Gästebuch - Ihre Erfahrungen mit Pacific Travel House

100% echt, 100% unredigiert. Sie möchten mit Pacific Travel House verreisen und wollen sich vorher ein Bild über unser Unternehmen machen? Lesen Sie hier, was unsere Kunden über uns sagen! Sie sind selbst schon mit Pacific Travel House verreist? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Teilen Sie uns Ihre Meinung gerne in einem neuen Eintrag mit.


Melanie - Fidschi / Tonga / Neuseeland

17.03.2019

Liebes Pacific Travel House Team,

wir sind gerade von unserer 3-wöchigen Reise nach Fidschi / Tonga / Neuseeland zurückgekehrt und schwelgen immer noch in den vielen schönen Reiseerinnerungen. Ein grosses Dankeschön an Frau Lang und Herrn Poppen die uns bei der Reiseplanung tatkräftig unterstützt haben und eine sehr gelungen Reise organisiert haben, bei der alles reibungslos funktioniert hat.
Auf Fidschi konnten wir fantastische Haitauchgänge in der Beqa Lagoon erleben und auf Tonga hatten wir unvergessliche Begegnungen mit Walen die uns immer in Erinnerung bleiben werden.

Wir werden sicher auch bei der Planung unserer nächsten Reise in den Südpazifik wieder auf Euch zukommen!


Jacqueline Giebson

17.03.2019

Von Herzen ein ganz großes Dankeschön an Frau Baumann für die kompetente, freundliche und immer zeitnahe Beratung!
Vor kurzem kam ich von einer Reise nach Hawaii zurück. Da beruflich veranlasst, blieben nur ein paar kleinere Bausteine zur Buchung über PTH übrig, diese waren mir aber besonders wichtig.
Sowohl die gelungene Hotelauswahl im teuren Honolulu (super Lage und Kategorie bei noch annehmbarem Preis) als auch wertvolle Tipps zum Parken für den Mietwagen und ein Zusatzservice bei der Mietwagen-Abholung sorgten für ein Rundum-Sorglos-Gefühl.
Besonders erwähnen – da keinesfalls selbstverständlich - möchte ich aber nicht nur das BE-raten, sondern auch das AB-raten. Ich fragte nach einer Empfehlung für Tagestouren (Schnorcheln, Wandern) und die Antwort lautete: da Sie einen Mietwagen haben, können Sie auch sehr gut selbst machen. Da müssen Sie nicht teuer Geld für eine Tour ausgeben. Ergänzt durch den Hinweis, dass das Schnorcheln auf der anderen Insel ohnehin besser ist. Und genauso war es dann auch. Geld gespart und dieselben Highlights gesehen mit mehr Flexibilität. TOP!
Die Kommunikation lief immer reibungslos und fix. Die Unterlagen sind übersichtlich und aussagekräftig, eine rundum tolle Beratung und Betreuung durch Reiseexperten und freundliche geduldige Ansprechpartner. Danke, liebe Frau Baumann!
Letztes Jahr hatte ich bereits auch eine Australienreise mit ihrer Hilfe geplant und gebucht. Es war ein großer Traum von mir, mit den Walhaien am Ningaloo-Reef schnorcheln zu gehen, der damals in Erfüllung ging. Es war eine Traumreise; der Aufenthalt im Sal Salis Zelt-Resort war unvergesslich und luxuriös trotz „Camping“-Feeling. Ich hatte viele Fragen und Änderungswünsche, mit Frau Baumann`s Hilfe tüftelten wir an der beste Route und sammelten einmalige Eindrücke.
Ich freue mich schon auf die nächste Reise. Die Planung ist für mich immer schon Teil der Vorfreude; das Team von PTH nehme ich ganz bestimmt wieder in Anspruch!


Anna und Alfred

16.03.2019

Hallo,
wir haben das erste Mal bei Pacific Travel House gebucht und waren sehr positiv überrascht.
Die Buchung war unkompliziert, man gibt seine Wünsche an und innerhalb von zwei Tagen wird das ganze Angebot geschickt. Unsere vierwöchige Reise durch Australien war gut organisiert, es waren acht verschiedene Flüge und sieben verschiedene Hotels. Wir bekamen einen genauen Plan wann wir was zu tun haben es war alles sehr übersichtlich. Die verschiedenen Stationen war auch abwechslungsreich.
Wir waren an diesen verschiedenen Orten: Singnapore - Melbourne - Alice Spring - Outback - Adelaide - Kangaroo Island - Moreton Island. Wir möchten uns auf diesem Wege noch mal sehr herzlich bedanken. Es war ein unvergesslicher Urlaub.
Liebe Grüße
Anna und Alfred


