Hoteltipp Tonga: Matafonua Lodge


Ein echtes Diver‘s Paradise ist die Matafonua Lodge auf Tonga. Taucher, Kitesurfer und Aktivurlauber finden auf der kleinen Insel Foa, die zu Ha’apai gehört, die perfekten Bedingungen für einen erlebnisreichen Urlaub. Die gemütliche und preiswerte Lodge befindet sich nur etwa 20 Fahrminuten von der Ortschaft Lotofoa entfernt und liegt direkt an einer wunderschönen türkisfarbenen Lagune. Hier können Sie relaxen, schwimmen, schnorcheln und einfach nur die Seele baumeln lassen. Wem allerdings der Sinn nach mehr Action steht, der kommt in der Matafonua Lodge hundertprozentig auf seine Kosten.

Direkt vor der Haustür befindet sich eine eigene Kitestation, an der sich nicht nur Ausrüstung ausleihen lässt, sondern auch Kurse gebucht werden können. Zudem bietet die Lodge eine eigene Tauchbasis und hat zwei Boote, mit denen Sie Ausflüge zum Whalewatching oder für längere Tauchausflüge unternehmen können. Um die Insel und die umliegende Umgebung zu erkunden, können Sie sich Fahrräder ausleihen oder auch geführte Reitausflüge unternehmen. Wer möchte kann sich auch Kayaks ausleihen und damit die Lagune erkunden.

Auch für Kinder gibt es in der Matafonua Lodge jede Menge zu erleben: Ein Kinderspielplatz samt Baumhaus und Trampolin sorgt für Spaß, und auch Kindersurf- und Tauchkurse werden angeboten.

Die Lodge besteht aus zehn sogenannten Fales, gemütlichen Strandhütten, die mit Elektrizität, Ventilatoren und WLAN ausgestattet sind. Ein großzügiges Gemeinschaftsbad steht allen Gästen zur Verfügung. Im hauseigenen Restaurant starten die Gäste mit einem kontinentalen Frühstück in den Tag, abends kommt man gerne an der Bar zusammen und knüpft Kontakte unter Gleichgesinnten.

Diesen Artikel jetzt teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
*

*