auf einer einsamen Sandbank aussetzen lassen, jedoch sollte man den Sonnenschirm nicht vergessen, da die Sonne nicht zu unterschätzen ist. Wer traumhafte Sandstrände und tolle Hotels sucht, ist hier genau richtig.

Mein Tipp für Ihre Fijireise: Besuchen sie unbedingt ein Dorf und nehmen Sie an einer Kava-Zeremonie teil, Ausflüge werden hier direkt ab den Hotels angeboten.

Fidschi UrlaubFür mich das schönste waren jedoch die Menschen. Ihre Fröhlichkeit ist ansteckend und ich hoffe, dies noch sehr lange in mir zu spüren. Sobald man auf Fiji die Begrüßung BULA hört, fängt man automatisch an zu lächeln, denn alleine dieses Wort macht gute Laune.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Traumreise und werden Ihnen von unserer persönlichen Erfahrung erzählen. Unsere bereits ausgearbeiteten Reisetipps für den Fidschi Urlaub finden Sie hier: https://www.pacific-travel-house.com/fiji-fidschi-inseln-reisevorschlaege_l6t25.html

 

Diesen Artikel jetzt teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

  1. Avatar

    Liebe Andrea,

    ein toller Bericht. Wenn alles gutgeht werde ich die Reise nächstes Jahr antreten.
    Darf ich dich fragen, wie lange du warst und ob der Flug denn einigermaßen auszuhalten war?
    Viele Grüße
    Inalem

    • Andrea

      Liebe Inalem,
      der Flug geht vorbei, jedoch das Lächeln der Leute bleibt lange im Gedächtnis.
      Ich habe die Reise auch schon für 8 Tage gemacht und auch das war es wert.
      Kann den Südseetraum Fiji nur empfehlen, denn Land, Leute und die Inseln sind einfach wundervoll.
      Liebe Grüße
      Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
*

*