Gästebuch - Ihre Erfahrungen mit Pacific Travel House

100% echt, 100% unredigiert. Sie möchten mit Pacific Travel House verreisen und wollen sich vorher ein Bild über unser Unternehmen machen? Lesen Sie hier, was unsere Kunden über uns sagen! Sie sind selbst schon mit Pacific Travel House verreist? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Teilen Sie uns Ihre Meinung gerne in einem neuen Eintrag mit.


Manuela und Martin

22.01.2020

Wir waren vom 23.12.2019 bis zum 10.01.2020 in Fiji. Wir hatten 3 verschiedene Inseln mit Tauchresorts gebucht und individuell auf unsere wünsche vom PTH zuschneiden lassen. Alles sämtliche Flüge und Transfers haben reibungslos geklappt, daher vielen Dank an PTH für die tolle Organisation und Abwicklung. Wir würden jederzeit wieder mit PTH buchen.


Dagmar und Ralph

18.01.2020

Wir waren zum Jahreswechsel für 2 Wochen zum Tauchen auf Palau.
Gewohnt haben wir dort im Hotel Palau Central. Ein nettes Hotel mit angeschlossenem Restaurant / Bar (dem Canoe House) und immer freundlichem, hilfsbereitem Personal.
Getaucht sind wir mit Sam's. 33 Tauchgänge in 11 Tagen lassen darauf schließen, dass die Zeit unter Wasser bis zum Maximum ausgeschöpft wurde.
Organisation vom PTH war toll und auf Palau war auch alles super.
Danke an das Team vom PTH.


Gabriele Lang

14.01.2020

Liebe Frau Eck,

herzlichen Dank für die Organisation unserer Hawaii / Los Angeles / Las Vegas Reise.
Es war wirklich perfekt.
Wir hatte diverser Spezialwünsche und ich habe Frau Eck bestimmt 15 Mal wegen diverser Änderungswünsche, Sitzplatzreservierungen und zusätzlichen Buchungen für die Reise bemüht.
Sie war stets super freundlich, gut gelaunt und sehr kompetent.
Unsere Reise war wunderschön.
Wir können PTH wärmstens weiterempfehlen.

Schöne Grüße aus Österreich


Norbert und Andrea

15.12.2019

Herr Tomasevic hat uns unsere Traumreise mit Suchtfaktor zusammengestellt. Er hatte immer Zeit und ein offenes Ohr für unsere Wünsche , die alle erfüllt wurden. Wir waren 5 Wochen unterwegs und alles hat super geklappt. 1 Woche auf Moorea. 13 Tage mit dem Frachtschiff Aranui 5. Weiter auf Tahaa und anschließend noch auf Rarotonga und Aitutaki. Es war einfach nur PERFEKT. Darum nochmal ein herzliches Dankeschön an Herrn Tomasevic für die perfekte Planung.


Björn und Isabell

11.12.2019

Wir sind gerade von unserer Südseereise zurück und möchten uns auf diesem Wege beim PHT-Team, insbesondere Frau Eck, bedanken.
Wir waren 26 Tage unterwegs und es war wirklich alles absoluter Wahnsinn!!!
Dieses Team versteht etwas von seinem Handwerk und ist nur zu empfehlen. Hier bleiben keine Wünsche offen.

Vielen Dank für Alles. Es war bestimmt nicht das letzte Mal, dass wir bei PHT gebucht haben.


Mario & Conny

19.11.2019

Liebes PTH-Team,
lieber Herr Tomasevic,

wir haben unser "kleine 4-wöchtige Weltreise" via Stoppover in Hongkong und Auckland nach Cook Islands (Rarotonga & Aitutaki) und weiter nach Französisch Polynesien (Tahiti, Moorea, Raiatea, Bora Bora, Rangiroa), dann zurück via Tikehau, Tahiti und Los Angeles und London hinter uns. Am Ende wie immer zu kurz! ;-)

Eine sehr tolle Reise, bei der meine Frau zunächst von Aitutaki und One Foot Island geflasht war. Sie war sich sicher, dass dies das Highlight der Reise war. Dann kam Bora Bora.
Am Flughafen sagte Sie: "Ich bekomme gerade eine Augenexplosion"!

