Hoteltipp Papua-Neuguinea: Tawali Dive Resort


Die Milne Bay zählt zu den besten Tauchrevieren der Welt, wenn es um Großfische geht. Wer hier taucht, wird das Erlebnis sicher so schnell nicht vergessen. Das perfekte Hotel für einen Tauchurlaub auf Papua Neuguinea liegt oberhalb der Milne Bay auf einer Klippe mit Blick über das Meer. Das Tawali Dive Resort befindet sich im Südosten der Hauptinsel und ist etwa eine Autostunde von der Stadt Alotau entfernt. Die Anreise lohnt sich, denn das sehr komfortable Dive Resort bietet jegliche Annehmlichkeit, die sich gerade Sportler, Taucher und Aktivurlauber wünschen können.

Das große Hauptgebäude ist mit einer gemütlichen Lounge, Bar, Bibliothek und einem Souvenir Shop ausgestattet und bietet zudem einen atemberaubenden Blick über die Bucht. Die Gästezimmer befinden sich in 10 geräumigen und komfortabel eingerichteten Bungalows, die mit Kingsize Betten, Sitzecke, Kühlschrank, Bad und überdachtem Balkon ausgestattet sind. Alle Zimmer verfügen selbstredend über eine Klimaanlage und Mückenschutz.

Eldorado für Taucher

Was das Tawali Dive Resort jedoch so besonders macht, ist die PADI 5 Star Tauchbasis, die diverse Touren anbietet. Die Tauchguides sind erfahren und kennen die Gegend wie ihre Westentasche, daher können Gäste des Hotels sich über spannende Dives freuen. Unterschieden wird zwischen Coastal Dives und Outer Reef Dives.

Mit der Motoryacht geht es hinaus aufs Meer oder ins Hausriff. Als besonderes Extra bietet das Resort auch Nightdives am Hausriff an. Es ist möglich, sich im Hotel eine Ausrüstung zu leihen. Außerdem organisieren die Hotelbesitzer auf Wunsch auch Ausflüge und geführte Touren durch die Dörfer an der Küste und bieten einen kostenlosen Kajakverleih an.

Diesen Artikel jetzt teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
*

*