Lage: wunderschön auf steilen Klippen gelegen mit Blick aufs Meer und einen ca. 2 km langen Fjord. Tufi ist nur mit dem Flugzeug erreichbar.

Hotel: kleine Bungalowanlage mit Restaurant, Bar, Swimmingpool, Panoramadeck, Lounge mit kleiner Bücher- und Videoecke.

Zimmer: ca. 10 Bungalows/Duplex mit großer Terrasse, Dusche/Wc, Kühlschrank, Doppel- und Einzelbett, Klimaanlage und Deckenventilator.
Die Deluxe-Zimmer sind super schön, die Standard-Zimmer sind ohne Balkon und eher einfach eingerichtet.

Besonderheiten: Tufi ist sicherlich eine der schönsten Resort-Anlagen Papua Neuguineas. Das Tauchen ist „spitzenklasse“ – von Nacktschnecken bis Hammerhaie. Ausflüge zu den Dörfern und Sandstränden der Umgebung können über das Hotel organisiert werden. Kleine Kajak- oder Kanuausfahrten in den tief eingeschnittenen Fjord können einen fantastischen Tauchtag abschließen.

Tauchen: PADI-Tauchbasis, Ausrüstung kann ausgeliehen werden, die ABC Ausrüstung sollte man aber besser mitbringen. Die Tauchausfahrten zu denen der Küste vorgelagerten Riffen dauern bis zu 55 Minuten. Tauchgebiet der extra Klasse – meist Tauchen an Steilwänden mit etwas Strömung. Alle Tauchgänge werden von einheimischen Diveguides begleitet.
Slider 2
Slider 2
Slider 2
Slider 2
Slider 2
Slider 2
Slider 2
Slider 2

Kontakt & Reiseausarbeitung

| Kostenlose Reiseausarbeitung | Hotline: 089 - 5 43 21 80 | info@pth-muc.de