Rangiroa – die Unendliche

Größe:
79 km² (Landmasse der 240 Motus)

Einwohner:
2500

Hauptort:
Avatoru


Lust auf Urlaub in Rangiroa?
Wir stellen Ihren Traumurlaub individuell zusammen!

Jetzt beraten lassen!

Rangiroa liegt etwa 220 Kilometer nordöstlich von Tahiti und ist mehrmals täglich über Flüge von Papeete aus erreichbar. Die Flugzeit beträgt ca. 1 Stunde. In polynesisch wird Rangiroa auch Rairoa genannt, was so viel wie unendlicher Himmel bedeutet. So erklärt sich auch der Beiname Die Unendliche, denn – ungewöhnlich für ein Atoll – erstreckt sich Rangiroa auf einer Länge von 80 Kilometern, sodass man nur weite Lagune aber kein Landende sieht.

Luftaufnahme-Rangiroa.jpg

Rangiroa ist das größte Atoll Französisch-Polynesiens und, nach Kwajalein (Marshall-Inseln), das zweitgrößte Atoll weltweit. Das Hauptatoll des Tuamotu-Archipels besteht aus 240 kleinen bis winzigen Motus, die durch hunderte Hoas (kleine Wasserkanäle) voneinander getrennt sind. Dadurch ergibt sich ein unvergleichlicher Unterwassergarten, der von Tauchern weltweit geschätzt wird.

Aufgrund der vielen Tauchtouristen, ist die touristische Infrastruktur auf Rangiroa sehr gut ausgebaut. Wie auch auf Tikehau ist die Natur die wichtigste Sehenswürdigkeit auf diesem Atoll. Wer auf seinem Urlaub Museen, Marae oder andere kulturelle Highlights erwartet, sollte sich eher auf die größeren Inseln Französisch-Polynesiens wie Bora Bora, Moorea oder Tahiti verlegen. Dagegen sind leidenschaftliche Taucher, Schnorchler oder Angler sowie Wassersportler hier auf Rangiroa bestens aufgehoben.

Strand-Rangiroa.jpg

Die Hauptaktivitäten und das gesamte Leben des Atolls spielen sich auf sieben kleinen Inselchen, die nur durch ganz schmale Wasserstraßen voneinander entfernt sind, ab. Diese „Hauptinsel“ liegt im Norden Rangiroas und erstreckt sich flach über sieben Kilometer zwischen dem Hauptort Avatoru und dem Ort Tiputa. Hier befinden sich neben dem Flugplatz auch fast alle Pensionen und Resorts sowie Einkaufsmöglichkeiten und Tourenanbieter.

Erholungssuchende Urlauber mit Fokus auf Strand und Sonne, sowie Taucher, werden hier ihr Paradies finden. Folgende Aktivitäten legen wir Ihnen, bei einem Urlaub auf Rangiroa, zusätzlich ans Herz:

Aktivitäten auf Rangiroa

Weinrebe.jpg

Weingut Dominique Auroy Estate

Kaum zu glauben, aber Rangiroa besitzt das einzige Weinbaugebiet in Französisch-Polynesien. Wer sich für diese Kuriosität interessiert, kann die Domaine besichtigen.

Urlaub-Rangiroa.jpg

Blaue Lagune Rangiroa

Eines der beliebtesten Ausflugsziele auf Rangiroa: eine Lagune innerhalb der Lagune. Was sie bei dieser Tour erleben, lesen Sie hier.

Tiputa.jpg

Avatoru & Tiputa

Die beiden Hauptorte sind nicht nur über Wasser sehenswert. Auch die direkt neben den Orten gelegenen, gleichnamigen Schiffspassagen der Avatoru und der Tiputa Pass sind für alle Taucher ein Highlight.

© Bilder: Luftaufnahme Rangiroa / Philippe Bacchet | Strand Rangiroa / Danee Hazama | Weinrebe / gemeinfrei via pixabay | Tiputa / Saga 70 CC 3.0 via wikipedia | Urlaub Rangiroa / Diren