Monkey Mia an der Shark Bay

An der Westküste Australiens, 800 Kilometer von Perth entfernt, erstreckt sich die Shark Bay, ein zerklüfteter Küstenabschnitt, der größtenteils UNSESCO-Weltkulturerbe ist. Tatsächlich hat die Bucht ihren Namen aufgrund der vielen Haie (über 28 Arten wurden bisher hier entdeckt), die sich im seichten Küstenwasser tummeln. Doch die Shark Bay ist nicht nur für ihre Haie bekannt. Urlauber zieht es immer wieder an den westlichen Teil der Bucht, da dort am Strand von Money Mia jeden Tag eine Vielzahl wildlebender Delfine hautnah zu erleben sind, die den Touristen „aus der Hand fressen.“

Das Phänomen entstand aufgrund australischer Fischer, die in den 60er Jahren begannen, Delfine in der Bucht mit Fischabfällen zu füttern. Dadurch gewöhnten sich die Tümmler an die regelmäßigen Mahlzahlen und kamen immer öfter zur Fütterungsstelle. Mittlerweile kann man die Delfine jeden Vormittag beobachten. Das Spektakel wird dabei streng von Rangern überwacht, das Streicheln der Tiere ist verboten. Zudem informiert ein eigens eingerichtetes Vistor Center über Lebensweise und Geschichte der sanften Grauen.

Dolphin.monkey.mia_Tursiops

Urlauber buchen sich am besten in das weitläufige Monkey Mia Resort, eine auf einem Landfinger der Shark Bay errichtet Apartmentanlage mit hübschen, einfachen Zimmern sowie Pool, Restaurant und Grillplätze. Aufgrund der tollen Lage direkt am weitläufigen, weißen Sandstrand und am Rande des Francois Peron Nationalparks sind von hier aus neben der Delfinfütterung, die direkt am Resort stattfindet auch zahlreiche Ausflüge in die Umgebung möglich.

Monkey_Mia_Dolphin_Resort_Bungalow

Nicht verpassen, sollten Besucher auf ihrer Rundreise durch Westaustralien einen Abstecher am Shell Beach, der nur 40 Kilometer vom Monkey Mia entfernt liegt. Der Küstenabschnitt ist über und über mit weißen Herzmuscheln bedeckt – ein wunderschöner Anblick!

Weitere Tipps sowie detaillierte Routenvorschläge für West Australien mit Aufenthalt im Monkey Mia Resort bekommen Sie gerne von unseren Australien Experten. Kurze Mail genügt!

Copyright Fotos by Gabriele Delhey & Tursiops; CC-Lizenz via Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Lust auf mehr?