Must-Do Viti Levu (Fiji): Ecotrax


Mit der Draisine durch Fiji, an Teilen der Coral Coast entlang, rumpeln? Was klingt wie ein Witz, ist bezaubernderweise Realität: Ecotrax heißt die brandneue Attraktion, mit der man die Südseeinsel Viti Levu auf eine völlig neue und ungewöhnliche Art bereisen kann.  In Cuvu, in der Provinz Sigatoka beginnt die Reise auf der Schiene und führt fast über die gesamte Insel.

Ecotrax Fiji ist die Erfindung eines Paares aus Neuseeland, die ursprünglich einen Fahrradladen auf Fiji besaßen. Irgendwann hatten sie die Idee, aus einigen der Fahrräder eine Art elektrisch betriebene Draisine zu bauen, mit der man auf den ausrangierten Schienen der ehemaligen Zuckerrohrfabriken fahren konnte. Die Idee zu Ecotrax Fiji war geboren.

Die Strecke folgt den Schienen, die einst von der Fiji Sugar Corporation zum Zuckerrohrtransport genutzt wurde. Seit Stilllegung der Fabriken wurden die Gleise jedoch nicht mehr befahren – bis jetzt. Heute kann man auf ihnen die wildromantische Landschaft von Viti Levu erkunden.

Bis zu zehn sogenannte Velocipes sind auf den alten Schienen der ehemaligen Sugar Corporation heute unterwegs. Jeweils zwei Personen haben darauf Platz und können durch Treten in die Pedale das ungewöhnliche Gefährt antreiben. Ähnlich wie ein elektrisch betriebenes Tretboot kann man damit ordentlich Fahrt aufnehmen.

Und das Beste: Das neugegründete Unternehmen Ecotrax bietet auch sichere Arbeitsplätze in der strukturschwachen Region: Vor allem Frauen in den Dörfern entlang der Strecke profitieren von der neuen Touristenattraktion: Sie verkaufen ihr Obst und Gemüse an hungrige Draisinenfahrer und freuen sich darüber, dass die alten Gleise nun wieder genutzt werden.

Diesen Artikel jetzt teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
*

*