Gästebuch - Ihre Erfahrungen mit Pacific Travel House

100% echt, 100% unredigiert. Sie möchten mit Pacific Travel House verreisen und wollen sich vorher ein Bild über unser Unternehmen machen? Lesen Sie hier, was unsere Kunden über uns sagen! Sie sind selbst schon mit Pacific Travel House verreist? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Teilen Sie uns Ihre Meinung gerne in einem neuen Eintrag mit.


Petra

20.04.2019

Es war eine schöne Reise, weil authentisch: die Freude der Einheimischen bei unserem Empfang war echt, die Show-Programme wurden von Schülern durchgeführt. Alle haben sich Mühe gemacht. Das einheimische Essen mit Taro-Wurzeln, sea-weed und schwarzen Krabben war gesund, schmackhaft und ungewöhnlich. Sehr gut auch das frische, gekühlte Kokosnusswasser! Die hygienischen Bedingungen waren sehr gut. Man musste auch als Mensch, der in einem mikrobiologischen Labor gearbeitet hat, keine Angst vor Infektionen haben. Die Atmosphäre an Bord war angenehm, freundliches Personal, guter Service. Im Speisesaal war es zuweilen laut. Die Seefahrt war z. T. etwas stürmisch, aber obwohl die Aranui 5 keine Stabilisatoren hat, habe ich die Schaukelei ohne größere Schwierigkeiten schadlos überstanden. Die Reise wurde von Damir Tomasevic hervorragend organisiert, es gab nicht die kleinste Panne. Auch die Anreise hat gut geklappt.
Aber Achtung: auch eine im Duty-free (Firma Heinemann, Berlin-Tegel) erworbene und ordnungsgemäß verschweißte Tüte mit Cremetube (200 ml), die ich nach Aufgabe des Koffers erwarb und im Handgepäck trug, wurde mir in Auckland vom "Aviation Security Service" mit dem Bemerken weggenommen, was in Deutschland verschweisst würde, interessierte hier in Neuseeland nicht. Ich möge das im hiesigen Duty Free in NZ (Auckland) kaufen. Der Herr hatte weder eine ID-Nummer noch einen Namen, trat ungewöhnlich hart und anonym auf. Vielleicht wäre es gut, wenn sich die Firmen auf den Flughäfen absprechen könnten. Nichts kaufen, wenn man über Neuseeland reist.


Michael Teubel

08.04.2019

Wir haben unserer selbst geplanten Neuseelandreise im Wohnmobil (6 Wochen) eine Woche Fiji angehangen. Alle Flüge und den gesamten Aufenthalt in 3 Resorts auf Fiji Island haben wir in die Hände von PTH gegeben. Es hat alles hervorragend funktioniert, Danke an Frau Meike Lang!!!!!
Hinweis: Wir hatten bei unserer Einreise in Nadi einen Apfel in unserem Rucksack vergessen und mussten dafür 400 FJ$ (160 € ) Strafe zahlen. Also: Zollerklärung genau lesen und exakt ausfüllen !!!!


Sonja Hober

05.04.2019

Ich habe zum ersten Mal eine Reise über PTH gebucht, und zwar die 22-tägige Gruppenreise "Naturwunder Neuseelands", die im März 2019 stattfand. Wir haben in relativ kleiner Gruppe (14 Personen + Reiseleiter) die Nord- und Südinsel inkl. Stewart Island erkundet. Von der Planung bis zur Durchführung vor Ort hat alles wunderbar geklappt. Der Reiseleiter, Herr Achim Schmidgall, hat sich wirklich um alles gekümmert, auch wenn wir Sonderwünsche hatten. Er ist immer auf uns eingegangen. Da wir großes Glück mit dem Wetter hatten (nur 2 Regentage während der gesamten Reise), konnten wir alle Punkte gemäß Programm anfahren. Somit haben wir sehr viel gesehen. Natürlich war das kein Erholungsurlaub (fast täglich ein anderes Hotel und teilweise mehrstündige Busfahrten). Das ist nicht unbedingt jedermanns Sache. Aber wenn man in 22 Tagen fast ganz Neuseeland sehen möchte, geht es nicht anders. Ich wusste, worauf ich mich einlasse, und mir hat es nichts ausgemacht. Jedem, der mit dem Gedanken spielt, in seinem Urlaub möglichst viel von diesem wunderbaren Land zu sehen, kann ich diese Reise nur empfehlen. Ich würde jederzeit wieder eine Reise über PTH buchen.


