Unsere beliebtesten Mikronesien-Artikel

 

»Mikronesien«

Abgetaucht in der Südsee

Mikronesien ist der Oberbegriff für über 2000 weit entlegene Inseln und Atolle, die zu unterschiedlichen Südsee-Staaten u.a. Kiribati, Guam und den Marschall-Inseln gehören. Wir bei Pacific Travel House schreiben in dieser Rubrik aber vor allem über die Tauchgebiete in Mikronesien. Dabei beschränken wir uns auf Ziele in der Republik Palau sowie in den Föderierten Staaten von Mikronesien, genauer Yap, Chuuk, Kosrae und Pohnpei. Hier findet man – über und unter Wasser – einige der kuriosesten Sehenswürdigkeiten der Südsee wie die Chelebacheb Inseln, den Quallensee in Koror oder WW II- Wracks. Ob auf einer Tauchkreuzfahrt zu den schönsten Spots oder mit einer Tauchbasis auf einer der Insel vor Ort – wir geben Ihnen hier ausführliche Infos rund ums Tauchen und den Urlaub in Mikronesien. Hafa Adai in der Region der 1000 Inseln!

Alle Mikronesien Artikel

Mikronesien

PALAU – Haie, Mantas und atemberaubende Unterwasserwelt in türkisfarbenen Lagunen

Belau, wie Palau liebevoll von den Einheimischen genannt wird, ist eine Traumdestinationen über und vor allem unter Wasser… Von Tauchern weltweit wird Palau jährlich als eine der besten Tauchdestinationen ausgezeichnet. An den farbenfrohen Riffen entlang den berühmten pilzförmigen Inseln, den Rock Islands, bietet sich Tauchern eine enorme Vielfalt an tropischen

Mehr lesen »