Jürgen und Jeannette

14.03.2019


Glücklich und zufrieden sind wir nun von unserer Reise nach Französisch Polynesien zurückgekehrt. Bereits der Erstkontakt zu PTh überzeugte uns. So lag wie von "Zauberhand" innerhalb kürzester Zeit ein belastbares Angebot vor. Die gesamte Organisation und auch jegliche Empfehlungen, die uns in der Planungsphase gegeben wurden waren perfekt und bescheinigen dem Unternehmen eine hohe Fachkompetenz und ein hohes Maß an Servicequalität! Besonderen Dank an Herrn Tomasevic, der unser hauptsächlicher Ansprechpartner war. Wir möchten aber an dieser Stelle nicht versäumen zu erwähnen, dass alle Mitarbeiter mit denen wir telefonierten jeder Zeit freundlich und überaus hilfsbereit waren!
Wir sind überzeugt, dass wir PTH uneingeschränkt weiter empfehlen werden und uns jederzeit erneut von Ihnen bei unseren Reiseplanungen unterstützen lassen!
Ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr weiterhin viel Erfolg für Ihre Unternehmen und seine tollen Mitarbeiter


Andi

12.03.2019

Hallo liebes PTH.

Erfahrungsbericht zur unserer Tauchreise nach Yap und Palau

zu Yap:
zunächst mal, allerherzlichste Grüße von Detlef (the mnew, yap), super Typ.
Der gab sich solche Mühe, dass auch wir Vegetarier satt werden, super nett. Aber auch so, mit Nudeln, Pizza und Salat, passt das locker für ne Woche oder zwei (-:
Grundsätzlich ist das Manta Ray Bay ein (Taucher-)Traum, alles so durchdacht und einfach easy going. Und dass wir mit dem Zimmer 301 eine Art upgrade mit eigenem Whirlpool auf der Dachterrasse hatten, hattet ihr vermutlich nicht extra gebucht, aber wir waren nicht böße... ach, hatten wir Spaß.
Zum Tauchen: wir konnten uns unseren Mantatraum erfüllen (-: und auch Vertigo ist fantastisch. Wider Erwarten war es sehr windig und nicht immer konnten man außerhalb tauchen. Die Yap Divers kennen sich super aus und sind sehr nett. We love yap and all the lovely mantas.

zu Palau:
Das West Plaza By the Sea hat Motel Scharm, ist sehr ruhig weil etwas außerhalb und passte für uns dehalb prima. Blick aufs Meer und sehr nettes Personal. Das Restaurant ist tatsächlich sehr gut, eine leckere Familienpizza für unter 15 Dollar, genial. Auch die asiatischen Gerichte kamen gut an. In 10 GehMin ist man im Zentrum.
Sam´s Tours war mit Sicherheit, nach allem was wir so sahen, die beste Wahl. Sehr gut organisiert und alle sehr nett. Die täglichen Transfers klappten prima. Die Leihausrüstung ist in sehr gutem Zustand (mussten uns einen Tag was Leihen, da United unser Gepäck stehen ließ). Für das hohe Aufkommen an Tauchern, können sie nichts.
Zum Tauchen: Wir empfanden Palau als sehr fischreich. Ich persönlich empfand Palau sogar als belebter als die Malediven. Sichtweiten variieren sehr. German Channel wurde nicht mehr angefahren, da schlechte Sicht und kaum Chancen auf Mantas. Die Haispots sind atemberaubend. Allerdings trifft man auch viel zu viele Menschen uw. Als Filmer wirds dann schwierig. An der Blue Corner war es so voll dass wir nicht mal Platz hatten unseren Haken zu setzen. Sicherlich muss das in Zukunft reguliert werden, sonst bleibt vom Haischutzgebiet nicht mehr viel übrig. Auch Sams kleine Boote warren stets voll, es war zeitweise etwas eng und wir waren teilweise zu zehnt als Gruppe unterwegs. Am New drop off waren wir einmal alleine und prompt hatten wir zwei geniale Tauchgänge. Grundsätzlich: die lange Fahrerei mit den kleinen Booten (ohne WC) ist mühsam (vor allem bei Welle). Ich denke (und merke mir): Palau per Livaboard ist vermutlich angenehmer. Palau ist ein Tauchr-Traum, und denkt man sich die Menschen und alles menschgemachte weg, ein Paradies.

