Gästebuch - Ihre Erfahrungen mit Pacific Travel House

100% echt, 100% unredigiert. Sie möchten mit Pacific Travel House verreisen und wollen sich vorher ein Bild über unser Unternehmen machen? Lesen Sie hier, was unsere Kunden über uns sagen! Sie sind selbst schon mit Pacific Travel House verreist? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Teilen Sie uns Ihre Meinung gerne in einem neuen Eintrag mit.


Antje & Friedrich

14.12.2018

Herzlichen Dank an Frau Birgit Eck für die prima Reisevorbereitung, die zu unserer wunderbaren, unvergesslichen Zeit in Neuseeland im November 2018 führte.
Eine Mietwagenreise, die wir jederzeit weiterempfehlen. Wir werden sehr gerne wieder mit Ihnen individuell planen und buchen.


Peter und Josefine

12.12.2018

Unsere 5wöchige Mietwagen-Rundreise durch Neuseeland (Nord- und Südinsel) mit B&B's war wunderschön und sehr interessant.
Die B&B-Unterkünfte, für uns das erste Mal, waren super, mitunter auch in wunderschönen, älteren, viktorianischen Gebäuden. Wir hatten sofort "Familienanschluss", erhielten Infos und Tipps und immer ein leckeres Frühstück.
Danke, Herr Tomasevic, für diesen tollen Tipp und die perfekte Planung dieser Reise, unter Berücksichtigung all unserer Wünsche und Vorstellungen.
Dies war nach Australien und der Südsee unsere 3. Reise mit PTH und sicher nicht unsere letzte.
Wir sind sehr zufrieden mit Beratung, Ablauf, Unterkünften und besonders mit dem immer freundlichen und hilfsbereiten Team von PTH. Besser geht's nicht. DANKE!


Stephan Ures

05.12.2018

Ein ganz großes Dankeschön für diesen wunderbaren Urlaub auf Fiji, hat alles bestens geklappt, mit den Transfers ebenso wie mit den Stopover-Unterkünften. Die Resorts auf den beiden Inseln waren genau nach unserem Geschmack: Navutu Stars sehr familiär und in traumhafter Umgebung mit sehr, sehr herzlichen Leuten; Matamanoa Island etwas touristischer und luxuriöser, dafür mit fantastischem Bungalow und sehr guter Gastronomie. Unvergessliche Tage.


Maurischat,Petra

29.11.2018

Die Reise in die Südsee(Franzö.Polynesien) war super gut organisiert und es hat alles gut funktioniert. Ich würde die Reise nochmal bei PTH buchen,es hat mir sehr gefallen und die Unterkünfte und alles andere hat gestimmt. Vielen Dank dafür


Bettina und Matthias Mahn

29.11.2018

Hallo liebes PTH Team,

die von Herrn Tomasevec zusammen gestellte Reise( 21.10.-08.11.18) war ein Traum.
5 Tg. Moorea, 5 Tg. Bora Bora und 5 Tg. la Tahaa.
es hat alles gepasst. Genau so haben wir uns das vorgestellt.
Urlaub zu 110 %.
In den nächsten Tagen werden wir noch einen Reisebericht mailen.
Viele, super erholte, Grüße aus Lübeck
Bettina und Matthias Mahn


Anja & Hans-Gerd

27.11.2018

Immer wieder ….
… ist Australien eine Reise wert
… bedanken wir uns bei Frau Andrea Baumann für ihre professionelle Unterstützung
bei der Planung und Durchführung unserer Selbstfahrer-Touren, diesmal in Tasmanien und
von Melbourne nach Sydney. Da kann man sich beruhigt auf die lange Reise machen.
… ist das Pacific Travel House, jetzt schon zum 3. Mal, der Reisespezialist unseres Vertrauens
Vielen Dank Frau Baumann, Danke dem PTH Team


Renate

12.11.2018

Hier meine Eindrücke zu Navini Island: Navini Island ist eine kleine Insel, die zu Fiji gehört, und bequem per Boot zu erreichen ist. Die Überfahrt dauert ca. 25 bis 30 Minuten und dann eröffnet sich vom Wasser aus einen wunderbarer Blick auf eine bezaubernde kleine Insel, die für drei Tage unser zu Hause war.

Der Empfang auf der Insel ist sehr herzlich. Nach der Ankunft wird man herumgeführt, über die Gepflogenheiten auf der Insel informiert und dann geht es zum Bungalow. Hier ist alles vorhanden, was wir für einen ungezwungenen Strandurlaub brauchen, inklusive einer Hängematte und zwei Liegen am Strand, die unter einem Reet-Strohschirm stehen. Das ist unser kleines Paradies mit einem traumhaften Blick auf das Meer.

Mahlzeiten auf der Insel nimmt man gemeinsam mit den anderen Gästen an einem großen Tisch im Restaurant ein. Eine tolle Gelegenheit, um die anderen Gäste kennenzulernen, die aus aller Herren Länder angereist sind. Was man am Mittag bzw. Abend essen möchte, wählt man nach dem Frühstück aus. Es gibt mindestens drei Gänge: Vegetarisch, Fleisch oder Fisch steht immer zur Auswahl. Dass das Essen fertig ist, hört man, weil dann getrommelt wird.

