Hoteltipp Palau: Dolphin Bay Resort


Die Insel Peleliu ist noch immer ein Geheimtipp unter Backpackern und Tauchern. Kaum touristisch erschlossen, konnte sich die kleine Insel ihre Ursprünglichkeit und ihre intakte Naturlandschaft erhalten. Zahlreiche intakte Korallenriffe liegen vor der Küste der Insel, doch auch im Inselinneren gibt es bezaubernde Naturlandschaften, die zum Entdecken einladen. Gerade für Menschen, die sich bei ihren Reisen nach Ursprünglichkeit und Authentizität sehnen, ist Peleliu eine Reise wert.

Eine der schönsten Unterkünfte auf der Insel ist das Dolphin Bay Resort. Insgesamt sieben komfortable Bungalows, die aus natürlichen Materialien erbaut wurden, warten auf die Gäste. Das privat geführte Resort verfügt darüber hinaus über ein Restaurant mit einheimischer und westlicher Küche, einen Fahrrad- und Kajakverleih und einen voll ausgestatteten Shop für Tauchzubehör. Die Anlage liegt nämlich in unmittelbarer Nähe der besten Tauchspots Palaus.


Als Besonderheit bietet das Resort zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in die Umgebung an: Von geführten Wanderungen und Radtouren durch die Insel über Kajak- und Angelausflüge bis hin zu Tagesausflügen zu den besten Tauchspots ist alles möglich.

Die Bungalows selbst sind mit allem Komfort wie Klimaanlage, Badezimmer, Minibar und WLan ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über einen fantastischen Blick auf das Meer, das jedoch vor der Hotelanlage besonders flach ist und sich nur schlecht zum Baden eignet. Doch tolle Badeplätze sind auf Peleliu nicht schwer zu finden, sodass auch die Abkühlung im tropischen Klima nicht zu kurz kommt.

Dieses kleine und familiäre Hotel bietet also allen erdenklichen Komfort gepaart mit ganz viel Ursprünglichkeit. Gerade für Backpacker und Wassersportler ist das Dolphin Bay Resort ideal.

Bei der Buchung sind wir Ihnen gerne behilflich! Mailen Sie unseren Palau-Experten oder rufen Sie an!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
*

*