Die Airlines:
China A. ist sehr gut. Dass wir im Vorfeld nicht irgendiwe selbst unser Veggie-essen buchen konnten war seltsam. Aber vielleicht war ich auch zu doof. Am Schalter ist es definitiv zu spät. Hr. Poppen hat das für uns gemacht. Danke nochmal. Auch saßen wir auf den langen Flügen (FRA -Teipeh und zurück) nicht nebeneinander. Was nicht schlimm war, aber vielleicht möchten das manche, dann könnte man drauf hinweisen, das man sich um eine Sitzplatzreservierung kümmern muss.

United A. ist sehr (grotten)schlecht. Von Reisenden haben wir erfahren, das einige Flüge kurzerhand gar nicht abhoben. Unser Flug nach Palau war überbucht und wir durften beihnahe nicht in den Flieger. Seltsamerweise hatten alle anderen Sitzplatzreservierungen, nur wir nicht (???). Es fanden sich zwei Freiwillige die sich für jeweils 2000$ bereit erklärten einen Tag später zu fliegen. Also bekamen wir unsere Plätze, allerdings kam unser Gepäck nicht an. Also gabs noch das Leihausrüstungs-/ wer bezahlt was-/ Gepäck kommt vielleicht oder auch nicht-Gerenne. Am Ende hat zwar alles geklappt, aber auf die Unfähigkeit von United hätten wir verzichten können.

Wir hatten einen sehr ereignisreichen Trip mit einigen wundervollen Tauchgängen und von Eurer Seite hat alles super geklappt (-;. Wir empfehlen euch gerne weiter und werden an Euch denken, wenn wir wieder in diese paradiesische Ecke unseres Planeten reisen.

Herzliche Grüße, Andi


Sabine & Thomas

11.03.2019

Liebes PTH Team, liebe Frau Storz,
vielen Dank für den Traumurlaub!!!

Wir führen uns von der ersten Minute an sehr gut aufgehoben und super freundlich beraten!
Wir sind nun zwei fast zwei Wochen zu Hause und träumen immer noch... Ein besonderer Dank an Sie, Frau Storz für die geduldige und ausführliche Beratung und Buchung unserer Reise!
Australien und Fiji... ...können wir nur jedem Empfehlen :-) "www.matamanoa.com" werden wir nie vergessen und wird uns wiedersehen...

Sabine & Thomas


Christian und Josephine

10.03.2019

Ein großes Dankeschön an das Pacific Travel House, insbesondere Herrn Tomasevic persönlich. Wir haben hier unsere erste Fernreise überhaupt gebucht. Es ging auf die Cook Inseln. Mit viel Geduld und zahlreichen persönlichen Erfahrungen hat Herr Tomasevic unsere Traumreise nach unseren persönlichen Wünschen und Vorstellungen individuell zusammengestellt und sich unseren löchernden Fragen gestellt. Schließlich wollten wir für unsere erste Fernreise alles ganz genau wissen, um gut auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein. Im Nachhinein können wir jedoch sagen: Alles hat bestens geklappt (Flüge, Stopover, Transfers, Betreuung und Unterkünfte vor Ort) und solch eine unvergessliche Hochzeit auf One Foot Island hätten wir uns nicht träumen lassen. Wir haben es sehr genossen, die an der Organisation vor Ort beteiligten und überaus herzlichen Menschen auch etwas persönlich kennenlernen zu dürfen. Vielen Dank also an Herrn Tomasevic und seine Ansprechpartner vor Ort, die uns dieses einmalige Erlebnis ermöglicht und es zu etwas Unvergesslichem gemacht haben.