Da die Zahl der Gäste überschaubar ist, mit uns sind wir 20 Gäste, ist die Atmosphäre sehr familiär. Die Damen im Restaurant kennen die Vornamen aller Gäste und das schafft eine angenehme Vertrautheit. Man fühlt sich direkt wohl.

Jeden Tag wird ein Schnorchel-Ausflug angeboten, dem man sich ganz einfach am Morgen anschließen kann. Schnorchel-Equipment hält das kleine Wassersportzentrum bereit. Auf Navini ist eben alles unkompliziert und das gefällt uns ungemein gut.

Natürlich ist der Strand einsam und herrlich weiß und das Wasser schillert in allen Türkisfarbtönen, so wie wir uns das in der Südsee vorgestellt haben. An einem Nachmittag schwimmt dann noch eine Meeresschildkröten ganz nah am Ufer vorbei – mehr können wir nicht wollen.

Navini ist eine Empfehlung für alle, die kein Entertainment-Programm brauchen, auf einen Fernseher verzichten können, nicht auf VDSL angewiesen sind und offen sind, andere Leute kennenzulernen. @ Frau Lang: Nochmals vielen Dank für diesen besonderen Tipp.


Antje, Tilo, Britt und Torsten

12.11.2018

Liebes PTH- Team,
vielen Dank für die perfekt organisierte, reichlich vierwöchige Reise (12.09.-14.10.18) nach Australien mit Stopover in Dubai. Alles hat perfekt funktioniert. Neben Dubai, Sydney und Australiens Zentrum haben wir dann auch Australiens Ostküste einen Besuch abgestattet. Vor allem die Katamarantouren und auch Fraser Island waren in Queensland ein absolutes Highlight und sollten fester Bestandteil einer jeden Quennslandtour sein. Vielen Dank vor allem an Frau Baumann und Frau Fliri! Es war die versprochen tolle Reise!
Liebe Grüße und gerne wieder Urlaub mit PTH!
i.A. Tilo Schreiter


Familie B.

08.11.2018

Ich hatte eine Anfrage zu einer Reise nach Tonga für zwei Personen im nächsten Sommer gestellt. Einzige Kriterien: Wenn möglich bis max. 10 Tsd. € und Schnorcheln mit Walen. Keine Frage dass es dafür zum Südseespezialisten ging. Zeitgleich habe ich aber auch bei anderen Reiseunternehmen diese Reise angefragt. Leider kam vom PTH eine Rückmeldung erst nach exakt 4 Wochen, während der Zeit hatte ich schon drei mal telefonisch nachgefragt ob die Reise bearbeitet wird. Nach den ersten 12 Tagen lag die Anfrage laut Telefonat „noch auf dem Tisch“. Als der Reisevorschlag kam und ich darauf eine Antwort E-Mail zum Desinteresse an einem Angebot sendete, kam eine Abwesenheitsnotiz dass die Dame nun für etwa 3 Wochen nicht im Hause sei und die Mails nicht weitergeleitet werden. Ein Ansprechpartner für „dringende Fälle“ wurde lediglich erwähnt. Dringend muss ich bei so einer Arbeitsweise wohl nicht mein Geld dorthin tragen. Die Reise habe ich mittlerweile woanders gebucht, wenn auch über dem angesetzten Limit.

Sehr geehrte Familie B - Ihren Unmut kann ich vollkommen verstehen und ich möchte mich an dieser Stelle bei Ihnen für die „schleppende“ Bearbeitung Ihrer Anfrage entschuldigen - normalerweise dauert die individuelle Bearbeitung bei uns maximal 2 bis 5 Tage. Warum es bei Ihnen so lange gedauert hat, ist mir unerklärlich und unverständlich. Mit meiner Kollegin, die für Ihre Anfrage zuständig war, kann ich, wegen ihres Urlaubs, leider erst wieder in 3 Wochen sprechen. Zu den Gründen der Verzögerung dann ich deswegen im Moment nichts sagen! Ich wünsche Ihnen nächstes Jahr eine tolle Reise nach Tonga.

Viele Grüße,
Jörg Poppen (Geschäftsführer)


Melanie - Fidschi / Tonga / Neuseeland

26.09.2018

Liebes Pacific Travel House Team,

wir sind gerade von unserer 3-wöchigen Reise nach Fidschi / Tonga / Neuseeland zurückgekehrt und schwelgen immer noch in den vielen schönen Reiseerinnerungen. Ein grosses Dankeschön an Frau Lang und Herrn Poppen die uns bei der Reiseplanung tatkräftig unterstützt haben und eine sehr gelungen Reise organisiert haben, bei der alles reibungslos funktioniert hat.
Auf Fidschi konnten wir fantastische Haitauchgänge in der Beqa Lagoon erleben und auf Tonga hatten wir unvergessliche Begegnungen mit Walen die uns immer in Erinnerung bleiben werden.

Wir werden sicher auch bei der Planung unserer nächsten Reise in den Südpazifik wieder auf Euch zukommen!