Tourtipp: Regenwaldsafari Cooktown Australien


Australiens Norden zählt vielleicht zu den vielfältigsten und landschaftlich beeindruckensten Gegenden des Kontinents. Der Bundesstaat Queensland und insbesondere die Kap York Halbinsel ist touristisch noch nicht überlaufen und so findet man zahlreiche ruhige Fleckchen und unberührte Landschaften.

Gerade was die Vegetation und die Tierwelt angeht, ist die Gegend um Kap York einzigartig. Mit unserer geführten Regendwaldtour erlebt man dieses einzigartige Stück Erde hautnah und mit allen Sinnen.

Die Regenwald Safari führt von Quinkan Country über Cooktown bis hinein in den Daintree Nationalpark in Cairns. Sie erleben unberührte Seen- und Flusslandschaften und fahren entlang der wilden Küstenregionen bis hinein in die dichten Regen- und Mangrovenwälder Queenslands. Beginn der Regenwaldsafari ist immer Sonntags, die Tour dauert insgesamt drei Tage.

Die Tour beginnt in Quincan Country, von wo Sie zunächst in die Great Dividing Ranges aufbrechen. Die Australischen Kordillere sind das größte Gebirge des Kontinents und erstreckt sich von Queensland die gesamte Ostküste entlang, bis es in der riesigen australischen Zentralebene schließlich ausläuft. Sie besuchen Lake Mitchell und die faszinierenden prähistorischen Felsmalereien der Aborigines, die zum Teil bis zu 20.000 Jahre alt sind.

Diese prähistorischen Stätten zählen zu den wertvollsten Heiligtümern der australischen Aborigines und sind nur zu einem Teil der Öffentlichkeit zugänglich. Am Nachmittag des ersten Tages erreichen Sie Ihre Unterkunft, die Mungumby Lodge im australischen Regenwald.

Mugumby Lodge und Cooktown

Die wunderschöne Eco Lodge befindet sich im Herzen des Regenwaldes und ist umgeben von üppig wuchernder Vegetation. In einzelnen, schön eingerichteten und sehr komfortabel ausgestatteten Bungalows relaxen Sie, oder lassen sich im Haupthaus mit Köstlichkeiten der lokalen Küche verwöhnen. Nach einem stärkenden Frühstück bestehend aus frischen, tropischen Früchten und anderen Leckereien, geht es am zweiten Tag in Richtung Cooktown.
Cooktown ist der Ort, an dem der Entdecker Captain James Cook zum ersten Mal seinen Fuß auf australische Erde setzte. Hier haben Sie Gelegenheit, am Quarantine Beach zu baden und die wunderschönen Korallenriffe zu bewundern.

Daintree Nationalpark

Tag drei ist schließlich dem spektakulären Daintree National Park in Cairns gewidmet. Auf dem Bloomfield Track gelangen Sie zur Küste, genauer gesagt zum Cape Tribulation, wo der Regenwald ausläuft und die Korallenriffe beginnen.

Die einzigartige Landschaft des Daintree National Parks mit seinen Baumriesen und Mangrovenwäldern bildet den Höhepunkt ihrer Regenwald-Safari. Hier leben nicht nur Australiens Salzwasser-Krokodile, sondern auch zahlreiche seltene Vogelarten. Bei einer geführten Tour durch den Nationalpark haben Sie Gelegenheit, die einzigartige Flora und Fauna Nordaustraliens aus unmittelbarer Nähe zu sehen.

Interesse an dieser Tour? Wir planen den drei-tägigen Trip gerne in Ihren Australien Routenverlauf mit ein! Sprechen Sie mit unserem Down Under-Experten!

Diesen Artikel jetzt teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
*

*