Chinese New Year in Oahu


Chines1

Das entspannte Hang Loose-Lebensgefühl der Hawaiianer führt auch dazu, dass hier sehr gerne und ausgiebig gefeiert wird. Ein Festival jagt das andere, ob mit sportlichem, kulinarischem oder musikalischem Schwerpunkt. Ein besonderes Highlight ist definitiv das Chinesische Neujahrsfest auf Oahu. Bunt, lebendig, exotisch und – nicht zuletzt wegen des Feuerwerks – laut ist die Party des Jahres.

Die ersten chinesischen Einwohner kamen bereits 1778 auf die Insel und zwar als Besatzungsmitglieder des legendären Captain Cook. Es folgten weitere Seeleute, die aus China angeheuert hatten. Der erste große Schwung chinesischer Einwanderer kam dann in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als der Bedarf an Tagelöhnern auf den Zuckerrohrfeldern groß war. Auch Reis- und Kaffeeplantagen boten den Zuwanderern Arbeit. So kam es, dass sich in Honolulu bis heute die größte Chinatown außerhalb Chinas entwickelte. Anders als z.B. in New York City, Bangkok oder London ist die chinesische Volksgruppe auf Oahu besonders gut integriert und pflegt einen nachbarschaftlichen Austausch mit den übrigen eingewanderten Einwohnern.

chinese2

Die Zuckerrohplantagen mussten längst Wohngebieten weichen, aber chinesische Kultur und Tradition wird noch immer sehr gepflegt. So ist es verständlich, dass das Neujahrsfest eine große Rolle spielt und auch alle Nicht-Chinesen herzlich zum Mitfeiern eingeladen sind.

FeueraffeDas chinesische Neujahr richtet sich nach dem Mondkalender und findet am Neumond zwischen Mitte Januar und Mitte Februar statt – 2016 ist das der 8. Februar. In China ist es der wichtigste Feiertag und auch in Honolulu wird gleich über mehrere Wochen hinweg gefeiert. Dabei besteht das Festival aus vielen einzelnen Events, die zum großen Teil für die Besucher kostenlos sind. Der genaue Ablauf variiert von Jahr zu Jahr, aber ein paar Elemente tauchen immer auf.

Es beginnt mit der Dekoration der ganzen Viertels. Rot-goldene Papierchen und Laternen schmücken die Hausfassaden, Fenster und Türen, die Menschen kleiden sich in Rot und sie schenken einander Geld in roten Umschlägen. All das soll Glück bringen. Als eine der ältesten Traditionen gilt die Auswahl und Kür der Narcissus Queen Pageant, einer Schönheitskönigin. Beim Narcissus Festival besucht die Königin mit ihrem Hofstaat verschiedene Viertel in Chinatown. Zuvor gibt es den traditionellen Lion Dance, ein grandioses Schauspiel mit riesigen, kunstvollen Figuren aus Papier.

geschenke

An mehreren Wochenenden und Orten in Chinatown wird das Festival mit bunten Paraden, Tänzen und Konzerten gefeiert. Immer dabei sind jede Menge Musik, viel Essen und zahlreiche Stände mit chinesischem Kunsthandwerk. Und natürlich – nicht zu vergessen – das echte chinesische Feuerwerk. Das alles macht das Chinese New Year in Oahu zu einem unvergesslichen Erlebnis und ermöglicht zudem einen wunderbaren Einblick in die chinesische Kultur.

Central Dragon by J Bar/ Dragon Attack by Esparta Palma/ Feueraffe 
2016 by LiliCharlie/ Happy Chinese News Year by Kenny Louie alle 
via Wikipedia
Diesen Artikel jetzt teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
*

*