Meine Hightlights waren zusätzlich die Buckelwale auf Moorea zu sehen, ein kleines Junges sprang drei Mal aus dem Wasser und machte einen Bauchplatscher. Mit den Walen zu schnorcheln haben wir versucht, allerdings war das Meer an diesem Tag zu unruhig. Dafür war ich mit Schwarzspitzen Riffhaien, Stachelrochen, riesigen Fischen und einem Mantarochen schnorcheln. Das war Wahnsinn!

Meinen Dank gilt hier im Speziellen Herrn Tomasevic, der sich viel Mühe machte, meine Wünsche und Anforderungen in einem Paket zusammen zu schnüren. Das war viel Arbeit, die sich aber im Ergebnis sehr positiv auswirkte. Wir konnten einfach nur noch genießen und es hat alles perfekt geklappt!

Wir kommen sicher auf PTH zurück.
Herzlichen Dank.


Karlheinz und Lukas

18.11.2019

Neuseeland (Mitte Okt. bis Mitte Nov. 2019)
Herr der Ringe und Hobbits Touren sowie Wildlifetouren

Nord- und Südinsel (mit einem Toyota RAV 4) in vorgebuchten Unterkünften:
Auckland - Waitomo - Okahuna - Wellington - Fährüberfahrt nach Picton ohne Fahrzeugtausch -
Nelson - Punakaiki - Franz Josef Glacier - Wanaka - Queenstown - Dunedin -
Oamaru - Twizel - Christchurch

Ganz besonders hervorzuheben sind:
- Woodlyn Parkhotel in Waitomo, die Hobbithöhle als Unterkunft. 50 qm Zimmer mit 6 Betten auf 2 Räume verteilt in traumhafter Lage. Die Unterkunft sieht von aussen wie eine Hobbitunterkunft aus; der Innenbereich ist sehr gross und sauber. Auch der Küchenbereich und das Bad lassen keine Wünsche offen. Da keine Stadt in unmittelbarer Nähe ist, sollte man sich vorher mit Abendessen und Frühstück eindecken. (Diese Info standen auch auf dem Voucher; Danke)
- Warwick House B&B in Nelson. Ein Herrenhaus vom Feinsten. Stuckdecken und offenes Kaminfeuer. Grosse saubere Zimmer, gute Lage zur Innenstadt (10 Min. zu Fuss). Gutes Frühstück. Edles Ambiente.
- Rainforest Retreat, Franz Josef Glacier. Ein nettes kleines Häuschen auf Pfählen. Unten parkt der Leihwagen. Oben schläft man in den Wipfeln zwischen den riesigen Farnen. Grosses Bett, saubere Zimmer, Fussbodenheizung im Bad, Bettenheizung, Regenwaldduschkopf im modernen Bad, gutes Frühstück, gute Bar, super Lage zur City.
- Garden Court Suites in Queenstown. Ebenfalls in traumhafter Lage liegt diese Unterkunft. Gross, sauber und nur ein paar Schritte von der Innenstadt entfernt.
- Heritage Court Motor Lodge ein Oamaru. Dieses Motel überrascht uns sehr. Grosses Zimmer, zwei grosse
Betten, alles sauber und obwohl so nah am Highway - es war die Nacht leise. Das Frühstück wurde frisch vom Koch zubereitet. Positive Überraschung i.S. Motel.

Zu den gebuchten Touren:
Die Filmtouren waren alle sehr gut. Kleine Gruppen, gute Infos, freundliche Guides, keine Hektik.
Besonders ist die Hobbiton Movieset-Tour hervorzuheben. Die Kulisse ist atemberaubend schön.
Man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Ein absolutes Muss für jeden Fan.