Amor & Kaith

28.03.2019

Von der ersten Kontaktaufnahme an lief alles sehr rund. Die persönliche Beratung durch Frau Baumann war überaus hilfreich. Hier hatten wir es wahrlich mit einer Australien-Auskennerin zu tun. Dazu zählen wir neben dem Eingehen auf unsere Wünsche auch das Abraten von weniger geeigneten Vorstellungen. Letztlich machte das die Reiseplanung erst richtig rund. Die Reiseunterlagen ließen fast keinen Wunsch offen, waren sehr übersichtlich zusammengestellt und gaben uns nie das Gefühl, irgendwann verloren zu sein. Die Reisemappe enthielt viele nützliche Dinge, die einfach Freude bereiteten und allesamt nützlich waren. Mit der Auswahl der Hotels waren wir sehr zufrieden, sowohl was deren Lage als auch die Ausstattung der Zimmer betraf. Überall fanden wir nützliche Hinweise zu Unternehmungen oder nahen Zielen vor. Der Empfang und die Rückgabe des Mietfahrzeugs verliefen absolut reibungslos und zügig.

Am ersten Tag fuhren wir einige Umwege, weil wir erst die Entfernungen richtig einschätzen lernen mussten. Unsere Übersichtskarte war nur als Groborientierung nützlich. Außerdem konnten wir viele Ortsnamen auf Hinweisschildern damit nicht wirklich zuordnen. Ab dem zweiten Tag sind wir nach Google Maps und ohne Probleme gefahren.

Insgesamt fanden wir die Reise sehr schön und erlebnisreich. Wir haben die Route Melbourne-Sydney in 5 Tagen zurückgelegt. Manches Mal wäre es schön gewesen, noch mehr Zeit zu haben, um noch mehr interessante Plätze entlang unserer Route ausführlicher zu besuchen - vielleicht ein anderes Mal.


Patricia

26.03.2019

Wir sind 2008 das erste Mal bei PTH gelandet und buchen seit dem alle unsere Reisen in diese wunderschöne Ecke der Welt.
5 Sterne für nicht nur nette sondern auch äusserst kompetente Reiseexperten, die genau wissen worüber sie sprechen, denn sie sind selber schon vor Ort gewesen.
Besonders Nicole Piskurek macht immer das Unmögliche möglich und jede Tauchreise etwas ganz besonderes.
Vielen, vielen Dank and Alle!


Lotte

26.03.2019

Wir haben dieses Jahr das erste Mal bei PTH gebucht.
Wir waren begeistert.
Die Reise hat super geklappt, die Informationen, die wir vorab bekamen, waren äußerst hilfreich.
Wir wurden bei Fragen immer sehr gut beraten.


Astrid Kaiser

20.03.2019

Ich hatte schon gute Erfahrungen mit Pacific Travel House während meiner Gruppenreise nach Papua Neuguinea gemacht. Alles war bestens organisiert, super getimt, sichere Unterkünfte und enorm viele Erlebnisse.
Jetzt habe ich eine Individualreise nach Mikronesien geplant, PTH hat die Hotelorganisation und die insgesamt 11 Flüge bei 4 verschiedenen Airlines präzise organisiert und meine Unterkunftswünsche gut in den Plan integriert. Ich bekam einen Ablaufzettel, aus dem ich ersehen konnte, welche Transfers gebucht waren und wie die jeweiligen Hotels im Notfall erreichbar sind. Aber alles lief wunderbar, so hatte ich Zeit, mich auf meine Besichtigungen zu konzentrieren und schöne Schnorchelerlebnisse zu sammeln, hinter einem Manta bin ich noch nie hergeschnorchelt - und dann hinter einem so großen! Die Aufenthaltszeit auf den jeweiligen Inseln oder Atollen war gut bemessen. Ich hatte immer gute Betreuung im Hintergrund und konnte mich auf die eigentlichen Besichtigungen konzentrieren.
Vielen Dank dem Team um Meike Lang!


Claus und Yvonne G.

