Lage:
im Süden Fakaravas, etwa 1,5 Stunden Bootstransfer von Rotoava entfernt, im Herzen einer fast unberührten Natur direkt an den fantastischen Tauchplätzen der Südpassage Fakaravas.

Pension:
eine kleine, einfache, polynesische Bungalowanlage abseits jeglicher Touristenströme. „Overwater-Restaurant“ auf Stelzen direkt am Abbruch des Passes. Die rustikale Bungalowanlage besticht durch ihre einmalige Lage und ist vor allem für Taucher, Schnorchler und/oder Ruhesuchende hervorragend geeignet. Insgesamt 6 Bungalows am Pass im "Village" und 8 Bungalows auf der Nachbarinsel Tetamanu Sauvage (mit Brücke verbunden).

Bungalows: 14
Village: 5 Beach bzw. „Fast-Overwater-“ Bungalows direkt am Pass und 1 Garden Bungalow, mit einem einfachen, kleinen Bad (kein heißes Wasser in der Dusche) und WC, Moskitonetz, Veranda mit Blick auf den Pass Tumakohua und die zahlreichen Fische.
Sauvage: 7 Beach Bungalows und 1 Garden Bungalow an der Lagunen-Seite, ausgestattet wie im Village, jedoch weiter auseinanderstehend und auf einem mit einer Brücke verbundenen separaten Motu (Inselchen) gelegen, wodurch es noch etwas ruhiger und privater als im Village ist

Aktivitäten:
Tauchen (Tetamanu Diving Center), Baden, Schnorcheln, Fischen, Angeln, Ausflüge zu benachbarten Motus.

Unsere Meinung:
die Passage im Süden Fakaravas gehört zu den besten Tauchspots Französisch Polynesiens. Für begeisterte Schnorchler bietet die Lagune direkt vor der Anlage die schönsten Schnorchelgründe. Glasklares Wasser mit kleinen Riff- und Felskanten, Korallenbänke .... ein Paradies für bunte Riffische. Schon der Blick vom Restaurant auf die Lagune entschädigt für die lange Anreise.

Achtung: Taucher sollten sich bei den Tauchgängen auf viele Haie einstellen – Strömungstauchgänge vom offenen Meer in die Lagune; nicht unbedingt für Tauchanfänger geeignet!.
Slider 2
Slider 2
Slider 2
Slider 2
Slider 2
Slider 2
Slider 2

Kontakt & Reiseausarbeitung

| Kostenlose Reiseausarbeitung | Hotline: 089 - 5 43 21 80 | info@pth-muc.de