Zu den gebuchten Wildlifetouren:
- Die Wildlifetour in Dunedin sollte man nicht ab dem Hafen in der City machen sondern ab dem Hafen
der kurz vor dem offenen Meer liegt. Die Tour bis zum offenen Meer dauert ca. 40 Minuten einfach und man sieht ausser Vögel neben der Fahrrinne nichts. Die 20 Minutentour auf offene See ist ist dann aber prima. Seebären, Seelöwen, Delfine und Albatrosse lassen sich hier besten bestaunen.
- Die Pinguin-Tour in Oamaru ist nur etwas für Leute, die die Pinguine sehen wollen; Fotografieren darf
man sich aber nicht mal ohne Blitz. Ohne Blitz kann man die kleinen Pinguine aber auf dem Parkplatz vor der Pinguininfo fotografieren. Wer hier den Blitz einschaltet bekommt Ärger mit dem Wachpersonal auf dem Parkplatz. (Warme Kleidung nicht vergessen - es wird nach 20 Uhr sehr kalt, auch wenn es um 18 Uhr noch an die 20 Grad hat)
- Die Whalewatchtour in Kaikoura ist prima. Der Seegang ist meistens sehr stark. Pottwale, Buckelwale und Delfine sind hier an der Tagesordnung. (Achtung: Die Strasse nach Kaikoura wird häufig über 15 Minuten einseitig gesperrt, da grosse Ausbesserungsarbeiten nötig sind, die sich wohl noch bis 2021 hinziehen werden. Jeder Stopp ist meist aber mit Tiersichtungen verbunden, da die Strasse direkt an der Küste vorbeiführt. Neben der Strasse liegen auf den Felsen und im Sand die Seebären und Seelöwen in grosser Zahl)

Zum Schluss ein besonderer Dank an PTH:
Das BreakFree-Hotel in Christchurch hat uns ein anderes Zimmer gegeben, als PTH für uns gebucht hat. Das Zimmer hatte nur 9 qm und das Bad/WC war mit Glaskasten im Zimmer integriert, also schon bei den 9 qm enthalten. Das Doppel-Bettchen war Mini. Das Zimmer heruntergekommen. Bad und WC zusammen 3 qm gross; das war nichts für uns. Die Standfläche vor dem Bett hatte höchsten 3 qm.
Wir haben das sofort an PTH per Email gemeldet. Trotz der Zeitverschiebung griff PTH sofort ein und buchte über einen anderen Anbieter ein Zimmer, ohne Mehrkosten für uns. Eine super Leistung von PTH.
Obwohl PTH gar nichts dafür konnte und der Fehler eindeutig beim Hotel lag, hat uns PTH sofort geholfen
und dafür gesorgt, dass wir ein vernünftiges Zimmer bekommen. Herzlichen Dank dafür an PTH.




Ulla und Jens

11.11.2019

Ein Traum wurde wahr!
Mit Hilfe von Pacific Travel House ist unser Traumurlaub zu einem gelebten und wahr gewordenen Traum geworden.
Wer eine tolle Reise individuell planen möchte kann das mit dem hoch kompetenten Team bei PTH tun.
Es gibt nichts, aber auch gar nichts was wir anmerken könnten ausser ....DANKE zu sagen!

Auf unserer Reise haben wirzwei tolle Menschen aus Passau kennen gelernt, die auch bei PTH gebucht haben und ebenso zufrieden sind.
Wir werden Euch wieder in Anspriuch nehmen - wenn ihr unser Reiseziel im Angebot habt!"
Herzlichen Dank, macht weiter so!


Annette du Bosque

30.10.2019

Wir sind gerade aus Fiji zurück.
Wir haben das 2 . Mal unsere Reise mit dem
Pacific Travel House organisiert und waren wieder voll zu frieden.
Die Organisation der Flüge und Transporte klappt super, die vorgeschlagenen Hotels und Tauchplaetze waren immer top.
Auch die individuelle Organisation
finden wir sehr angenehm.
Dankeschön
Annette und Bodo


Suse und Günter Kinzler

29.10.2019

Wir sind gerade von unserer Südseereise zurück in Deutschland. Pacific Travel House uns dabei unterstützt und für uns die Organisation der Reise von Cook Island bis Tahiti durchgeführt. Wir waren sehr zufrieden mit den vorgeschlagenen Hotels und dem Reiseablauf. Auch die Vorschläge für die Auswahl der Ausflüge war sehr gut. Vielen dank für den reibungslosen Ablauf. Die Partner vor Ort waren gut und kompetent.
Wir würden jederzeit wieder mit PTH buchen.