Hamilton und seine Sehenswürdigkeiten


„Herr der Ringe-Fans“ ist Hamilton und vor allem die Region Waikato ganz sicher ein Begriff, wurde hier doch extra für den Film das kleine Dorf Hobbiton errichtet – ein absolutes Must-See. Doch auch für weniger Kino-Begeisterte hat die Stadt auf der Nordinsel Neuseelands zahlreiche Attraktionen zu bieten. Dabei liegt der Schwerpunkt eindeutig Outdoor, was der üppigen und abwechslungsreichen Landschaft und dem milden Klima geschuldet ist.

Hamilton1

Die mittelgroße Stadt mit gut 156.000 Einwohnern liegt knapp 130 Kilometer südlich von Auckland inmitten einer extrem fruchtbaren und daher immergrünen Ebene, den Waikato Plains. Geographische Besonderheit ist der Waikato River, der quer durch die ganze Stadt fließt und ihr auch Dank des Schifffahrtverkehrs ein ganz besonderes, offenes Flair verleiht.

CassabellaLaneHamilton

Beliebter Treffpunkt: die Cassabella Lane

Das gesellschaftliche Leben findet hier vor allem draußen statt, sei es in einem der 145 Parks, den 63 Sportarenen oder in den unzähligen Straßencafés, die immer gut besucht sind. Dazu trägt sicher auch der Umstand bei, dass etwa die Hälfte der Einwohner Hamiltons unter 30 Jahre alt ist, ein aktives, lebenslustiges und multikulturelles Völkchen. Um so leichter wird es dem Besucher gemacht, Hamilton zu erkunden. Es braucht nur ein bequemes Paar Schuhe.

Waikato

Waikato Museum of Art and Culture

Dieses Museum ist der perfekte Einstieg in Geschichte und Kultur der Region. 28.000 Objekte erzählen eindrucksvoll aus früheren Zeiten, darunter viele Alltagsgegenstände wie etwa Bekleidung und Möbel, zahlreiche Bilddokumente sowie naturwissenschaftliche Exponate. Eine der Hauptattraktionen ist unbestritten eines der ältesten erhaltenen Kriegskanus der Tainui Maori aus der Zeit vor der Kolonialisierung, das Te Winika.

Artspost

Wer auf der Suche nach etwas Besonderem ist, ist hier genau richtig. Dieses eindrucksvolle Baudenkmal war früher das Postoffice und beherbergt heute eine Galerie mit wechselnden Ausstellungen aktueller Künstler. Der Clou: es gibt einen Retail Shop mit einzigartigen Kunstwerken zu erschwinglichen Preisen.

Kunekune_Pig_at_Hamilton_Zoo

Attraktion im Hamilton Zoo: Die Kunekune Schweine

Hamilton Zoo

Mit mehr als 600 heimischen und exotischen Tieren auf 25 Hektar Land ist der Hamilton Zoo sicher einen Tagesausflug wert, zumal der Spaziergang durch den großartig angelegten Park durchaus auch entspannend ist. Highlights sind abgesehen von Tigern, Geparden und Rhinos die größte Voliere Neuseelands mit freifliegenden Vögeln in üppig-exotischer Landschaft sowie die kostenlosen „Meet the Keeper“-Talks mit den Tierpflegern. Wer weiß schon besser Bescheid über die kleinen Marotten ihrer Zöglinge?

Hamilton_Gardens

Wunderschöne und ganz abwechslungsreiche Parkanlagen entdeckt man in den Hamilton Gardens.

Hamilton Gardens

Ein Muss ist der Besuch in dieser Mischung aus Park und gigantischem Freilichtmuseum. Entlang eines markierten Weges tut sich eine Überraschung nach der anderen auf: Gerade eben noch in einem traditionellen chinesischen Garten geht es plötzlich weiter in einem italienischen Renaissance-Pärkchen und noch etwas weiter führt der Pfad durch eine klassisch englische Grünanlage. Insgesamt 21 verschieden Themengärten gibt es hier, die einen faszinierenden Einblick in Geschichte, Kultur und Lifestyle geben.

Waikato_River_Steam_Boat

Waikato River Explorer

Wer eine Pause für die müden Beine braucht, kann direkt von den Hamilton Gardens aus eine Bootsfahrt auf dem Waikato River antreten. Die Rundfahrt durch das Herz Hamiltons ist nicht nur bequem, sondern bietet auch einen neuen, spektakulären Blickwinkel auf die Stadt.

BOW20101

Das fünftägige Spektakel im Herbst sollte keiner verpassen!

Kiwi Balloon Company

Hamilton ist bekannt für sein alljährliches Heißluftballon-Festival „Balloons over Waikato“. Wer das fünftägige Event versäumt muss sich nicht grämen. Das ganze Jahr über gibt es die Möglichkeit, selbst eine Ballonfahrt zu machen und lautlos über diese wundervolle Landschaft dahin zu schweben.

Skycity

SKYCITY Hamilton

Nach soviel Outdoor-Aktivitäten darf es auch mal nach drinnen gehen, z.B. in das sehr beliebte Entertainment Center gleich hinter dem früheren Postgebäude. Ein Casino mit 23 Tischen und mehr als 330 Spielautomaten, sowie diverse Restaurants und Bars sorgen für einen kurzweiligen, vergnüglichen Aufenthalt. Auch für Kinder geeignet ist der Bowleward mit Bowlingbahnen der Extraklasse.

Fotos: Hamilton Oberview: Nzwj/CC BY 3.0, Cassabella&Dampfschiff:Hamilton City Council/CC BY 3.0, Kunekune Pig: Brian 
Gratwicke/CC BY 2.0,Hamilton Gardens: Hamiltongardens/CC BY 3.0,Balloons: Taylor Connell/CC BY 3.0
Diesen Artikel jetzt teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
*

*