20.03.2019

Wir möchten uns den vorhergehenden Bewertungen anschließen und unseren speziellen Dank an Frau Lang richten, die mit viel Geduld:), persönlichem (Fach-)Wissen , Kompetenz und Freundlichkeit unsere Reise zusammengestellt hat.
Unsere Erwartungen wurden in jeder Hinsicht (Zielauswahl, Unterkünfte, Aktivitäten, Transfers etc) mehr als übertroffen! Schon die Zusendung der liebevoll und aufwendig zusammgestelten Reiseunterlagen incl.Mappe, Reiseführer, Kofferanhänger, Schreibutensilien ... ließen die Vorfreude auf die bevorstehende Reise wachsen.
Dies war unsere erste Reise mit PTH, sicher nicht die Letzte wenn es um diese "Ecke der Welt"geht.
Ebenfalls als hervorragend zu sehen ist das gesamte Team des PTH, welches nicht nur einfach "ihren Job" macht, sonderten außergewöhnlich engagiert auch mal stellvertretender Weise oder im der Vor- und Nachbetreuung, bei dem Kunden das Gefühl einer gut informierten und organisierten Reiseagentur hinterlässt! Danke - Tankyu tumas


Marion und Steffen – KATASTROPHE in Neuseeland

19.03.2019

Ein Erfahrungsbericht zur geführten Rundreise „Coast to Coast im Campervan“ Reisezeitraum: 09. - 28. November 2018

Neuseeland ist ein schönes Land und auf jeden Fall eine Reise wert. Die konkrete Reise wurde von PACIFIC-TRAVEL-HOUSE angeboten bzw. verkauft und durch Nature TrailZ vor Ort in Neuseeland durchgeführt.

Die Beratung im Vorfeld der Reise empfanden wir als gut. Herr Tomasevic von Pacific Travel ging auf unsere Wünsche ein und buchte für uns ein Stopover in Singapur, ein größeres Fahrzeug sowie unsere Wunschplätze im Flugzeug. Die Flüge mit Singapur-Airlines verliefen ohne Beanstandungen.

In Neuseeland selbst gab es aber so massive Probleme, dass wir allen Interessierten von dieser Reise dringend abraten müssen. Die Probleme begannen bereits nach der Ankunft auf dem Flughafen Auckland. Wir besaßen ein Voucher für den Transfer mit einem „Super-Shuttle“ und sind davon ausgegangen, dass uns jemand in Empfang nimmt. Während die anderen Reisenden in der Ankunftshalle abgeholt wurden, gab es für uns keinen Ansprechpartner. Es konnte auch keiner Auskunft geben, wo das Super-Shuttle zu finden ist. Unser Guide, Herr Siegfried S. war telefonisch nicht erreichbar. Wie sich später herausstellte, war die in den Unterlagen angegebene Telefonnummer falsch. Nach längerem Umherirren erbarmte sich ein fremder Reiseleiter, telefonierte und begleitete uns dann zu dem Fahrzeug, welches außerhalb auf einer öffentlichen Straße stand.
... mehr lesen


Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
ja - Sie haben tatsächlich Recht - Sie sind in Neuseeland extrem unprofessionell betreut worden und dafür möchten wir uns auch nochmals bei Ihnen entschuldigen.
Die Firma Nature Trailz hat inzwischen den Reiseleiter entlassen, die geführte Wohnmobil-Tour ist auch nicht mehr auf unserer Webseite zu finden.

Leider haben wir bis heute noch keine zufriedenstellende Antwort von Nature Trailz aus Neuseeland erhalten. Deshalb konnten wir Ihnen auch noch nicht ausführlich antworten, oder einen Versuch unternehmen, Ihren Ärger "einzudämmen". Die Geschäftsführer von Nature Trailz befinden sich zur Zeit in Deutschland und werden auch uns nächste Woche besuchen.

Spätestens dann werden wir Antworten auf unsere Fragen bekommen.
Ich möchte Sie noch um etwas Geduld bitten.

Mit den besten Grüßen aus München
Damir Tomasevic

PS. Die folgende Kommunikation werden wir dann wieder direkt an Sie senden.


Melanie - Fidschi / Tonga / Neuseeland

17.03.2019

Liebes Pacific Travel House Team,

wir sind gerade von unserer 3-wöchigen Reise nach Fidschi / Tonga / Neuseeland zurückgekehrt und schwelgen immer noch in den vielen schönen Reiseerinnerungen. Ein grosses Dankeschön an Frau Lang und Herrn Poppen die uns bei der Reiseplanung tatkräftig unterstützt haben und eine sehr gelungen Reise organisiert haben, bei der alles reibungslos funktioniert hat.
Auf Fidschi konnten wir fantastische Haitauchgänge in der Beqa Lagoon erleben und auf Tonga hatten wir unvergessliche Begegnungen mit Walen die uns immer in Erinnerung bleiben werden.

Wir werden sicher auch bei der Planung unserer nächsten Reise in den Südpazifik wieder auf Euch zukommen!