Halona Blowhole

Halona-Lookout.jpg

Wo:
im Osten Oahus im Koko Head Regional Park

Wie hinkommen:

Mietwagen oder geführte Tour

Für wen:
Naturinteressierte

Das Halona Blowhole ist eine beliebte Ausflugsattraktion auf der Insel und zieht täglich Scharen von Touristen an, die oft mit großen Ausflugsbussen ankommen. Gerade wer nur kurz etwas aus der Stadt herauskommen möchte, liegt mit einem Besuch des von Waikiki in etwa 30 Minuten Fahrzeit entfernten Blowholes sowie der nahegelegenen Halona Cove richtig. Das Ziel ist perfekt für einen Halbtagesausflug geeignet, planen Sie allerdings noch eine Wanderung auf dem Koko Head Crater Trail müssen Sie eher mit einem ganzen Tag rechnen.

Das Halona Blowhole liegt im Koko Head District Park und wurde durch eine Eruption des Koko Kraters geformt. Hier an der Bucht flossen vor Jahrtausenden die heißen Lavaströme ins Wasser, unterirdische Lavaröhren bildeten sich aus. Wenn die Wellen gerade bei Flut hart ans Ufer schlagen, wird das Wasser durch die Röhren gepresst und spritzt als riesiger Wassergeysir durch eine Öffnung im Boden nach oben. Je nachdem wie stark der Wellengang ist, kann die Fontäne bis zu 9 Metern Höhe erreichen. Auf dem gleichnamigen Halona Lookout, der ebenfalls einen idyllischen Blick auf die Inseln Molokai und Lanai am Horizont bietet, hat man den besten Blick über dieses Spektakel. Achtung: Bei starker Tide sind hier unglaubliche Kräfte am Werk. Besucher sollten sich daher dem Blowhole nicht zu weit nähern und sich unbedingt an die Warnhinweise vor Ort halten.

Halona_Blowhole.jpg

Direkt rechts neben der beliebten Wasserfontäne liegt die Halona Bucht mit dem gleichnamigen Strand, der unter Einheimischen besser bekannt ist, als der Eternity-Beach. Der Strand war Kulisse für den 1953 gedrehten Filmklassiker From here to Eternity mit Deborah Kerr und Burt Lancaster und wurde seitdem immer wieder als Drehort für Filme und Musikvideos bemüht. Nach einer kurzen Kletterpartie vom Parkplatz aus erreicht man den kleinen idyllischen Strand, der umgeben ist von drei steilen Riffs. Ein tolles Fotomotiv und ein schöner Platz für ein kleines Picknick, bevor es wieder zurückgeht in den Tumult der Großstadt.

© Bilder: Halona Lookout / HTA - Tor Johnson | Halona Blowhole / Thomas Tunsch, CC BY-SA 4.0