Manuela & Michael

08.02.2019

3 Wochen Hawaii : Oahu - Maui - Kauai
Es war mega - es war der Hammer - es war der Wahnsinn!
18 Stunden reine Flugzeit * 2 ... aber für jede Stunde wurde man doppelt entschädigt!
Ich hatte Hawaii nie auf dem Schirm - es war immer Michaels Traum. Also suchte ich uns mal ein Reisebüro und stiess auf PTH in München ... genial! Es passte von der ersten Minute an und Fr. Storz wusste das wie! Ich las mich ein und fieberte der Reise entgegen ... leider bin ich schon wieder zurück!
Aber zurück mit derart viel Eindrücken, Erfahrungen, Bildern sowohl auf der Kamera als auch im Kopf ... so dass ich das erste Mal in meinem Leben wirklich einen Blues hatte.
Oahu ... sprudelt vor Leben, kann aber auch anders
Maui ... schaltet einen Gang zurück, lässt dich im Wasser lachen, auf dem Berg weinen und im Regenwald staunen
Kauai ... gibt dir hinter jeder Kurve ein Aaahh und ein Ohhh
Hawaii hat mich gefangen. Ich lese weiter und wir kommen wieder - und das sicher mit PTH!
Es werden wieder drei Inseln: Oahu - Molokai - Big Island
Falls irgendjemand noch zweifelt, ja, es ist nicht ganz günstig - aber jede Flugstunde und jeden Cent wert!

Bis bald Fr. Storz - alles Liebe und vielen Dank,
M&M


Karlheinz und Dominik

20.01.2019

Australien-North-Queensland.
Cairns-Mission Beach-Innot Hot Springs-Atherton Tablelands-Mareeba-Port Douglas-Cape Tribulation-Mossman-Cairns.
Ende August bis nach Anfang Oktober 2018 - Selbstfahrertour im Camper.

Los ging es mit Singapore Airlines ab München über Singapur nach Cairns.
Cairns ist ein traumhaftes Städtchen mit einer schönen Innenstadt, vielen
schönen Lokalen und einem Steg zum Flanieren, der sich einige Kilometer am
Meer entlang zieht. Besonders gefallen hat uns die riesige Parkanlage um den
Botanischen Garten.
Frau Baumann buchte uns ein super gelegenes kleines aber feines Hotel
nahe der City. Sowohl der Botanische Garten als auch die City waren innerhalb von
10-25 Minuten zu Fuß erreichbar.
Nach 2 ruhigen Hotel-Nächten in Cairns übernahmen wir unseren Camper bei Britz und los gings.

Reiseroute und Erlebnisse:
Mission Beach (5 Kasuare, 1 Manati, sowie viele Sichtungen von Delfinen und Meeresschildkröten)
South Mission Beach - Edmund Kennedy Walk (jede Menge Stachelrochen am seichten Strand)
Dunk Island (Wanderung rund um die Insel und durch den Regenwald - traumhafte Natur)
Weiter über Atherton nach Innot Hot Springs (Bad in den heissen Naturquellen, Wanderung ins Outback)
Zurück ins Atherton Tableland
Yungaburra (viele Sichtungen von Schnabeltieren und ungiftigen Wasserschlangen am Petersen Creek)
Lake Eacham und Lake Barrine (tolle Wanderungen um die Kraterseen, Baden im Lake Eacham)
Mareeba (Einzigartige Granite Gorge, wunderschöner Naturcampingplatz, traumhafte Gorge, Tagesausflüge nach Kuranda und in die Mareeba Kaffeeplantagen sowie eine Tageswanderung im
Emerald Creek NP hinauf zu den traumhaften Falls mit Baden im Pool und Blick bis nach Cape Trib)
Weiter nach Port Douglas mit seiner einzigartigen City und den tollen Lokalen und dem herrlichen Beach.
Weiter nach Cape Trib mit seiner traumhaften Natur und einem Ausflug auf dem Daintree River (Viele Krokodile und Pythonschlangen wurden gesichtet).
Danach ging es über Mossman (Ausflug in die Gorge) zurück
nach Cairns.

In Singapur haben wir dann einen 16 Stunden Stopp-Over eingelegt
und die kostenlose City-Abendtour mit dem Bus im Changi-Airport gebucht.
Eine tolle Lightshow und ein Musical gegenüber der Marina Bay.

Vielen Dank an das PTH Team für die Tipps und den reibungslosen
Ablauf. Zwischenzeitlich war das meine 11te Reise nach Australien/Neuseeland
mit PTH.

Nächsten Jahr geht es nach Neuseeland - natürlich wieder mit PTH.




Antje & Friedrich

14.12.2018

Herzlichen Dank an Frau Birgit Eck für die prima Reisevorbereitung, die zu unserer wunderbaren, unvergesslichen Zeit in Neuseeland im November 2018 führte.
Eine Mietwagenreise, die wir jederzeit weiterempfehlen. Wir werden sehr gerne wieder mit Ihnen individuell planen und buchen.