Lage: PNGs neuestes und komfortabelstes Resort liegt in unberührter Natur auf einer bewaldeten Klippe ganz im Süd-Osten der Hauptinsel, ca. 1 Autostunde von Alotau entfernt. Von der traumhaft gelegenen Hotelterrasse schweift der Blick über die Milne Bay, eines der weltbesten Tauchreviere für Muck Dives, Korallen und Großfische.

Hotel: Hauptgebäude mit Lounge, Bar, Rezeption, kleiner Bibliothek, kleiner Souvenir Shop und großer Veranda mit Meerblick. Neben dem Tauchen werden auch Ausflüge in die Dörfer entlang der Küste organisiert. Kajaks können kostenlos benutzt werden.

Zimmer: 10 geräumige Doppelbungalows mit je 2 großen Betten, Sitzecke, Klimaanlage, Wasserkocher, Kühlschrank, Bad und Balkon. Durch überdachte Holzstege sind die Bungalows mit dem Hauptgebäude verbunden.

Tauchen: PADI 5 Star Tauchbasis – die Tauchtouren werden aufgeteilt in Coastal Dives und Outer Reef Dives. Vor und während des Abendessens werden die Tauchtouren für den nächsten Tag festgelegt. Eine Übersicht der Tauchspots gibt es vor Ort und im Internet. Die Tauchguides sind super zuvorkommend was den Transport der eigenen Ausrüstung angeht. Getaucht wird von einer Motoryacht mit 3 Tauchgängen pro Ausfahrt. Zusätzliche Tauchgänge können dann als sogenannte Coastal Dives am Hausriff eingeloggt werden – zusätzliche Nightdives am Hausriff möglich.

Unsere Meinung: eine sehr amerikanisch geführte Hotel-Anlage, super schöne Lage, schon der Transfer zum Hotel ist ein Ausflug in die Kultur PNG’s. Das Tauchen sensationell schön und sehr komfortabel und bequem was die Ausrüstung, das Boot, die Divesguides und das ganze „Drumherum“ angeht. Tawali ist ein wirklich besonderer Ort !
Slider 2
Slider 2
Slider 2
Slider 2
Slider 2
Slider 2
Slider 2
Slider 2

Kontakt & Reiseausarbeitung

| Kostenlose Reiseausarbeitung | Hotline: 089 - 5 43 21 80 | info@pth-muc.de